RAM Aufrüsten 16 auf 32 GB auf X570 Gaming EDGE

Tupper

Cadet 2nd Year
Registriert
Juli 2020
Beiträge
20
Hallo Community,

ich bin recht neu hier und habe schon viel an Infos aus diesem Forum mitgenommen.
Nun stellt sich mir aber eine Frage, auf die ich auch nach einiger Suche keine Antwort gefunden habe.

Aktuell habe ich meinem Sohn einen PC zusammengebaut mit folgenden Komponenten:

MSI X570 Gaming EDGE WIFI
2x8 GB ballistix bls2k8g4d32aes
AMD R7 3700x
Graka ist bei der Aufrüstung eher nebensächlich (AMD 5700 xt)

Nun zu meinem Problem, den ballistix bls2k8g4d32aes gibt es in dieser Form nicht mehr.
Hat jemand Erfahrung, welcher RAM zu dem verbauten passt? Aus dem Bauch würde ich sagen, dass der BL2K8G32C16U4WL oder BL2K8G32C16U4B als Erweiterung passen würde.

OC wird nicht betrieben...

Vor 20 Jahren hat man sich da nicht viele Gedanken drüber gemacht und einfach ausgetauscht. Aber heute reagieren die Systeme da ja anscheinend deutlich empfindlicher...

Danke schon mal vorab für Infos und Ratschläge.
 
Nimmste die und verkaufst den Rest.

Wahlweise den gemäß Handbuch einbinden

... und Willkommen
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tupper und Fuchiii
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fuchiii
erfahrungsgemäß sind krumme bestückungen sehr heikel
 
Zwirbelkatz schrieb:
Nimmste die und verkaufst den Rest.

Ich würde wohl auch eher auf diese Alternative zurückgreifen.
Zumal ich auch kein 3000er 16GB Modul mit zwei 3200er 8GB mischen möchte.

Danke schon mal für die Info's
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ned Flanders
Mein verlinktes Modul hat 3200. Die Chips von 3000, 3200 und 3600 sind AFAIK identisch.
Micron E-Dies eben.

Für 135€ macht man nichts falsch.
 
Und anschließend nicht wundern das die Cl15 mit CL16 laufen. Du musst/solltest anschließend noch den Gear down Mode im Bios abschalten, dann laufen sie mit Cl15.
 
Zwirbelkatz schrieb:
Mein verlinktes Modul hat 3200. Die Chips von 3000, 3200 und 3600 sind AFAIK identisch.
Micron E-Dies eben.

Für 135€ macht man nichts falsch.

Richtig... Denkfehler von mir...
 
Ned Flanders schrieb:
Und anschließend nicht wundern das die Cl15 mit CL16 laufen. Du musst/solltest anschließend noch den Gear down Mode im Bios abschalten, dann laufen sie mit Cl15.

Oder gleich CL14 anstreben. Klappt meist ohne Probleme.
 
Kann man auch machen, aber wenn's einfach nur um Betrieb @xmp geht ist gdm Off halt die korrekte Einstellung.
 
Ich hatte mich durch diese Liste gewühlt
MSI Speicher Komp.

Nach dem Lesen hier im Forum sind die Crucial mit den Micron E bisher immer die Speicherriegel, welche am meisten empfohlen werden. Für jegliche Alternative bin ich natürlich auch offen sofern gut und preislich ok.
Will nicht "billig" kaufen, brauche aber auch nicht das teuerste Produkt was im Vergleich nicht besser ist, als andere auch. RGB ist mir auch egal...
 
Zurück
Oben