Razer Abyss vs Orochi

dec7

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
940
Hallo,

ich bin fingertip user und hab immer noch nicht die perfekte maus gefunden. Derzeit nutze ich nach langer Zeit auf der Diamondback 3g(war nun total abgenudelt und vor allem ist mir die dpi zu gering weil ich halt gern 1-2cm aktionsradius meinen ganzen tft abdeck) nun halt frisch die Abyssus. Mit der Abyssus bin ich im Prinzip auch zufrieden, einzige Problem ist halt das ich je länger ich die benutze weiter nach hinten rutsch und irgendwann kommts immer wieder vor das die anfängt zu kippeln über die Seite weg; das nervt natürlich total.

Deswegen die Frage, nutzt jemand zum Browsen/Gamen an seinem Desktop Rechner eine Orochi?
Ist ja nun kleiner und ohne Batterie noch leichter als die Abyssus bei passabler dpi etc,
würde sie halt per Kabel betreiben ums Gewicht gering zu halten(Ja ich weiss, Nachteil das Kabel ist nur nen Meter lang)...

Die Spectre von Razer die bald rauskommt, hätt gern die Form und in Schwarz ohne SC2 Logo, so schön klein und leicht und mit nem anderen Sensor, das könnte die Perfekte sein, aber Wunschtraum^^.
Danke

(btw roccat pyra/kova kommen nicht in frage, lange informiert/und g9 hatte ich mal aber war net mein ding; für andere gute fingertip-maus vorschläge bin ich natürlich immer offen ^^)
 
Zuletzt bearbeitet: (Abyssus im Titel falsch geschrieben, verzeiht mir :))

PuresGift

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
352
["offtopic"] schonmal die speedlink kudos angeguckt o.O? ist recht leicht,hat 5000dpi,kabel is lang genug...nachteile sind evtl,dass die schnell dreckig und feucht wird (vll hab ich auch sehr sehr feuchte hände) und bei mir löst sich nach knapp nem jahr die farben ab wo man klickt. sind sachen die mich persönlich nicht stören und dafür,dass sie ziemlich gut ist fürs spielen und ich selber auch nur auf nem 2cm radius damit arbeite dachte ich mal schlag ich sie vor :x[/"offtopic]

wtf is bitte fingertip o,.O?
 
Zuletzt bearbeitet:

dec7

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
940
Hm wenn sich die Farbe bei der Speedlink so flott ablöst das schonmal negativ, mag gerne langlebige Mäuse; hatte nun die Diamondback 3g knapp 2 jahre, davor ne Copperhead auch ca 2 Jahre(und natürlich viele Seitensprünge auf der Suche nach ner richtigen Maus).

Vielleicht muss ich auch meine Hand bischen umerziehen, nach zusammen ca 4Jahren auf der Diamondback/Copperhead Form(die ja nu arg ähnlich ist) ist die vielleicht etwas verzogen.
 

PuresGift

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
352
naja...die maus hält ja.
könnte auch ´n produktfehler bei mir sein,müsste man mal nach googlen.
die maus an sich ist völlig intakt und funktioniert immernoch wie nachem auspacken,das abblättern der farbe interressiert da eigentlich nicht - meiner meinung nach.
 

dec7

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
940
Hm die Kudos ist 74mm breit, mir ist die Abyssus eigentlich schon zu breit, die Breite der Krait wäre perfekt(die ich auch noch hier hab aber zum Spielen ists einfach nix). Hab zwar auch nicht die kleinsten Hände bei 1,91 aber ich komm bei meiner Steuerungsart einfach nicht mit breiten Mäusen aus...
Tja die Grösse unds Gewicht der Krait mit nem schöneren Sensor hätte was.

Hm wenn ich die Asia Ktec Mäuse seh, 82gramm und 59mm breite das wäre schon sehr fein, weiss jemand wo man so etwas beziehen kann in D? Find da irgendwie garnix.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top