News Razer stellt neues Keyboard und Headset vor

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Razer hat die diesjährigen Grand Finals der World Cyber Games (WCG) in Seattle zum Anlass genommen, mit dem Razer Lycosa ein neues Keyboard und mit dem Razer Piranha ein neues Headset vorzustellen. Beide Produkte richten sich traditionsgemäß in erster Linie an Computerspieler.

Zur News: Razer stellt neues Keyboard und Headset vor
 

Slimer.

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.115
Interessant zu wissen wäre, ob man die Handauflage der Tastatur abnehmen kann und dabei die "Kerbe" auch in der Tastatur bleibt, denn die is nicht gerade schön. Sonst finde ich die Tastatur recht nice. Schöne flache Tasten und sicher gute Software dabei, wie man es von Razer kennt. Passt zu meiner Death Adder

Well done SP;)
 
Zuletzt bearbeitet:

halfadollar

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
634
Also die Tastatur sieht sehr vielversprechend aus, auch optisch nice. Die Software wird bestimmt auch spitze. Mir reicht meine Saitek Eclipse aber eigentlich ^^
 

Backslash

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.240
Bin zwar mit meiner Cherry zufrieden, aber sieht schon gut aus die Razer :)
Der Preis ist mir allerdings bei beidem zu hoch.
 

souljahx84

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
25
da frag ich mich doch besorgt warum die tarantula keine selbstleuchtenden tasten bekommen hat *grml
... ach und warum da der startpreis bei 130€ lag ... ach und warums das battlelight bis heut nicht gibt ... ach und warum die software so schlicht ist (man kann nur exen und winzige taskenkombies auf die zusatztasten legen. verknüfungen gehen nicht, kenne auch kein spiel in dem die funzen)

mimimiiiiiiiiiiiiii
 

ButchA_xXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
308
@Slimer: Wenn du mal die Spezifakationen ausgeklappt hättest würdest schon wissen dass die Handgelenkablage abnehmbar ist.

@Topic: Schöne Tastatur, flach schick und naja Razer halt - und sie leuchtet blau :love: ich mag Sachen die blau leuchte wie Motten das Licht :freak:
 

Bloodie24

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.852
Mit soclhen flachen Notebooktasten kann ich nicht spielen, zu leicht kommt man da auf die falsche Taste...
 

boMon

Ensign
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
235
Bis jetzt die schönste Tastatur von Razer. Der Preis geht aber überhaupt nicht wie fast die meisten Sachen von Razer, auch solche Sachen wie die Krait oder die Neuauflage der Mäuse es wird anscheinend mit den Sachen soviel Geld wie möglich zu machen versucht.
Interessant wäre es auch zu wissen ob man das Licht per Tastendruck ausschalten kann und es auch bleibt nach einen Neustart. Auch in allen USB-Anschlüsse erkannt wird ohne den Treiber neu zu installieren wie es bei meiner MS/Razer Maus ist und Ob nicht in 6-8 Monaten der Nachfolger mit Bildschirm kommt.
 

Balthasarbildet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.383
Tastur: Schick, aber mit Kabel :/
 

katanaseiko

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.485
Also die Tastatur wird nicht leicht sauber zu halten sein, aber ansonsten finde ich das Design hervorragend. Wenn meine Saitek Eclipse irgendwann den A*** hochreißt werde ich wohl dazu greifen.

@mRz: versuch mal eine A4Tech BatteryFree Maus. Das gibt den Komfort einer Kabellosen Maus beim Gewicht einer kabelgebundenen. Eine bessere Maus habe ich bisher noch nicht entdeckt. Der einzige Haken ist, dass die auf einem Metalltisch nicht funktioniert... Ich hab die NB-30 an meinem Server und die NB-75D an diesem PC hier...
 

jK*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
474
Naja das Headset erinnert mich stark ans Sennheiser PC160
 
Anzeige
Top