Realtek Audio Manager mit Equalizer welches ASUS Z390 Mainboard?

Knito

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.489
Moin,
es soll aufgerüstet werden. Dabei würde ich gerne die ASUS Cashback Aktion mitnehmen.
https://promotion.asus.com/de/de/intelcashback
zb.:
https://geizhals.de/asus-tuf-z390-plus-gaming-90mb0xw0-m0eay0-a1899134.html
https://geizhals.de/asus-tuf-z390-pro-gaming-90mb0ya0-m0eay0-a1899140.html

Die Geizhalsanzeige der Realtek Audio Version ist anscheinend falsch.
7.1 (Realtek ALC1220), DTS Custom Audio <-> Realtek S1200A Codec

Ich weiß auch nicht ob das überhaupt Rückschlüsse zuläßt.

Kaufentscheidend ist für mich dass ich einen systemweiten Equalizer im Audio Manager habe.

Gibt es diesen Audio Manager überhaupt noch auf aktuellen System?
Wenn ja, auf welchen Mainboards ist dieser mit Equalizer verfügbar?


Scheinbar gibt es Versionen mit und ohne Equalizer:

Realtek-HD-Audio-1429605763-0-0.jpgSnap5.png

Mein Mainboard ist von 2014 und der Manager sieht komplett anders aus (der alte graue).

Kennt sich da jemand aus?

Außerdem weiß ich nicht ob ich einen integrierten Kopfhörerverstärke benötige. Mein jetziges Mainboard hat einen.
 

maikrosoft

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.909
Der Realtek EQ ist eig. auf allen aktuellen Boards verfügbar. Mittlerweile nutzt man sog. UAD Treiber, da wird die Realtek Audio Console aus dem MS Store geladen. Ja, diese beinhaltet auch noch den EQ, sofern man Sonic Studio, bei ASUS Boards, nicht installiert.
 
Top