Realtek Audio Manager nicht auffindbar

Oo{Basti}oO

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
135
Hallo :)

Ich habe mir vor einer Weile einen neuen PC gekauft.

Als Mainboard habe ich ein MSI B450 Tomahawk mit einem Realtek ALC892 Audiochip

Ich habe nun meine 5.1 Anlage rausgekramt und wollte diese anschließen. Leider funktionierte sie nur zu beginn nur als Stero-Lautsprecher, so wie ich bis jetzt in Benutzung hatte.

Daruaufhin wollte ich mir den HD Audio Treiber installieren von hier https://www.computerbase.de/downloads/treiber/soundkarten/realtek-hd-audio-treiber/ . Diese Installation hat anscheinend funktioniert, PC hat zumindest nicht gemeckert. Jedoch kann ich den Audio-Manager nirgends finden. Die 5.1 Anlage funktioniert auch nur als 4.1 System, da aus dem Frontalen Lautsprecher immernoch stumm ist. Also habe ich den vorgängertreiber installiert.

Ich habe um es kurz zu fassen die Version vom 9. September 2019, beide vom 2. August 2019 sowie eine von 2017 ausprobiert, mit keinem dieser Treiber lässt sich dieses Programm nach erfolgreicher Installation finden geschweigedenn starten, jedoch ist in der Systemsteuerung unter "Apps" der "Realtek High Definition Audio Driver" gelistet.


Kennt jemand das Problem und ggf. eine Lösung ?
 

Markchen

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.468
Den gibt es nicht mehr. Musst Du als app im MS-Store runterladen.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.419
Ich hab den Audio Manager rechts außen in der Taskleiste als Symbol und auch funktionierend. Er ist auch im Autostart und wird von da aus gestartet. Und er befindet sich auch unter Programme\Realtek\HDA

Unbenannt.PNG
 

Oo{Basti}oO

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
135
der Audiomanager ist kein Bestandteil mehr im Realtek Treiber. Den Audio Manger musst du jetzt im Windows Store separat runterladen. Nennt sich jetzt Realtek Audio Console.
Anhang 820463 betrachten
Ah ok, den hab ich schon früher gefunden, dachte es sei irgendeiner von dem mistigen Standartprogrammen, da es auch nicht funktioniert.

so wie hier -> https://www.computerbase.de/forum/threads/realtek-audio-console-funktioniert-nicht.1853809/




Ich hab den Audio Manager rechts außen in der Taskleiste als Symbol und auch funktionierend. Er ist auch im Autostart und wird von da aus gestartet. Und er befindet sich auch unter Programme\Realtek\HDA

Anhang 820472 betrachten
Diesen HDR Ordner gibs bei mir nicht.




Muss ich ihn vieleicht seperat installieren ?? Ich benutze halt die setup.exe die im archiv liegt ....
 
Zuletzt bearbeitet:

kurt schluss

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
370
Top