Realtek Gaming 2,5GBE - schlechtes Internet

Sapphire Fan

Commander
Registriert
Jan. 2006
Beiträge
2.639
Hallo Leute :-),

habe/hatte das Problem das sobald mein PC mit im Netzwerk am Router angeschlossen ist, ich meist nur ca 1Mbit/s habe, von einer gebuchten 50Mbit/s Leitung. Habe dann auf Vollduplex runtergeschaltet und dann ging es. Dann wurde mir der Tipp mit einem Treiberupdate gegeben und danach ging es auch einwandfrei.

Jetzt spinnt es wieder. Also wieder auf 100Mbit/s Vollduplex umgeschaltet, ändert aber leider nichts. Habe jetzt den neuesten Treiber installiert und der Fehler bleibt bestehen. Kann mir wer helfen?

Ist das ein defekt? Denke eher die Treiber sind absolut bescheiden oder? Was kann ich tun außer ner PCI-E-Netzwerkkarte? Kann mir wer ne Netzwerkkarte empfehlen die "ok" ist und dieses Problem nicht hat? Gerne ohne Realtek-Chip...gibts da was? Ich würde gerne sehr günstig bleiben. Ach ja, ich nutze Windows 11...das muss die neue Karte können.

Gruß Sapphire Fan
 
Ja ohne was dazwischen. Mit Sobald meine ich das ich die Probleme über das Laptop meiner Frau nicht mehr habe, sofern wie gesagt ich das Lan-Kabel an meinem PC dann ziehe.

Was ist denn von USB-LAN-Adaptern zu halten? Vorallem auch im Bezug aufs zocken. Gruß
 
anderes Kabel schon getestet? Welcher Router?
 
Naja allgemein zu behaupten Realtek 2.5 GB Netzwerk ist mies ist doch etwas drüber. Mein 2.5 GB Realtek Network Chip hier auf dem B460 Torpedo verrichtet seine Arbeit ohne Probleme.

Daher solltest du mal weiter nachsehen woran es vielleicht bei dir liegt das du Probleme hast.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Col.Maybourne
Router bereits getauscht, Lan-Kabel auch. Bin gerne offen für Tipps ;-)
 
Deine Hardware ist die in deiner Signatur?
 
Ja
 
Netzwerkstack mal mit TCPOptimizer resetten. "Windows Default" damit laden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AB´solut SiD und dvor
1653673150545.png


Wie das zu deuten? Heißt das es werden permanent 56,3Mbit/s gerade mehr oder weniger runtergeladen?
 
ja, das ist die Geschwindkeit.
Somit kommen die 50 Mbit/s doch voll an?
 
@Asghan

laut Speedtest von Vodafone etc nicht. Und alles lädt extrem langsam, auch Bilder bei Ebay-Kleinanzeigen etc. Also das was im Taskmanager steht kann nicht stimmen.
 
Sapphire Fan schrieb:
Wie das zu deuten?
Deine Netzwerkschnittstelle wird mit der angezeigten Geschwindigkeit belastet!
Wird gerade etwas geladen? Vielleicht einen Trojaner eingefangen?
 
@Drewkev

wenn ich einen Speedtest mache. Auch meine Xbox-Series X lädt auch Spiele etc nur mit ca 1-2 Mbit/s runter, sobald an meinem PC das Lankabel gesteckt ist. Ziehe ich es ab, geht es sofort auf 50Mbit/s oder mehr hoch.
 
Schau doch mal im Task-Manager bei Prozesse
Dort ist hinten ein Reiter Netzwerk und was da deine Bandbreite wegfrisst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Asghan
Laut Ressourcenmonitor sind da nur ein paar SVC-Host Prozesse die aber im Kbit/s Bereich sind und wenn ich alles addiere komme ich vlt auf 5-10Mbits (nur geschätzt). Jetzt habe ich diverse Firefox-Tabs geschlossen und auf einmal war die Netzwerklast weg (War nur Amazon, Mindfactory und paar andere Shops als ich nach Netzwerkkarten suchte). Jetzt ist die Last weg und ich habe wieder über 50Mbit/s. Ich verstehe es langsam nicht mehr. Plötzlich wieder alles normal??? Hä?
 
Habe jetzt im Taskmanager auch kein bei "Empfang" wenn ich einfach nur die Tabs offen habe 0kbit/s, manchmal vlt 8Kbit/s stehen, so wie es sein soll. Aber warum geht es jetzt wieder? Ich blicke das echt nicht mehr :-(
Ergänzung ()

Ich habe nur ublock Origin aktiviert...sonst nüscht :-(
 
Zurück
Oben