Rechner bootet nicht komme nicht ins Bios

pan!C

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
Hallo @ all

Zuerst da es sich um ein komplett system handelt habe ich es hier her gepostet, falls falsch bitte verschieben danke.

Ich habe heute für unseren Nachbarn einen Rechner zusammengebaut (alles Neuteile ), und habe folgendes Problem.
Der Rechner geht zwar an, aber ich komme nicht ins Bios.
Die Lüfter (CPU,Graka,NT und 2 Gehäuselüfter drehen sich) das DVD laufwerk lässt sich auch ein und ausfahren, HDD dreht, aber bootet nicht bzw ich komme nicht ins Bios.
Cmos schon gemacht.
Dachte erst vielleicht der Ram hinüber, aber dann würde er ja glaube ich gar nicht erst booten.(Habe vorsichtshalber meinen reingesteckt, genau das gleiche)

Komponenten.

AMD Athlon 3000+
MoBo Biostar M7NCG 400 (nForce 2) bis 3200+
512 DDR Ram infinieon 333
Compuservgehäuse mit 350 Watt NT
120er Platte Samsung ide
Graka 5700 LE
DVD Laufwerk

Also wie oben schon erwähnt rechner geht an aber ich komme nicht ins Bios Moni bleibt schwarz.Ram mal ausgetauscht gleiche prob.Cmos gemacht.IDE 1 und 2 mal getauscht.Also einmal DVD in ide 1 einmal in 2 dad gleiche mit der Platte auch einmal in 1 einmal in 2, keine Besserung.
Lüfter drehen alle, und das Laufwerk lässt sich auch aus/einfahren.

Woran kann das liegen ? Graka defekt ? Sollte ich meine mal zum testen einbauen ? Oder sollte ich erst andere Lösungsvorschläge in erwägung ziehen ? Aber welche.Weiss einer was ich noch machen kann.
Der Junge vom Nachbarn sitzt hier schon auf heisse Kohlen :D

MfG $ly.de

Edit: Kabel sind alle drinn, auch das Stromkabel :D Graka sitzt richtig im Slot,ebendso der Ram.CPU sitzt richtig drinn und Kühler (Artic) Sitzt auch richtig und fest.Können auch vielleicht die Kabel HDD LED,Power SW,Power LED falsch angeschlossen sein ? Ist auf dem Bild so blöd erklärt!
 
Zuletzt bearbeitet:

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.994
Nur mit Minimalkonfig starten: nur Mobo, CPU(+Kühler :rolleyes:), 1 RAM-Riegel, Grafikkarte. Ggf. auch den P4-4-Pin-Stecker gesetzt?

Wenn RAM oder Grafikkarte nicht drin sind, müßte da was rumpiepen. Der Speaker muß natürlich richtig angeschlossen sein. Power SW und Reset kann man eigentlich nich falsch anschließen.

CMOS-Jumper überprüfen.
 

pan!C

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
HiHo C

Habe ich gemacht, keine besserung.

Nur mit Minimalkonfig starten: nur Mobo, CPU(+Kühler ), 1 RAM-Riegel, Grafikkarte.
Werde ich jetzt mal testen, obwohl ich da nur das DVD Laufwerk abklemmen muss.

Den kann ich nicht setzen, weil auf dem Board kein solcher Anschluss ist.Ich werde aber nochmal genau nachsehen.

Bin jetzt mal 10-15 min off um das nochmal zu testen.Bis gleich.
Thx schon mal.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.994
Da stand ja auch "ggf". Aber mir ist da gerade beim überprüfen der Abstinenz des 4-Pin-Stecker noch ein anderes Detail aufgefallen: das Ding hat ja eine integrierte Grafik. Vielleicht zunächst mal die probieren und die Grafikkarte weglassen?
 

pan!C

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
Hiho C

Jepp das MoBo hat eine integrierte Grafik, eine 4xxMX glaube ich.O.K ich baue hier nochmal um und lass erst mal die 5700LE weg.Ich bekomme schon graue Haare hier.Also Graka raus und booten, wenn klappt ins Bios onboard Grafik deafault,Rechner runterfahrten Graka rein und booten :D bis gleich ich teste nochmal an da.
 
Zuletzt bearbeitet:

pan!C

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
Ein dickes Küsschen für C ;) Ja das war es tatsächlich, die Kiste hatte Kirmes weil Onboardgrafik aktiv war und ich die graka auch noch reingesteckt habe.Hätte man auch selber drauf kommen können, aber manchmal sieht man den wald vor lauter Bäume nicht :D

So jetzt will ich diese Onboard kacke deaktivieren, und das mache ich wo ?

Bios ist klar dann auf ? Ich weiss bin nervich aber kannste mir nochmal helfen @ C oder @ all wenn es einer weiss.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.994
Natürlich im BIOS. Das Handbuch schweigt sich leider aus, aber so schwierig dürfte das nicht sein. Einfach mal probieren...
 

pan!C

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
Hiho @ all

Graka war im Arsch

Problem gelöst, aber es trat ein neues auf (oh mein Gott womit habe ich das heute verdient
Nachdem ich es nicht hinbekommen hatte die Onboardgrafik zu deaktivieren (war ich nur zu doof oder halt blind) wollte ich meine Dummheit hier nicht nochmal zur geltung bringen :D und habe da angerufen (Technik).Die sagten mir höö wie im Bios was ausstellen ? Da wird nix ausgestellt, wenn eine AGP Karte reinkommt, wird die automatisch erkannt und als Prioritätskarte genommen.Auf gut Deutsch reinstecken hochfahren fertig.Ich den erklärt ich fummel hier schon 3 Stunden das kann es doch nicht sein, und Bios ist mir auch nicht ganz fremd.Darauf der Typ haben sie eine andere Karte zum testen ? Ich jau meine 6800 GT ! Ja dann bitte mal reinstecken.Ich tat dieses und siehe da sofort erkannt.Dann die 5700 LE bei mir rein und auch nix, genauso wenig wie in der Kiste beim nachbarn.Das dem Techniker gesagt er dadrauf jou is Putt :king:
Ab nach Atelco Karte getauscht, nach hause wieder rein und huiii siehe da alles lief.Nix im Bios deaktiviert oder ähnliches.O.K Windowas draufgezogen,updates gemacht,Programm hier ,Programm da und alles schien doch noch gut zu werden.

Aber dann sah ich folgendes auf dem Bildschirm, siehe Bild.

Ich konnte ca 2 Std einwandfrei installieren und machen und tun.Dann das !
Nochmals alles richtig angeschlossen,Graka,HDD,DVD Laufwerk, Lüfter und was es sonst noch für Kabel gibt, alles 2 mal geprüft.Temp sind auch in Ordnung cpu 30 Grad HDD 25, Mobo 28.

Jetzt sagt mir bitte nicht das es das NT ist weil da steht Das herunterfahren bla bla bla NT Autorität / System
 

Anhänge

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.994
NT heißt im diesen Fall New Technology und kommt von Windows NT. ;)

Am besten mal nach Viren scannen, offenbar hast du dir da mal eben was eingefangen. Firewall und AntiSpy sind auch recht nützlich.
 

pan!C

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
Hi C

Genau das gleiche sagt mir gerade ein Kumpel im TS (Teamspeak) kann ein Virus oder ähnliches sein.Wad habe ich verbrochen ? Man man man, zum ko...n ist das.Er sagte mir den Blaster Patch drüber ziehen und gut ist.O.K will ich das auch nochmal machen aber erst morgen da er sein PC mitgenommen hat.

Also @ C nochmals vielen Dank.Du hast mir sehr geholfen (leider ist Karam tot)
Wenn ich mal irgendwie helfen kann (soweit mir das möglich ist) werde ich das gerne tun.

MfG $ly.de
 
Top