Rechner startet erst nach 2. Booten

herbyderby

Newbie
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
5
Hallo,
habe folgende Hard/ Software:
CPU: Intel Core i7-4770K, 4x 3.50GHz, boxed (BX80646I74770K), Boxed Kühler
MB: Asus B85M-E
FD - Samsung SSD 120GB ( Betriebssystem ) FD 2 TB - Software & Dateien
Windows 7 - 64 bit

In kaltem Zustand ( mehrere Stunden Auszeit ) startet der Rechner kurz an , aber der Bildschrim bleibt dunkel, wenn ich ihn dann Aus- und wieder Einschalte startet er Problemlos.
Auch ein nochmaligen Ein - und Ausschalten macht er dann ohne Probleme.
Wenn der Rechner mal läuft, sind keine unregelmäßigkeiten festzustellen.
Habe schon alle BIOS Einstellunggen ( soweit sie für mich plausibel waren ) durchprobiert.
Weis jemand wie ich das Problem beseitigen kann ?
 

Gameforce

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
432
Ja, dieses Problem hatte ich auch. Das Netztteil verabschiedet sich bald. Hatte ein be quiet! Teil das exakt dieses Verhalten an meinem Rechner verursachte. Irgendwann ging dann nichts mehr. Der Rechner lies sich nicht mehr einschalten und dann war ein neues Netzteil fällig. Die Probleme waren nach dem Netzteiltausch weg.
 

Suma

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.528
Same...

hatte dasselbe wie Gameforce... mein 5 Jahre altes be quiet hat halt i-wann seinen Geist aufgegeben :D

Beobachte das aber nochmal ein bisschen..

Wenn dein PC anfängt immer mehr Versuche und immer länger zum hochfahren braucht, dann ist es das Netzteil...
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Würde auch auf ein müdes netzteil tippen, welches erst nach warm werden seine komplette Leistung abgibt. Gab früher auch mal Boards die das selbe Problem aufwiesen durch schlechte Kondensatoren, aber das sollte normal heutzutage nicht mehr auftreten.
Könnte natürlich auch eine kalte Lötstelle irgendwo sein die sich durch erwärmen schließt und somit dann erst richtig funktioniert.
 

bttn

Admiral
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
8.260
Schau bitte in der Windows Ereigenisanzeige nach kritischen Fehlern und poste sie hier. Ich wette, da stehen welche. Ebenso wüssten wir gerne die genaue Bezeichung von Deinem Netzteil. Aufkleber an der Seite.

Hier wirsd Du wohl ein neues NT einplanen müssen. ~ 45€.
 

herbyderby

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
5
Nach einem BIOS Update läuft der Rechner jetzt einwandfrei.
Scheint ein BIOS Problem gewesen zu sein.
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Ahja, na dann.Wie bist drauf gekommen mal das BIOS zu updaten?
 

xeqr

Banned
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
70
Wie lange hattest denn vorher schon das Board im Einsatz? Weil wenn es am BIOS lag, hätte das schon immer so sein müssen!
 

Suma

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.528

herbyderby

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
5
der Rechner ist neu ( 2 Wochen alt ).
der Hersteller des Rechners (no name ) gab mir diesn Tipp.
soll wohl ein Asusboard Problem sein welches in div. Foren schon diskutiert wurde.
 
Top