News Roadmaps: Termine für Z390, Z490, B450 und CFL mit 8 Kernen

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.149
#1
Der Computerhersteller Bluechip hat in einem Webinar über kommende Produkte informiert und dabei diverse Details zu neuen Plattformen von AMD und Intel enthüllt. Roadmaps verraten, wann mit den Chipsätzen Z490 und B450 von AMD sowie Z390 von Intel zu rechnen ist. Auch für erste Coffee-Lake-Samples mit 8 Kernen gibt es ein Datum.

Zur News: Roadmaps: Termine für Z390, Z490, B450 und CFL mit 8 Kernen
 

LaZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.446
#2
Erst dritte quartal, das ist spät für den 390, hätte den eher so im juni erwartet samt 8kerner
 
Zuletzt bearbeitet:

Midium

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
505
#3
AMD schämt sich auch gar nicht, nun einfach das Z für Z490 auszuwählen. Ist ja nicht so, als gäbe es nicht noch einige andere Buchstaben, die Intel bisher nicht genutzt hat.
 

Overkee

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
539
#4
Können AMD und Intel bitte mal über Chipsatzbezeichnungen überein kommen, die man auch auseinander halten kann und sofort weiß welcher Hersteller gemeint ist?
 

usb2_2

Lt. Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.389
#6
Wer soll denn dann zwischen Intel/AMD X399 und Z490 unterscheiden können? Muss AMD das mit den Namen so machen? Und Intel immer was überspringen damit es neuer klingt?
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.446
#8
Können AMD und Intel bitte mal über Chipsatzbezeichnungen überein kommen, die man auch auseinander halten kann und sofort weiß welcher Hersteller gemeint ist?
hab ich auch eben gedacht... ;)
ist doch nicht so schwer z.B.
A"XY123" = AMD
I "XY123" = AMD

Vielleicht fangen sie irgendwan an und nutzen Grichische Buchstaben wie "Alpha" usw. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Steini1990

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.802
#10
Eine gewisse Komik hat die ganze Geschichte mit den Chipsatzbezeichnungen schon. Es würde nur noch fehlen das der nächste AMD Sockel "Socket 1152" heißt :D
 

Jenergy

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.894
#11
@Steini1990:

Man hätte ein Sockel 1337 draus machen können (beim AM4 sind's 1331 Pins), aber nee... Die haben doch keine Ahnung von Marketing! :D
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.530
#12
Wer soll denn dann zwischen Intel/AMD X399 und Z490 unterscheiden können? Muss AMD das mit den Namen so machen? Und Intel immer was überspringen damit es neuer klingt?
Jeder der sich nicht mit der Matiere auskennt, den interessiert es eh nicht was am Ende in seinem PC steckt, sei es Chipsatz ABC, Z oder Haste nicht gesehen.

Jeder der sich auch nur 5-10 Minuten Zeit nimmt um ein wenig zu Recherchieren, wird dann auch die Unterschiede der Jeweiligen Chipsätze herausgefunden haben, und den Interessiert es dann wahrscheinlich auch nicht mehr.
 

ovi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
811
#13

M6500

Commodore
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
4.243
#14

BobaFett

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
24
#16
Ich arbeite in nen PC Laden und ich sehe jetzt schon die ersten Kunden die nicht wissen was für nen Prozessorhersteller sie haben und darum das falsche Board kaufen..

Oder online bestellen und versuchen ne AMD CPU auf nen Intel Board kriegen.. Ich sage nur "PINs und Garantie adieu..."

Ich meine das nicht fieß den Kunden gegenüber.. aber es gibt viele die keine Ahnung haben und dennoch selber machen.. Dann sind solch verwirrende Bezeichnungen vom Hersteller nicht grade hilfreich!! -.-
 

DeathShark

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
792
#17
Q4/2018 für den CFL-Achtkerner - das ist später als ich persönlich gedacht hätte. Aber gut, braucht ja vermutlich eine komplett neue Maske und, anders als der Hexacore, war dieser Prozessor ja nicht ohnehin geplant und konnte "einfach" vorgezogen werden.

Große Unterschiede im Gaming sind wohl eh nicht zu erwarten, höhere Taktraten im gleichen Prozess dürfte es bei mehr Kernen kaum geben und wie es ansonsten schonmal läuft, zeigen manche Benchmarks Marke Ryzen 5 2600X vs Ryzen 7 2700X ja schon ganz gut.

Mal sehen, wann dann Ice-Lake folgt. Bei diesem Ablaufplan wird AMD mit Zen 2 wohl vorher den Markt betreten.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.530
#18
Ich arbeite in nen PC Laden und ich sehe jetzt schon die ersten Kunden die nicht wissen was für nen Prozessorhersteller sie haben und darum das falsche Board kaufen..
Lol, ich würfel mir doch nicht einfach irgendwelche Komponenten zusammen und hoffe dann am Ende das es passt? Wie dumm ist das denn? Kaufen die alles einzeln? Weil wenn ich keine ahnung habe, stell ich mir was bei Alternate und konsorten zusammen, dann bekomme ich sogar angezeigt wenn irgendwas nicht passt, Aber ich versuche doch kein AMD Ryzen auf ein Intel Board zu klatschen, weil aus irgendeinem grund habe ich mir ja den AMD, und dann das Intel board ausgesucht.
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.462
#19
Kann es sein, das der neue 8Kerner von Intel wie der i7 7820X 28 PCIe Lanes bekommt, und deswegen beim Z390 mehr Lanes zur Verfügung stehen.
Ist echt scheiße. Normalerweise muss ich jetzt statt zum 2700X zu greifen erstmal den Intel 8kerner und die neuen Chipsätze abwarten, vor allem, da ich immer noch zwischen Ryzen 7 2700X und i7 7820X schwäbe...
Habe bisher nur Kompunenten für das neue System gekauf, die ich für beide Plattformen verwenden könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.205
#20
Was ist eigentlich aus den ganzen kleinen Chipsätzen geworden, die AMD mit dem Start von AM4 angekündigt hat? Also X300, B300 und A300? Bist jetzt gibts doch nur 3: X370/X470, B350/450 und A320.
 
Top