Röhre flackert bei zuviel Bass :D

FeelsGoodManJPG

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
863
moin,
bin grad am Musik hören und hab bemerkt, wenn ich den Bass zu arg aufdreh, dass das Bild dann anfängt ziemlich zu flackern xD

(Soundsystem: Logitech Z-2300 + X-fi Music)

Der Subwoofer steht ungefähr 1m neben der Röhre.

Glaubt ihr das kommt von den Vibrationen oder eher weil das Magnetfeld stärker wird? xD

Finds iwi lustig^^

MfG
 

selberbauer

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.604
Eher wegen dem Magnetfeld.
Das hasst du auch bei Handys oder normalen Magneten in der Nähe der Röhre ;)
 

FeelsGoodManJPG

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
863
Hat das auch Langzeitschäden?^^ Ich hör ja ziemlich oft und laut Musik...
Naja kauf mir ja sowieso bald nen TFT, aber die Röhre is immer ganz gut wenn n Kumpel mim PC kommt (müssen wir nciht immer die von emienrm Dad klauen :D )
 
S

Sw@rteX

Gast
wenn das lustig ist dann lass es doch so ^^

ich denke das es nicht am magnetfeld liegt da die lautsprecher dieses systems dafür ausgelegt sind sehr nah am monitor zu stehen. liegt zu 99% am bass denn auf dauer und bei übermäßiger vibrationseinwirkung kann das duchaus passieren.
 

Gimni

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
81
Hast du den Sub auf dem Schreibtisch stehn oder wie muss ich mir das vorstellen?
Ich denke eher die Vibrationen können auf Dauer zum Ausfall führen. Es brauch nur ne kalte Lötstelle geben die irgendwann bei der kleinsten Erschütterung nachgibt.
 

FeelsGoodManJPG

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
863
naja der Monitor steh aufm Schreibtisch und der Sub ungefähr n halben Meter nach rechts und dann nochn Halben nach unten^^

Hab mir auchschon gedacht, dass das für die Festplatten auchnicht gerade so gesund sein kann.
xD ach und mein Telefon steht aufm Sub ^.^
 

streuner32

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
806
Dauerschäden ? - ja, fürs Gehör ;)
ich würde den Sub aufn Boden stellen
also meine "Untermieter" findens prima ;)
 

DAASSI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.889
des liegt am bass, hatte ich auch vor einiger zeit ;)
 

R1c3

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.522
Deine Festplatten werdens dir danken wenn du den Subwoofer weiter wegstellst und ein Subwoofer gehört eh standard mässig auf den Boden ;) damit es auch im ganzen Haus bebt :p
 

CarstenJoe

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.831
Dreh doch einfach mal den Bass raus, bis es nicht mehr dröhnt und stell den Sub auf den Boden. Du wirst sehen, es bewirkt Wunder..
 

FeelsGoodManJPG

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
863
Bass weg? niemals :D

Der steht extra nicht aufm Boden, weil mans unten sonst überall hört^^ Steht auf so nem 10cm hohen Karton mit ner 1cm dicken Schaumgummimatte..
 

Fatal!ty Str!ke

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.780
Du stellst einen Sub auf nen Tisch.... Öhm OK.... Du drehst den bass so weit auf, dass dein Monitor anfängt zu spinnen.... OK.

Du scheinst wenig wert auf hohe Audioqualität und realitätsgetreue Audiowiedergabe zu legen.


Dreh den bass zurück. Der sollte logischerweise keinesfalls lauter sein, als die Wiedergabe aus den LS. Stichwort gleichmäßiger Frequenzverlauf. Und stell ihn auf den Boden, da sonst die Vibrationen zu stark auf den Tisch übertragen werden und der bass nur dröhnt.

So ein System ist zur Audioreproduktion gedacht. Soll heißen, dass sich Ton so anhören soll, wie es im Orginal aufgenommen wurde.
Ähnlich wie du nen Monitor richtig einstellst, muss es mit dem Audiosystem gemacht werden.
Was du machst ist alles verfälschen. Der Prducer würde den Kopf auf die Tischplatte knallen, wenn er weis, was du mit seiner Musik anstellst. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
C

carom

Gast
Liegt eher an der Druckwelle als am Magnetfeld würde ich behaupten. Das gleiche lässt sich nämlich beobachten, wenn man per Ventilator oder Föhn Luftströme ins Monitorgehäuse bläst.
 

FeelsGoodManJPG

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
863
Naja so laut hab ichd en Bass beim normalen Musikhören auch nicht, war nur kurz.

Und wenn er aufm Boden is spürt man ihn auch mehr?? Muss ich mal testen^^

Stichwort gleichmäßiger Frequenzverlauf... bei meinem bruder im Auto hört man fast nixmehr von den Mitten und Höhen, da wird man nur durchgeschüttelt :D

Was ich mich da schon immer gefragt hab... is das nicht schädlich für den Körper? ich mein jetzt außer dei Ohren. fürs Herz z.B.

Liegt eher an der Druckwelle als am Magnetfeld würde ich behaupten. Das gleiche lässt sich nämlich beobachten, wenn man per Ventilator oder Föhn Luftströme ins Monitorgehäuse bläst.
Warum tust du sowas? :D
 

R1c3

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.522
Dann scheint dein Bruder zu den Busbahnhof/Ghetto Atzen zu gehoren oder wie soll man deine Aussage verstehen ? Wenn man nur noch Bass spürt und die Musik egal ist dann sagt das schon ziemlich viel über den Geisteszustand der Person aus ...
 

Fatal!ty Str!ke

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.780
Wenn du gesund bist, solte nix passieren. In sehr extremen Situationen können Herzrythmusstörungen hervorgerufen werden.

Aber das hat nix mit HiFi zu tun. Mit jedem Billigsystem das entsprechend Leistung hat kann man so nen Bass erzeugen. Ist nix besonderes. Nur einige kommen sich eben cool vor.

Da muss mein einfach unterschieden. Die einen wollen Qualität und Klang, die anderen missbrauchen die Lautsprecher für möglichst hohe Luftdruckerzeugung und neutralisierung aller Frequenzen über 100HZ.... Kein Wunder, dass da einige Geräte gestört werden.

Aber keine Angst mit steigendem Alter entwickelt sich bei den meisten Menschen das letztere zum ersteren.
 
Zuletzt bearbeitet:

FeelsGoodManJPG

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
863
ne is kein son Penner :D Er mag halt den Bass ;) In Städten macht er ja auch leise... nur auf Landstraßen/Autobahnen dreht er auf

Edit:
Ich steh mehr auf Qualität, sprich komplexere Musik (Techno) und dass man alle Töne klar unterscheiden kann.
Das mit der Röhre tritt ja auch nur auf wenn man richtig laut macht, aber vibrieren tuts ja immer bei der Musikrichtung...^^

nochmal Edit:
Du hast recht man spürt den Bass echt mehr wenn der Sub aufm Boden steht :)
Nervt halt nur unten^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top