News Russisches Wikipedia für 24 Stunden vom Netz

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.842
#5
B

Berosos

Gast
#6
Glaubt Wikipedia wirklich dass es die Russen juckt? So wichtig ist Wikipedia dann auch nicht da es genug andere Quellen im Netz gibt!
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.280
#9
Glaubt Wikipedia wirklich dass es die Russen juckt? So wichtig ist Wikipedia dann auch nicht da es genug andere Quellen im Netz gibt!
Wiki ist weltweit sehr wichtig. Außerdem geht es denen nur darum, die Leute auf sowas aufmerksam zu machen, die es so nicht mitkriegen.

Man hat in Italien und den USA gesehen, dass diese Aktionen durchaus erfolgreich waren und die Leute juckt es ganz sicher.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
#10
Dass da Einsicht kommt find ich gut.

Die wollen hier schließlich eine Verbesserung erwirken und das würde mit dem aktuellen Stand ja nicht passieren
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
671
#16
Putin lößte Monopole auf um selber eins zu gründen - ein Politisches Monopol.
Das Regiert und diktiert wie die Demokratie in Russland "geregelt" wird.
Unbeugsame werden einfach abgeschafft.

Das Wiki auch dort zum umdenken bewegt hätt ich nicht gedacht - respekt !
 

przszy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.206
#17
Artikel-Update: Die Wikipedia-Aktion konnte die Verabschiedung des umstrittenen Gesetzes nicht verhindern, aber zumindest eine Nachbesserung erwirken. Der Oppositionspolitikerin Ilya Ponomaryov nach, die alle Änderungen veröffentlichte, wurden Definitionen für die sogenannten schädlichen Inhalte hinzugefügt. Zudem kann bei der jetzt beschlossenen Version der Verordnung nur ein Gerichtsbeschluss die Schließung einer Internetseite anordnen.
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
#18
Wenn Gerichtsbeschlüsse im Westen schon nichts wert sind , wieviel Wert haben die dann wohl in Russland ?! :D

Wir haben doch kürzlich in einer veröffentlichten Statistik erst gelernt wie oft irgend ein Richter Beschlüsse unterschreibt ohne ausreichende Kenntnisse über das Internetrecht zu haben. In Russland bekommt der Richter die Anordnung im Ernstfall direkt aus dem Kreml eine Unterschrift zu leisten damit es den Anschein einer Rechtmässigkeit erweckt.
 
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
868
#20
Ilya Ponomarev ist keine Frau ;-)
 
Top