News Ryzen-Prozessor: 10 Tage vor Zen+ spricht AMD bereits über Zen 5

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.121
#1
In einem Werbevideo sprechen einige hochrangige Mitarbeiter von AMD über das erste Jahr der Ryzen-Prozessoren. Mike Clark, Chief Architect der Zen-Architektur, erwähnt darin das interessante Nebendetail, dass aktuell bereits an „Zen 5“ gearbeitet wird. AMD verweist damit abermals auf die langfristigen Pläne mit Zen.

Zur News: Ryzen-Prozessor: 10 Tage vor Zen+ spricht AMD bereits über Zen 5
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.662
#2
4 Heisst "shi"
und Tod heisst "shi"
Man will den "Tod" nicht in Verbindung mit den CPU's bringen ^^
Zu geil :D

Edit: Will keinen Neuen Post aufmachen xD

Denk(t) dran!!! Die Woche ist Freitag der 13. ;) ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
2.798
#4
So ist es zum Beispiel denkbar, dass der in einigen Tagen erscheinende Zen+ intern eigentlich unter dem Namen Zen 2 läuft. [...]
Wahrscheinlicher ist jedoch, dass die Bezeichnung Zen 4 einfach übersprungen wird, weil die „4“ in China eine Unglückszahl ist.
Das klingt mal richtig fundiert.
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.632
#7
Dass man sich selbst in den Industrienationen, in denen alles wissenschaftlich erforscht und belegt wird, noch immer solch dusseligem Aberglauben bezüglich irgendwelcher Zahlen hingibt, ist mir vollkommen unverständlich.

Verstehen würde ich das bei irgendwelchen Naturvölkeren bzw. nur unzureichend aufgeklärten Völkern. Aber bei uns sollte man solcherlei Schmarrn keine Bedeutung mehr zuschreiben und sich solcherlei Aufriss darum einfach sparen.

Nur deshalb, weil man weiterhin solchem Aberglauben nachgibt, bleibt er überhaupt erhalten.
 

Recharging

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.466
#9
Ich gebe dir recht, dass es gerade etwa in Japan und Südkorea, technisiert bis zum Gehtnichtmehr, das ganze bizarr anmutet. Andererseits ist diese Haltung wohl eine durchaus menschlich-natürliche Komponente, immer ein wenig "Restchaos" in einem geordneten System zu hinterlassen.

Aber ja, der Gegensatz ist gerade in besagten Ländern oft verrückt.
So lange man darüber Schmunzeln kann, sehe ich kein Problem, schlimmer wird es, wenn man das weniger aus Gewohnheit sondern tatsächlicher Überzeugung tut. Vieles in Asien ist einfach traditionell so erhalten geblieben, ohne dass jemand von den jüngeren Generationen noch genau den Hintergrund dazu weiß bzw. nachvollziehen kann. ;)
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.750
#10
Gut, dass AMD am Ball bleibt, eine sehr solide Basis ist ja vorhanden. Hoffentlich ist das Steigerungspotential größer als bei Intel seit Sandy Bridge.
 
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
43
#11
@borizb

Für mich ist das “fundiert“ genug... 😇
Die 4 (chinesisch 四, Pinyin sì) ist die Unglückszahl, weil sie im Chinesischen ähnlich wie „sterben“ und „Tod“ (chinesisch 死, Pinyin sǐ) klingt. Weitere Unglückszahlen sind die 7 und die 10. Daher werden die Zahlen 4, 7 und 10 in China und Japan möglichst vermieden oder ersetzt.
Die 8 (chinesisch 八, Pinyin bā) ist durch eine Lautähnlichkeit (zu chinesisch 发, Pinyin fā „gedeihen“, „Reichtum“) die Glückszahl.
Quazi wie mit der 3 , weil das chinesische Wort ähnlich wie der Begriff für „lebendig“ (chinesisch 生, Pinyin shēng) klingt, gilt die 3 in China als „gute Zahl“.
Zum Beispiel gibt es deshalb in China nur selten einen 4. Stock in Gebäuden...jaja,ein noch sehr traditionell abergläubisches Völkchen 😉
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
996
#12
Gut das ich mal regelmäßig mit dem Flug LH013 geflogen bin... :D
War damals die Strecke Hamburg/Frankfurt
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
12.542
#13
Manchmal werden doch auch einfach so Generationen übersprungen.
Sei es im Namen (z.B. gab es, bis auf einige umbenannte Mobil-GPUs, keine GeForce 300-Generation, bei den neueren Radeons ging es direkt mit 200 los usw.) oder auch tatsächlich, wenn die Entscheidung getroffen wird, dass man die für diese Generation geplanten Änderungen statt dessen erst zusammen mit dem nächsten Schritt einführt.
 
Zuletzt bearbeitet:

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.335
#14
Bei Intel weiß man stets was ein Refresh ist und was mehr, bei AMD ist das immer unklar, dass nichtmal Redakteure dies benennen mögen.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.252
#15
Dass man sich selbst in den Industrienationen, in denen alles wissenschaftlich erforscht und belegt wird, noch immer solch dusseligem Aberglauben bezüglich irgendwelcher Zahlen hingibt, ist mir vollkommen unverständlich.
Da gehts doch nicht um die Ingenieure, da gehts um die Käufer. Oder im Fall der Flugzeuge, Hotels etc eben um die zahlenden Gäste.
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
9.607
#16
-Ps-Y-cO-
Meinst vermutlich sì. shí ist die Zahl 10. Im Chinesischen gibt es mehre Betonungen und die Striche bestimmen die Aussprache. Lautschrift ist hier total hilfreich.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/43/4_Toene_des_Hochchinesischen.svg

Falsch betont klingt es nach Tod. So wie die zahlt 8 beliebt ist ,weil sie dem Wort Reich ähnlich kingt.

Wenn man Morgen falsch betont kann das schnell "fuck" heißen :D
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.067
#17
Vielleicht ist Zen 5 auch einfach Zen 3+ oder Zen 6-, werd die nächsten Jahre deswegen kein Auge zubekommen ;-)
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.161
#18
Bei Intel weiß man stets was ein Refresh ist und was mehr, bei AMD ist das immer unklar, dass nichtmal Redakteure dies benennen mögen.
Wo ist das bitte schwer? Man schaut sich einfach den Namen der Architektur dahinter an.

Ryzen 1000 -> Zen. Ryzen 2000 -> Zen+ (ein Refresh).
Ryzen 3000 -> Zen2 (neue Architekturstufe).

Klingt für mich jetzt weniger kompliziert.
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.603
#19
Also gut, gehen wir es nochmal durch... Optimaler Kaufzeitpunkt neuer Hardware wäre demnach Frühjahr 2019? Weil

- Neue Zen-Prozessoren auf 7nm Basis mit bereinigtem Spectre-Problem
- GPU's günstiger werden, weil ASICS beim Mining effizienter sein werden (derzeit gibt es auch Engpässe bei der Produktion, weil der Speicher für Mobile Devices genutzt wird?!?)
- neue GPU's ebenfalls vielleicht auf 7nm Basis
- RAM-Speicher Preise hoffentlich sinken...
- Probleme behoben werden (Speicherkompatibilität etc...)
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.817
#20
Ich hoffe AMD bringt dann nicht nur jährlich leicht überarbeitete Samples raus und ab und an mal eine neue Fertigungstechnik. Zen2 bzw. Zen-Refresh ist im Grunde ja auch nichts anderes, als das, was Intel über Jahre gebracht hat.

Von daher muss man mal abwarten. Auch was den Releasezeitpunkt angeht, da haben sich AMD und Intel ja doch schon öfters mal etwas vertan ^^

Ich bin auf die echten Zen 2 CPUs mal gespannt. Und auch was Intel die nächste Zeit so bringen wird. Ich hoffe nicht, dass beide jetzt nach dem Boom nebeneinander im Trott Refresh um Refresh bringen.
 
Top