[Sammelthread] AMD AM1/ 2(+)/ 3(+)/ 4/ FM1/FM2(+) übertakten - Beginnerfragen

jonas86

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
99
#2
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

Hallo wenn ich die Ram Timings entschärfen will, reicht da die eingabe von CL,TRCD,TRP,TRAS,TRC
oder muss ich dazu noch an den anderen Werten drehen?
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
5.576
#3
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

@jonas86:

RAM habe ich alles nach Herstellerangaben eingestellt, 1066 5-5-5-15 T2 tRFC0-3 127,5ns.

Diese Referenztaktgeschichte habe ich wieder geschmissen, scheint so als wenn ich wirklich besser nicht mehr als 3,4GHZ mit Standardspannung nehme.
Es braucht einfach viel zu viel mehr VCore sonst, wird doch noch zu warm und oder ist dann doch instabil :(

Naja Resistor rein, 3,4GHZ mit Standardspannung und passt.
Ich bin jetz am undervolten, speziell gerade den Minimaltakt von 800MHZ der läuft momentan mit 0.7500V b.z.w. laut CPU-Z mit 0.736V.

Der RAM der macht eigentlich so gar keine Mucken bei seinen 1066MHZ RAMTakt, es liegt wohl allgemein immer nur an den genau Timings, die bei mir laut den Herstellerangaben gut laufen ;)



Gruß Dennis_50300
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
#4
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

@ jonas86

auch die Command Rate kann ab und zu wichtig sein. Wenn der RAM instabil ist, sollte man die auf 2T stellen und testen.
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
5.576
#5
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

@ jonas86

auch die Command Rate kann ab und zu wichtig sein. Wenn der RAM instabil ist, sollte man die auf 2T stellen und testen.
Da kann ich Sylvestris, nur zustimmen.
Bei mir sowieso mit Volbestückung da ist 1T nicht Ansatzweise drinnen ;)


Gruß Dennis_50300
Ergänzung ()

NAch 53Minuten übrigens primeunstable die 800MHZ, bin nun einen Schritt höher für 800MHZ auf laut CPU-Z 0.752V.
Bin ja mal gespannt....



Gruß Dennis_50300
 

jonas86

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
99
#6
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

Hey ich habe grad mal alles was einzustellen ist auf den höchsten wert gesetzt, und er hat bis jetzt 6 Warmstarts hinter einander gemacht!@Sylvestris: Glaube das ich die Command Rate nicht ändern kann.
Also da liegt wohl der Hund begraben, aber es sind ja sehr viele werte die ich nach oben gestellt habe und das soll ja kein dauerzustand sein. Äm.. wie kann ich hier ein Foto hochladen?
Ergänzung ()

Verdammt. kennt jemand ne seite wo ich schnell mal ein bild hochladen kann um es zu verlinken?
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
#7
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

unten auf Anhänge verwalten --> Datei auswählen --> Hochladen --> fertig
welchen Wert hat die Command Rate denn im Moment?
Sollte sich aber eigentlich einstellen lassen. Ansonsten mal BIOS auf die aktuellste Version updaten, wenn noch nicht gemacht.
 

jonas86

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
99
#8
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

also Command Rate ist auf 1T... glaube nicht das da das prob liegt da ja prime sicher und mit den anderen werten ja auch der warmstart gelinght.
Ergänzung ()

also hatte mal kurz alles ausser CL,TRCD,TRP,TRAS,TRC auf den höchsten wert gestellt und und die CL...usw auf die enstsprechenden clocks 9 usw. Damit wahr das Prob mit den neustart behoben
jetzt währe es noch gut zu wissen welcher dieser werte es wahr oder wie ich sie einstellen sollte.
Ergänzung ()

kann die Command Rate glaube ich nicht einstellen
Ergänzung ()

oder zumindest ein par zum ausschliessen?
 

Anhänge

Dabei seit
März 2008
Beiträge
5.576
#9
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

@jonas86:

Bei mir nicht DCT0 oder 1 sondern auf Both, dann habe ich zugesehen das ich auf die Herstellerangaben komme:

CL 5
tRCD 5
tRP 5
tRAS 15
tRC 31
Command Rate 2T
tRFC 127,5ns und zwar alle auf beiden.

Memory Clock Mode; sollte nicht auf Auto stehen sondern der Takt den der Hersteller angibt, sonst hätte ich auch nur 800MHZ am laufen.
Desweiteren dürfte die Command Rate "Option" dann dadurch auch frei werden zum einstellen.


Gruß Dennis_50300
 

jonas86

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
99
#10
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

Nein ich gebe natürlich den takt selber ein und da steht garnix vom Command Rate.
Habe jezt noch mal alles auf die langsamsten werte gestellt und muss meine aussage von oben wiederuffen,
der Warmstart Bug besteht weiterhin. Ich werde jetzt noch etwas Googlen ob es bei dem Asus geht, mit der Command Rate. Ansonsten gebe ich es auf...
 

Lacs.

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.207
#11
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

Ich habe mal eine Frage zum Oc eines Phenom II x4 955 BE. Habe ihn auf einem ASUS M3A32 MVP Deluxe WIF-AP auf 4Ghz stabiel bekommen aber leider ist dieses Gute Board kaputt gegangen. also habe ich mir erst mal ein altes/neus gekauft, ein ASUS Crosshair II Formula und ich bekomme bei 4Ghz bei dem board ein Bluescreen obwohl es die selben einstellungen sind wie beim M3A32 MVP sind.

Liegt es am Board das ich nun die CPU nicht mehr auf 4 Ghz bekomme?
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
#12
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

Liegt es am Board das ich nun die CPU nicht mehr auf 4 Ghz bekomme?
sehr wahrscheinlich ja, da OC- Ergebnisse ja auch immer vom Board abhängig sind. Je nachdem was du eingestellt hast, kann es aber auch sein, dass bspw. der RAM auf dem neuen Board nicht mehr stabil läuft mit bestimmten Settings. Wenn du nur über den Multi getaktet hast, wird es aber wohl einfach am Board liegen.
 

jonas86

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
99
#13
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

Ok bei Google find ich dazu nichts.
Habe im Bios noch ein par sachen gefunden weiß aber nicht viel damit anzufangen,
alles ist Load optimal Settings.
Könnte da irgend wo die Command Rate verstekt sein?
 

Anhänge

Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
#14
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

die Command Rate müsste sich eigentlich wie die anderen Timings in dem Fenster einstellen lassen, dass du in #8 geöffnet hast. Schau mal im Handbuch nach, hinter welcher Abkürzung sich die Command Rate versteckt.
 

jonas86

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
99
#16
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

Nö gibt es einfach nicht. Was meint ihr könnte ein Bios Update helfen, mir fehlen HT Multi und Command Rate.
Habe auch schon von den Mod Bios en gehört weiß aber nicht wo es die gibt und ob überhaupt?
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
#17
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

ein BIOS- Update kann auf jeden Fall helfen.
Hatte ich auch schon, dass ein aktuelleres BIOS einige (wichtige) Einstellungen gebracht hat.
 
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.428
#18
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

tagchen!

ich melde mich auch mal wieder zurück, hoffe, dass sich noch jmd (im speziellen Sylvestris) an die threats vom donnerstag erinnert.
kurze zusammenfassung: prime95-worker stürzen vor allem beim blend-test (lots of ram) ab, obwohl derzeit kein OC betrieben wird.
1. memtest laufen lassen: keine fehler.
2. memtest hat mir mal die richtigen latenzen bezüglich ram ausgespuckt, habe ich in der signatur korrigiert.

was kann das jetzt noch sein?

beste grüße
 
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.428
#20
AW: [Sammelthread] AMD AM2/2+/AM3 übertakten - Beginnerfragen

also memtest lief mit beiden zusammen. wenn es "immernoch" die falschen latenzen sind, dann sind sie wohl wirklich falsch (ja, irgendwie logisch).
also teste ich noch mal drauf los, danke für die tipps!
 
Top