[SammelThread] Eure Silent Systeme - 1. Post beachten

Basti2320

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
78
Komponenten

  • CPU: Intel Core 2 Duo E8400 (2x 3,5Ghz) overclocked
  • GPU: ATI 5850 PCS+ (nicht OC)
  • Board: Asus P5KPL/1600
  • RAM: 2x 2GB DDR2 800Mhz
  • HDDs: 500GB HDD
  • Sound: onboard
  • Netzteil: beQuiet 530W (aufgrund 2x PCI-E)
  • Case: BigTower LianLi V2010B


Kühlung

  • CPU: semipassiv mit Noctua U12P
  • GPU: 92mm Lüfter von Powercolor
  • Mainboard: passiv
  • Gehäuse: Rückseite: 1x 120mm Enermax Lüfter @ 5V
  • somit besitzt das komplette System 3 Lüfter: 1. 120mm Sysfan (Enermax), 2. 92mm geregelter Grakafan, 3. 120mm Netzteilfan


Temperaturen:

Raumtemperatur: 18,4°


  • CPU: Idle: 40°C / Load: 52°C
  • GPU: Idle: 50°C / Load: 69°C
  • HDD: Idle: 31°C / Load: 32°C

idle 2D-load 3D-load​

Mods

  • alle Kabel gesleevt + gebündelt
  • Seitenfenster
  • blaue LED-Beleuchtung
  • Innenraum schwarz lackiert
  • HDD mittels Gummimuttern entkoppelt


Lautstärke

kaum wahrnehmbar, ich sitze ca. 1m entfernt und höre nur ein leises, dezentes Summen vom Netzteil und evtl. der Graka, der 120mm Lüfter ist unhörbar​


Bilder









 

Ruhkey

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
113
Komponenten

CPU: i7 2600K @ 4 x 4,0Ghz
GPU: PowerColor PCS+ Radeon HD 7950
Board: ASRock Extreme4 Gen3
RAM: 8GB DDR3-1333MHz Team Elite Group
HDDs: OCZ Vertex3 120GB & Samsung EcoGreen F3 500GB
Sound: ASUS Xonar DX 7.1
Netzteil: Seasonic X-Series Fanless X-460FL 460Watt
Case: NZXT Phantom


Kühlung

CPU: Noctua NH-D14
GPU: PowerColor PCS+ Kühler
Mainboard: Passiv
Gehäuse: Front: 140mm Be Quiet Silent Wings USC
Deckel: 200mm NZXT Blue led
Hinten: 120mm Be Quiet Silent Wings USC


Temperaturen









Mods:





Lautstärke




Stromverbrauch

idle:
load:

Bilder Folgen demnächst!
 
Zuletzt bearbeitet:

Linares

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.833
HTPC

Komponenten

CPU: Intel Core i3 2120T
GPU: Club 3D Radeon HD 7750, 1GB GDDR5
Board: ASRock H77 Pro4-M
RAM: 8GB DDR3-1600 Corsair Vengeance Low Profile Black
SSD: Intel SSD 330 Series 180GB (SSDSC2CT180A3K5) (Systemplatte)
HDD: Western Digital Caviar Green 2000GB SATA 6Gb/s (WD20EARX) (Datenplatte)
Sound: Realtek HD Audio & Onkyo TX-SR 507 + Canton GLE 5.1 System
Netzteil: Seasonic X-Series Fanless X-400FL 400 Watt ATX 2.3
Wlan-Karte: TP-Link TL-WDN4800, 450Mbps (MIMO) Dual Band
Gehäuse: Lian Li PC-V351B


Kühlung

CPU:Arctic Cooling Freezer 11 LP
GPU: Referenz Kühler
Mainboard: Passiv Kühlung
Gehäuse: 2 x 120mm be quiet! Silent Wings 2
1 x 80mm be quiet!Shadow Wings SW1 Mid-Speed

Temperaturen



Raumtemperatur: 23°C

CPU: Idle: 32°C / Load: 58°C (Prime95)
GPU: Idle: 34°C / Load: 62°C (Furmark)
HDD: Idle: 28°C / Load: 40°C



Mods:

- HDD´s mit gummi Ringen entkoppelt



Lautstärke

-Das ganze System ist so gut wie unhörbar


Stromverbrauch

Idle:
Load:
 
Zuletzt bearbeitet:

Abe81

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.702
Semi-Passiv-System

Semi-Passiv-System

Komponenten

  • CPU: Intel i5-2500k @4Ghz
  • GPU: EVGA GTX570 Superclocked
  • Board: Asus P8Z68-V Pro
  • RAM: 2x4 GB Mushkin Silverline PC3-1066 (9-9-9-24 1,5V)
  • SSD: Crucial RealSSD C300 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CTFDDAC128MAG-1G1)
  • HDD: Western Digital Caviar Green 1000GB, 64MB Cache, SATA II (WD10EARS)
  • Netzteil: Seasonic X-460FL (lüfterlos)
  • Case: Lian Li PC-B25F


Kühlung

  • CPU: Thermalright HR-02 @ BeQuiet Silent Wings USC 140mm
  • GPU:Thermalright Shaman @ Noctua NF-P14
  • Mainboard: passiv
  • Gehäuse:
    vorne: 2x 120mm NB-Multiframe M12-PS
    hinten: 1x 120mm NB-Multiframe M12-S2
    oben: 1x BeQuiet Silent Wings USC 140mm


Temperaturen:

Raumtemperatur: ~20°


  • CPU: Idle: ~40°C / Load: ~50°C
  • GPU: Idle: ~30°C / Load: ~60°C


Silent-Modifikationen

Alte Modifikationen:
Im Desktopbetrieb (Surfen, Videos gucken etc.) läuft das System im Winter vollpassiv, im Sommer läuft nur manchmal der hintere Gehäuselüfter mit 500rpm (z.B. beim Gucken von HD-Videos wird es mir manchmal zu warm unterm Schreibtisch). Das Mesh-Gitter oben sorgt dafür, daß die warme Luft von alleine seinen Weg aus dem Gehäuse findet.
Das System ist im Desktopbetrieb also als geräuschlos zu bezeichnen.

Im 'Load-Betrieb', was de facto Spielen bedeutet, laufen die Lüfter wie folgt:

  • unterer Frontlüfter versorgt das passive Netzteil mit ~500rpm
  • oberer Frontlüfter versorgt Grafikkarte und CPU mit ~1000rpm
  • CPU-Lüfter läuft mit ~800rpm
  • Hecklüfter läuft mit ~1200rpm
  • Grafikkartenlüfter läuft mit ~1000rpm

Die Lüfter werden, bis auf den Grafikkartenlüfter, mit der Lüftersteuerung Lamptron FC6 manuell gesteuert.

Das BIOS der Grafikkarte wurde 'gemoddet', sodaß nun der Lüfter im idle mit 0% läuft und unter Last PWM-gesteuert stetig ansteigt. Er pendelt sich jedoch bei voller Auslastung der GPU mit Furmark mit 66° bei 45% ein, was einer Lüftergeschwindigkeit von 1000rpm entspricht.

Die Festplatte ist in Weckringe in ein 5,25"-Schacht eingehangen und steckt in zwei Silikonhüllen (siehe angehängtes Bild)

Edit: Das alte System lief zwar vollpassiv im idle gut, aber ich wollte nicht mehr die Lüfter manuell steuern müssen. Also neue Anschaffung: Scythe Kaze Server Lüftersteuerung (hat Kickstartfunktion und semi-automatische Steuerung).

Im Desktopbetrieb laufen nur der hintere Hecklüfter mit ~450rpm und der Grafikkartenlüfer mit ~400rpm. Die anderen Lüfter sind ausgeschaltet - sie schalten sich temperaturgesteuert an und steigern ihre Leistung, bis ein gewisser Grenzwert unterschritten ist (CPU<60° und GPU<70°).

Die maximale Leistung, die im load vonnöten ist, ist bei den Silentwings auf der CPU und im Deckel (die aneinander gekoppelt sind) 500rpm und bei den Noiseblocker-Frontlüftern 400rpm.
Der NF-P14 auf der Grafikkarte läuft dann ebenfalls mit ~500rpm.

Die HDD ist von der Entkopplung mit Weckringen in eine Bitumenbox gewandert.

Dämmung der linken Aussenwand und eines Teils des Mesh-Gitters oben mit selbstklebender Bitumenmatte.

CPU ist (trotz moderater Übertaktung) undervoltet bei 4Ghz auf 1,11VCore


Lautstärke

Im Desktopmodus(idle) unhörbar. Nicht mal die Zugriffe der mechanischen Platte sind zu hören.
Lüfter sind dank ihrer Qualität und der Dämmung ebenso nicht hörbar.

Im Load hört man die Front-Lüfter unter großer Anstrengung, wenn man direkt vor dem Gehäuse kniet und ein Ohr an das Gehäuse drückt. Getrennt durch eine Schreibtischplatte aus ca. 50cm Entfernung hört man sie auch nicht.

Die SilentWings halten, was der Name verspricht. Im Gegensatz zu den BlueVortex, die vorher eingebaut waren, hört man hier im niedrigen Drehzahlbereich nicht mal mehr den Luftstrom.
Der TY-140 auf der Grafikkarte wurde gegen den NF-P14 getauscht. Ersterer hatte im niedrigen Drehzahlbereich (~300-500) ein Lagerschleifen.


Stromverbrauch


  • idle: 83 Watt
  • load: 310 Watt

Bilder

- Die Kabel sehen nur aus der Perspektive so wild aus. ;)
Kein einziges ist im Airflow.

(- Die HDD in der Silikonhülle und in Weckringen enkoppelt stammt noch aus der alten Konfiguration.)

- Temperaturbench ist bei sommerlichen 28°C (auch im Zimmer) gemacht worden.
(Furmark ist wohl aber wegen der internen Drosselung der Grafikkarte nicht mehr so aussagekräftig).

- Der Regler im vorletzten Bild stammt ursprünglich vom Lüfter des Groß'Clockner, nun dimmt er den "Blue Ring", damit dieser nur minimal leuchtet. Ungedimmt stört es in einem dunklen Raum.
.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: (kleine Hardwareänderung)

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.369
Komponenten

  • CPU: Intel Core i5-750 @ 1,344V (Turbo off, EIST on: 1755MHz-3900MHz)
  • GPU: CrossfireX2 Radeon HD6950 2GB @ (880/1250MHz@1,1V & 950/1250MHz@1,15V)
  • Board: Gigagyte P55A-UD3R
  • RAM: 12GB DDR3 (2 x 2GB Kingston & 2 x 4GB Exceleram) @ 1170MHz
  • HDDs: Crucial m4 128GB & OCZ Vertex 2 60GB & 2 x Samsung F3 Ecogreen 500GB
  • Sound: Onboard ALC889
  • Netzteil: LEPA G 900W (baugleich mit Enermax MODU87+ 900W)
  • Case: Coolermaster HAF922


Kühlung

  • CPU: Noctua NH-D14 mit
    Noctua NF-P12 120mm @ 5V (~600rpm) & NB BlackSilentPRO PL-2 120mm @ 5V (~600rpm)
  • GPU: 2 x (AC Accelero Xtreme Plus (3 x 92mm)) @ 7V (~1150rpm)
  • Mainboard: passiv
  • Gehäuse:
    oben: Coolermaster MegaFlow rot 200mm @ ~400rpm
    vorne: NB BlackSilentPRO PK-1 140mm @ 5V (~300rpm)
    Seite: NB BlackSilentPRO PL-1 120mm @ 7V (~400rpm)


Temperaturen:

Raumtemperatur: 24°C


  • CPU: idle: 33°C / game: 61°C / load: 75°C / t_max: 85°C
  • GPU_oben: idle: 38°C / game: 73°C / load: 87°C
  • GPU_unten: idle: 40°C / game: 64°C / load: 72°C
  • HDDs: 31°C


GPU_oben @ 1,1V & GPU_unten @ 1,15V.
CPU idle: CPU idle & GPUs idle
CPU load: prime95 "In-place large FFTs"-Test & GPUs idle
GPUs load: CPU idle & 2 x Bitcoin-Mining-Client (ähnlich Furmark, drosselt im Gegensatz zu Furmark aber nicht die GPUs)
CPU t_max: 3 x prime95 & 2 x Bitcoin Mining Client (der Client braucht einen Kern)
Game: Crysis Warhead mit TexturePacks, 1920x1080@8xAA@Enthusiast@vsync=off, realistische Maximaltemperaturen der GPUs im Alltag
HDDs: 5400rpm Platten, kaum Schwankungen zwischen idle und load

Angegeben wird jeweils die höchste Temperatur der betroffenen Sensoren.
Alle Tests laufen jeweils mindestens 20min.


Mods

  • 4 x Lüftersteuerung "Zalman Fanmate 2" (siehe Bild "Lüftersteuerungen")


Lautstärke

Lüfter sind wie zuvor beschrieben auf einen festen Wert eingestellt.
Im idle wäre eine Lüftersteuerung wünschenswert, die die Grakas auf 5V runterregelt, was aber fast nichts mehr bringt an "Verleiserung". Sonst gibt es sehr wenig Spielraum nach unten, da alle Lüfter sehr langsam drehen.

Die schiere Anzahl der Lüfter (12 insgesamt) erzeugt ein leises, aber nicht störendes Luftgeräusch.
Klackern, Schleifen und Brummen der Lüfter sind sehr gering ausgeprägt, da ich auf sehr hochwertige Lüfter geachtet habe.

Leider ist das Netzteil nicht so leise wie erwartet. Es erzeugt einen beträchtlichen Anteil des Gesamtgeräuschs.

Die Festplatten sind beim zufälligen Zugriff immer klar heraushörbar, obwohl diese recht leise Modelle unter den 5400rpm Platten sind.
Vibrationen des Gehäuses sind sehr gering ausgeprägt.

Dadurch ist die Gesamtkulisse ein angenehm tiefes und leises Rauschen, neben dem man auch einschlafen könnte, sofern man nicht extrem empfindlich ist.



Stromverbrauch


  • idle: 106 Watt
  • CPU load: 239 Watt
  • GPUs load: 472 Watt
  • Game: 370-400 Watt
  • CPU load & GPUs load: 572 Watt

Game: Crysis Warhead mit TexturePacks, 1920x1080@8xAA@Enthusiast@vsync=off, realistischer Maximalverbauch im Alltag
CPU load & GPU load: 3 x prime95 & 2 x Bitcoin Mining Client (der Client braucht einen Kern)


Bilder



Gesamt geschlossen

Seite

Gesamt offen

Innen Zoom

Lüftersteuerungen



UPDATE
Crossfire aufgelöst, Lüfter an noch vorhandener HD6950 auf 5V gedrosselt, GPU_chip jetzt auf default=800MHz, CPU auf 3600MHz@1,232V load.

Lautstärke dadurch von "leise" auf "sehr leise" reduziert. CPU/GPU Temperaturen jetzt bei 75C/80C (prime95 + Furmark).
Gesamtverbrauch des Systems 350W (prime95 + Furmark).
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
A

Adam Gontier

Gast
Komponenten

  • CPU: AMD Athlon II X4 605e
  • GPU: Sapphire Radeon HD 5670 1GB
  • Board: ASUS M4A87TD/USB3
  • RAM: Mushkin Silverline 8GB
  • HDDs: Kingston SSDNow V+ 100 96GB + WD20EARX
  • Sound: Onboard..
  • Netzteil: be quiet! Pure Power L7 300W
  • Case: A+case GL-3
Kühlung

  • CPU: Scythe Shuriken
  • GPU: Ref.-Kühler
  • Mainboard: Passiv
  • Gehäuse: An beiden Seitenwänden: jeweils ein Enermax T.B.Silence 120mm
Temperaturen

Raumtemperatur: Ich schäte mal 22-24°C, jetzt im Winter.
  • CPU: Idle: 36°C / Load: 46°C
  • GPU: Idle: 33°C / Load: 68°C
  • HDD: Idle: 25°C / Load: 30°C

Mods
  • Ich habe beide 120mm Lüfter per Y-Kabel an nem Zalman Fan Mate 2 und
    im Idle und 2D load aufs Minumum runtergeregelt also 470RPM.
  • Desweiteren habe ich 2 80mm Enermax Lüfter per Kabelbilder verbindet und
    dann mit nem Nähdraht ans Gehäuse befestigt, glücklicherweise gibt es
    keine Vibrationen. Natürlich sind die beiden Lüfter wieder per Y-Kabel an ner
    Lüftersteuerung (Bilder unten) und aus Minimum bzw. 890RPM runtergeregelt.
  • Ansonsten wollte ich mein Case bald ein wenig dämmen, vllt macht es den
    ohnehin schon leisen PC noch leiser. :)
Lautstärke
  • Es hat mich 8 Lüfter und 4 Netzteile gekostet, damit ich jetzt behaupten kann,
    dass mein PC ein Silent System geworden ist. Ab und zu hört man ein leichtes
    Arbeiten der 2TB HDD, was mich aber nicht stört. Ansonsten sind alle Lüfter nur
    leicht warnehmbar, erst wenn ich die beiden 120er per Lüftersteuerung
    hochreguliere erreichen Sie knappe 900RPM und werden zwar nicht
    unterträglich aber dennoch störend laut.
Stromverbrauch
  • Status: Wird bald nachgereicht, wenn ich irgendwann bei Praktiker o.ä.
    bin wird ein Messgerät gekauft.
Bilder





 
Zuletzt bearbeitet: (2 neue 80mm Enermax T.B. Silence Lüfter eingebaut, Temps werden noch angepasst)

Hans Payne

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
622
Komponenten


  • CPU: Core2Duo e4300 @ 2,7 Ghz, standard vcore
  • GPU: PowerColor HD 4780 1 GB
  • Board: ASrock G41M-GS3
  • RAM: 2x4 GB TeamElite 1333 mhz DDR 3
  • HDDs: 1x crucial ms4 64 gb SSD, 2 TB Seagate baracuda
  • Sound: Asus Xonar D2
  • Netzteil: BeQuiet Straight Power E9 480 Watt
  • Case: SilverStone GD 04


Kühlung

  • CPU: Arctic Cooling Freezer 11 lp
  • GPU: standard
  • Mainboard: passiv
  • Gehäuse: 3x120mm @ 7 Volt


Temperaturen:

Raumtemperatur: ~22°


  • CPU: Idle: 30°C / Load: wird nachgereicht°C
  • GPU: Idle: 58°C / Load: ""°C
  • HDD: Idle: 36°C / Load: ""°C


Mods

  • Lüfteradapter: ein stecker umgesteckt => auf 7 V gedrosselt
  • GPU untertaktet und undervoltet (1V)
  • HDD durch bereits vorinstallierte kleine gummi noppen entkoppelt
  • Freezer 11 lp mit Asrock OC tuner lautlos geregelt (~1000 rpm)


Lautstärke

pc ist nicht unhörbar aber sehr leise, das was man noch hört, sind die 120 mm lüfter bzw. deren "windgeräusche" und die HDD

ansonsten füllen die Komponenten das Gehäuse ganz schön aus, zusammenbau war etwas fummelig...​


Stromverbrauch


  • idle: 87 Watt
  • load: - Watt

Bilder


 
Zuletzt bearbeitet:

RaptorTP

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
9.831
Komponenten

CPU: Intel i5 2500k
GPU: Gigabyte Radeon HD 7950 BOOST Edition
Board: Gigabyte Z68XP-UD4
RAM: 2x 4 GB DDR3 1600 MHz G.Skill Ripjaws CL9
HDDs: Crucial m4 64 GB SSD, 2 TB Samsung HDD
Sound: Asus Xonar D1 @ Teufel Motiv 2
Netzteil: BeQuiet Straight Power E9 CM 480 Watt
Case: Fractal Design Arc Midi



Kühlung

CPU: Thermalright HR-02 (non Macho) + be quiet! Silent Wings 2 140mm
GPU: Arctic Cooling Accelero Xtreme 7970
Mainboard: passiv
Gehäuse: 3x 140mm be quiet! Silent Wings USC



Temperaturen:

CPU: Idle 33°/32°/35°/29° CPU Fan @ 380 U/min
Load 53°/53°/55°/52° CPU Fan @ 536 U/min
GPU: Idle: 34°C / Load: 54°C
HDD: Idle: 30°C / Load: 33°C



Mods

CPU Lüfter und Lüfter hinten im Case sind am CPU_FAN Anschluss angeschlossen
CPU Lüfter mit Bohrungen für 120mm Lüfter versehen ( Klammern ragen nicht zu nah an die Grafikkarte )
Alle Gehäuselüfter sowie CPU Lüfter werden dynamisch vom Board geregelt im VOLTAGE Mode
HDD in einem Kühl-Dämmgehäuse von Titan TTC-HD90
CPU OC & Undervolt = IDLE @ 1600 MHz ~ 0,864 V ///// LAST @ 4000 MHz ~ 1,200 V
Kleinen Winkel unter die Grafikkarte geschraubt - da das Gesamtgewicht die Karte durchhängen lässt
Seitenteil Window gekauft <<< Schande ! und nen Drachen reingeklebt ;)
Verlängerungskabel für 24pin und CPU Stromkabel
2 Aluwinkel mit Gewinde um die SSD an die Decke zu montieren ( somit nur 1 Stromkabel vom Netzteil nötig )
Viel Dämm-matte verklebt ( wollen wir jetzt mal nicht über den NUTZFAKTOR reden )


Lautstärke

PC ist nur hörbar, wenn man den Kopf direkt unter den Schreibtisch hängt
Selbst in LAST nur wenn es absolut still im Zimmer ist !


Bilder







 
Zuletzt bearbeitet:

ZuseZ3

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
970
Gibt es einen Grund dafür dass dieses Thread nicht mehr gunutzt wird?
Ich bin selbst an einem Silent system interressiert, wobei mich meine Sapphire 6850 und die beiden Enermax T.B. Silence stören.
Ein Vergleich währe da äußerst hilfreich.
 
Top