Diskussion zu [SammelThread] Eure Silent Systeme

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Slimer.

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.115
Hier geht es weiter: Diskussion zu [SammelThread] Eure Silent Systeme - Teil 2

Hallo,

damit durch möglichen Diskussion der SammelThread nicht überschwämmt wird, habe ich mal diesen Diskussionsthread zum Thema aufgemacht.

@donphillipe83: Ich weiß nicht wie "leise" dein System ist, aber ich denke mal, dass es zu den eher lauten unter den leisen zählt.
Du sagst: NT am Boden, damit es kühl bleibt und nicht so hoch dreht. Ich würde dir ein NT mit weniger Watt (finde 530 mehr als zu viel bei dir) und/oder entkoppelst den NT Lüfter (im alten). Das kannst du dann auch in ein neues Gehäuse oben bauen und dir einen Gehäuselüfter sparen.
Du könntest dir ein "dichtes":) Gehäuse holen und hättest schonmal mehr Ruhe. Für ein Silent System ist das Gehäuse ,was du hast, nicht wirklich gut geeignet.
Von der Idee, die HDD´s in Dämmmattenreste zu stecken, kann ich dir nur abraten. Die werden dir zu warm. Bitumen leitet Wärme ab, mach es mit Bitumen oder kauf dir ein fertiges.
Problem bei den Lösungen -> teuer.
Ich kenn das Gehäuse nur aus dem Laden, kann man die 5,25" Gitter vorne alle einzeln rausnehmen? Wenn ja, kannst du die doch dämmen, wo ist das Problem.
Über das Vibrationsproblem haben wir ja schon an anderer Stelle gesprochen.

So long Slimer
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Von HDD in Dämmmetten einpacken würde ich ebenfalls abraten - das hatte ich auch mal ausprobiert und ganz schnell sein lassen. Die Temperaturen der HDD steigen zu sehr an.

Ich kann aus eigener Erfahrung nur einen Blick auf das Scythe Quiet Drive empfehlen. Kostet ungefähr genauso viel wie eine selbst gebaute Bitumen Box (BTB), sieht aber sauberer verarbeitet aus und man muss nicht viel Zeit und Mühen investieren: http://www.silenthardware.de/reviews/hdd/scythe_quiet_drive/index.html

Ich finde zwar auch, dass man sonst noch einiges optimieren könnte, wäre aber mit viel Arbeit und finanziellem Aufwand verbunden. Jedenfalls stellst Du ja selbst fest, dass das Gehäuse eher suboptimal ist. Schade dass das Netzteil nicht einen kleinen Beitrag zur Gehäuseentlüftung beitragen kann, aber so scheint es wenigstens konstant auf niedriger Drehzahl zu verharren.

In solch einem gut gelüfteten Gehäuse, wäre die 6800 spielend passiv zu kühlen. Z.B. mit dem BeQuiet Polar Freezer - den Zalman Lüfter wird man noch für gutes Geld los.
 

Bob_Busfahrer

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.906
@ Stuwi:

Da hast du also die Rams hingepackt, machen sich sehr geil :love:

Ich überlege gerade, mir ne DualHDD-Box für 5,25" zuzulegen, aber 90€...

Hat wer sowas?

Fragen:

Wie gut wird gedämmt?
Wie gut wird entkoppelt?
Wie stark wirken sich die Platten auf die WT aus?
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.099
Ja, bin aber noch nicht fertig...

Da soll entweder ne Plexiglasscheibe vor oder ein Edelstahlgewebe, dann noch zwei blaue Kathoden...

Vll graviere ich was in die Scheibe rein, zB so was:
 

Anhänge

Slimer.

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.115
@HugeXL

Wenn du bock auf basteln hast, kannst du dir ne Bitumenbox bauen. Auf SHW findest du da auch ne Anleitung für eine Doppelte.

So long
Slimer

P.S. könntest du deinem Thread noch ein paar Bilder hinzufügen, bist bislang der einzige mit einer Wasserkühlung.
 

Bob_Busfahrer

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.906
Die Bilder muss ich erst noch machen, problem ist nur, dass das noch aussieht..

Ich baue gerade fast täglich irgendetwas um, ich poste das dann nächste woche, wenn das system steht, sorry deswegen.

Naja, sone Bitubox ist ja schön und gut, aber da wirds doch sehr warm oder?
Kann man da Wakü integrieren?
 

Slimer.

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.115
Das ist ja eben der Vorteil einer Bitumenbox, die wird nicht so warm. Das Bitumen leitet die Wärme nach außen. Mit BTB hat man bessere temepraturen als ich mit meiner freiliegenden Platte.
Bin schon gespannt aufs Update und die Bilder. Hab geshen, du hast auch nen Reserator in deine WaKü mit eingebunden. Werd mir in naher Zukunft auch einen Reserator 1 V2 holen. Dann gibts von mir auch ain Update.

So long
Slimer
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Bitumen transportiert zwar im Gegensatz zu anderen Dämmaterialien ganz ordentlich die Wärme, aber bessere Temperaturen als bei einer frei liegenden Festplatte kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Eine BTB in eine WaKü zu integrieren stell ich mir schwer vor. Ich würde eher eine für WaKü konzipierte HDD-Box kaufen und diese dann vielleicht noch dämmen und entkoppeln, wenn sie noch nicht leise genug ist.
 

donphilipe83

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.562
@$lim€r

ja kann sein, dass mein sys net gerade das leiseste ist unter den silents aber das problem sind eigentlich nur die HDDs. alle lüfter laufen so langsam, dass sie nicht hörbar sind.

guck doch mal mein nt an in der beschreibung. das ist eines der effizientesten auf dem markt. das hat über 80% in allen lagen und ist dementsprechend kühl. der lüfter dient im grunde nur der höheren temps unter last und der sicherheit. der dreht mit 4-5V, also unhörbar. man hört nur das luftrauschen an der rückseite, wenn man mit dem ohr davor hängt. die angeschlossenen lüfter drehen auch dementsprechend langsam.
außerdem hatte ich vorher die kleinere version. da aber 2 mal ein defekt war, habe ich von bequiet als entschuldigung das hier bekommen. wär doch blöd das net zu behalten.

neues case kommt net in frage, da dies noch sehr neu ist. habe keine lust wieder alles umzubauen und noch mal kohle auszugeben, selbst wenn ich das noch verkauft bekomm.
stimmt, die blenden kann man alle einzeln rausnehmen. nur für die HDDs könnt ich was frei lassen und evtl für den oberen lüfter.

was die HDDs angeht, habe ich nicht vor, sie mit dämmatten einzupacken. ich weiß, dass die dann kochen. meinte, dass ich um die laufwerksschächte herum dämmen kann, also von den seiten. oben und unten natürlich auch in gewissem abstand z.B. mit laufwerkshülle und dort dämmmaterial reingeklebt und in den schacht drüber reingebaut.
wenn ich die HDDs auf abstand bringe und auf dämmatten auf dem boden bette isse auch von unten gedämmt. nach der aktion wären dann vllt wieder die lüfter hörbar. und ich könnte weiter machen.

@sebbek

der zalman ist in der tat runtergeregelt auf 7V mit dem mitgelieferten drehpoti noch hörbar. allerdings hängt der auch am NT und dementsprechend läuft er mit 4-5V also lautlos. habe vor, mein sys aufzurüsten evtl auf core 2 duo und pci-e graka. mit dem lüfter hab ich auch noch potential für bessere karten und für oc. daher hab ich den gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bob_Busfahrer

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.906
@$lim€r:

Nein, den Reserator hab ich nicht mehr dran, die Bilder @ Nethands sind zu alt.
Der bringt eig. nichts mehr als Zusatz zum Triple, der kommt vllt. an 2. PC
 

Slimer.

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.115
Was hältst du denn generell vom Reserator. Ich habe vor mir den Reserator 1 V2 zu holen. Das er nicht so gut wie eine aktive, selber zusammengestellte WaKü ist, weiß ich. Will ne passive WaKü.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.547
@ all

also ich habe mittleweile die HD-20 box drin und ich muss sagen des hört sich an als hätte ich keine platten mehr ^^

jedoch haben die temps zugelegt. anch 2-3 std zoggen max. ~ 50° bei dem warmen wetter.
also am limit :(

@ 10tacle

deine raptor ist ja net gedämmt die muss doch lärmen wie sonst was.
ich hatte die mal im betrieb gehört die ist nix für meine sensiblen ohren :D

wie siehts mit der aus?

cYa
 

Bob_Busfahrer

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.906
Als passive Wakü ist er die einzig mir bekannte mit guter Qualität und guter Kühlleistung, da gibts keine Alternative.
Mit dem Fankit ist sie sogar so gut wie ne Aktive.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.547
was ist mit diesem fetten ding von innovatek für an die gehäusewand?

ich bin net sooo der WaKü-pro aber die ist doch passabel?

cYa
 

Bob_Busfahrer

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.906
passabel ist das Ding schon, aber an sich ist es keine Wakü sondern einfach nen Radiator.
Man könnte da auch nen Mora etc. nehmen aber ich denke, es geht ihm um son Komplettset mit Pumpe usw. und da ist einfach der Reserator ungeschlagen, auch qualitativ.
 

Slimer.

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.115
Genau so ist es. Zudem suche ich was bezahlbares ;) Und das ist Cape Cora und Innovatek nicht.


@Zhan: Kannst du noch ein paar Bilder machen
 
Zuletzt bearbeitet:

Zhan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.927
ja klar - hatte ich vor. bin nur noch nicht zu gekommen (bissel viel arbeit momentan)
 

Slimer.

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.115
Hi Zhan.

Deine Temperaturen für eine passive Graka hören sich sehr gut an. Spricht für eine gute Gehäuselüftung.
Mich wundern aber die hohen Temperaturen der CPU. Der E6600 hat 65W Leistungsaufnahme. Ich hab einen A64 3000+, der 74W hat. Zudem nutze ich auch den Scythe Ninja, aber semi-passiv (120er Gehäuselüfter direkt dahinter, 80 NT lüfter drüber). Damit erreiche ich unter last 50°. Du hast den aktiv und ein NT mit nem 120er drüber, aber 8° mehr. Solltest mal schauen, ob er richtig sitzt oder neue Wäremeleitpaste drauf machen und die dann dünner auftragen.

So long
Slimer
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Die Core2Duo haben afaik ne ganz andere Messmethode was die Temperaturen angeht - es ist schwer bis unmöglich, den mit nem A64 zu vergleichen, was die Temperaturmessung angeht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top