Samsung G7 240Hz Skalierungsproblem

TøxicGhøst

Lieutenant
Registriert
Mai 2020
Beiträge
849
Guten Abend liebes Forum,

ich konnte bei meinem Samsung Odyssey G7 nun schon mehrfach das Problem beobachten, dass das Bild ab und zu beim starten total falsch angezeigt wird. Dies konnte ich bis jetzt immer mit herunterfahren des PCs sowie ausschalten der Steckdosenleiste beheben. Einfaches Ausschalten des Monitors/PCs hat nichts gebracht.

Nun kam ich gerade heim, startete meinen PC und da war das Problem wieder..
Nur geht es jetzt nicht mehr weg.
Egal was ich mache, es bleibt so.

Ich habe jetzt aber schon etwas nachgeforscht.
Im Nvidia Controlpanel ist alles richtig eingestellt, wenn ich allerdings die Frequenz auf 144Hz runter stelle wird das Bild normal angezeigt. Sobald ich auf 240Hz gehe ist das Bild wieder komisch.
Da dachte ich zuerst, dass es am DP Kabel liegen könnte. Daher habe ich direkt mal das Kabel ausprobiert welches beim Monitor dabei war, leider das gleiche Problem. Andere DP Anschlüsse habe ich auch ausprobiert. Die Skalierungseinstellungen im Controlpanel bringen auch keine Besserung.
Hängt übrigens an einer RTX 3070.
Ich packe mal Bilder davon in den Anhang.

Vielleicht weiß hier ja jemand was da los ist.
Danke im Vorraus!
 

Anhänge

  • 20210505_215343.jpg
    20210505_215343.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 377
  • 16202457808738439534182539426236.jpg
    16202457808738439534182539426236.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 369
  • 16202458742901848913285999167443.jpg
    16202458742901848913285999167443.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 376
Lösung
Ich habe gerade den Treiber regulär deinstalliert.
Mach ich immer bevor ich sowas wie DDU verwende. Jedenfalls hat Windows gerade wieder irgendeinen Treiber installiert, mit dem läuft es gerade mit 1440p @240Hz.
Ich installiere jetzt mal den aktuellen Nvidia, bin gespannt ob es gleich läuft oder nicht.

Edit:
Treiber ist drauf, PC neugestartet - es läuft.
Danke, dass du mich auf die Idee mit dem Treiber gebracht hast!
Da hätte ich jetzt gar nicht dran gedacht, da ja alles funktionierte bis auf die 240Hz bei 1440p.
16:9 2560x1440 ist doch auch korrekt. Ist die native Auflösung.
Es funktioniert ja mit 2560x1440 @144Hz.
Nur bei 240Hz wird das Bild komisch.

Aber mal ausprobiert:
Bei Full HD funktionieren die 240Hz und das Bild ist normal.
 
Oh, hatte ich falsch im Kopf. Sorry.

Wirf mal die treiber via DDU runter und setz dabei alle einstellungen zurueck. Dann Treiber frisch drauf und Aufloesung / Bildfrequenz in den Windowseinstellungen setzen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TøxicGhøst
Ich habe gerade den Treiber regulär deinstalliert.
Mach ich immer bevor ich sowas wie DDU verwende. Jedenfalls hat Windows gerade wieder irgendeinen Treiber installiert, mit dem läuft es gerade mit 1440p @240Hz.
Ich installiere jetzt mal den aktuellen Nvidia, bin gespannt ob es gleich läuft oder nicht.

Edit:
Treiber ist drauf, PC neugestartet - es läuft.
Danke, dass du mich auf die Idee mit dem Treiber gebracht hast!
Da hätte ich jetzt gar nicht dran gedacht, da ja alles funktionierte bis auf die 240Hz bei 1440p.
 
TøxicGhøst schrieb:
Ich habe gerade den Treiber regulär deinstalliert.
Mach ich immer bevor ich sowas wie DDU verwende. Jedenfalls hat Windows gerade wieder irgendeinen Treiber installiert, mit dem läuft es gerade mit 1440p @240Hz.
Ich installiere jetzt mal den aktuellen Nvidia, bin gespannt ob es gleich läuft oder nicht.

Edit:
Treiber ist drauf, PC neugestartet - es läuft.
Danke, dass du mich auf die Idee mit dem Treiber gebracht hast!
Da hätte ich jetzt gar nicht dran gedacht, da ja alles funktionierte bis auf die 240Hz bei 1440p.

Hi, habe das Problem auch grad, wollte anmachen und zocken, kein Bild, DP Kabel am Monitor an anderen Anschluss, Bild, aber nur bis 144HZ, bei 240 HZ wandert die rechte Bildhälfte nach außerhalb.
Du hast es behoben durch Neuinstallation des Grafiktreiber?
Ist es danach nicht mehr aufgetreten?
Kann doch nicht wahr sein, dass ich vor dem zocken den Treiber neu installieren muss - WTF

Bei mir hilft Treiber neu (per DDU zuerst entfernt) nichts, es bleibt bei max 144, darüber falsche Skalierung..
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei mir hat eine reguläre Neuinstallation des Treibers (ohne DDU) geholfen und ja, der Fehler ist seitdem nicht mehr aufgetreten.

Ich finde das ja äußerst seltsam. Wodurch wird der Fehler hervorgerufen?
Muss ja der Monitor oder Windows sein, wenn es an einer Nvidia und AMD Karte auftritt.
Genau der gleiche Fehler im Treiber von beiden Herstellern halte ich für sehr unwahrscheinlich.
 
Ich habe Samsung angeschrieben, mal sehen was als Antwort dazu kommt.
Bei mir ändert sich durch Neuinstallation wie gesagt leider nichts..
 
Ist die Firmware des G7 und dein Windows aktuell?

Ich wäre dir sehr dankbar wenn du die Antwort von Samsung dann hier posten könntest, ist bestimmt interessant.
 
TøxicGhøst schrieb:
Ist die Firmware des G7 und dein Windows aktuell?

Ich wäre dir sehr dankbar wenn du die Antwort von Samsung dann hier posten könntest, ist bestimmt interessant.
Ja beides up to date.
Werde es dann posten!
 
Antwort von Samsung ist da:

6BEBB7AF-09A4-4BC2-965A-6B0E7E0C8220.jpeg
Da ich das alles bereits probiert bzw. ausschließen kann wird von Samsung selbst empfohlen, den einzuschicken..

Probiere heute Abend nochmal rum und wenn ich es nicht hinbekomme geht der zurück, so wie der G7 davor auch schon, einen weiteren werde ich mir nicht schicken lassen, mir reichts dann, die Suche nach Alternativen ist halt ätzend, aber hilft ja nix..
Ergänzung ()

Grad Mittagspause und mal während der Laptop per HDMI noch verbunden ist und läuft den PC eingeschaltet und auf DP gewechselt, plötzlich geht 240 HZ einfach so ohne Problem.
Meine Vermutung ist jetzt, dass der Monitor mit den verschiedenen Eingangsquellen und dem Wechsel nicht ganz klar kommt.
@TøxicGhøst : hast du die Eingangsquelle gewechselt gehabt?

PS. wenn man im Menü etwas sucht findet man auf der zweiten Seite unter System "Auto Source switch", habe ich jetzt aktiviert, hat aber nicht funktioniert^^ geht vielleicht auch nur nach Trennen der vorherigen Quelle.
Vielleicht ist es aber auch die Lösung gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Antwort von Samsung finde ich schon etwas seltsam. Der Fehler tritt ja nur bei 240Hz auf und das kann nur ein Computer ausgeben.

Immerhin läuft es bei dir jetzt wieder. War bei mir ja auch öfter so, dass es plötzlich wieder ging obwohl ich nichts verändert habe.

Den Eingang habe ich beim Monitor nur mal während des Problems gewechselt, was aber auch nichts gebracht hat.
Ansonsten nie, betreibe nur meinen PC am G7.
 
TøxicGhøst schrieb:
Die Antwort von Samsung finde ich schon etwas seltsam. Der Fehler tritt ja nur bei 240Hz auf und das kann nur ein Computer ausgeben.

Immerhin läuft es bei dir jetzt wieder. War bei mir ja auch öfter so, dass es plötzlich wieder ging obwohl ich nichts verändert habe.

Den Eingang habe ich beim Monitor nur mal während des Problems gewechselt, was aber auch nichts gebracht hat.
Ansonsten nie, betreibe nur meinen PC am G7.
Sag mal, würde es dir was ausmachen, mal an den Support zu Schreiben, das die sehen dass es kein Einzelfall ist..
Bin da einfach auf der Samsung Seite über Support gegangen.

🙏
 
Abend Leute.

nachdem ich den DDU genutzt habe, hat mein PC zwar neu rebootet, aber der Samsung O. G7 wollte nicht ordnungsgemäß starten. Genauer gesagt bekomme ich kein Bild rein.

Weiß jemand weiter?
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Bug ist back, wieder nur max. 144HZ, sonst falsche Skalierung, yeah
Passiert wohl, wenn man zwar startet, jedoch nicht gleich in Windows geht und der Monitor wieder in Stand-by geht und man sich dann anmeldet - so zumindest meine Theorie..
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kann gerne den Samsung Support anschreiben, ich berichte dann.

wenn man zwar startet, jedoch nicht gleich in Windows geht und der Monitor wieder in Stand-by geht
Das ist bei mir auf jeden Fall nicht der Auslöser für den Bug. Ich starte wenn ich nach Hause komme immer alles mit Alexa und gehe dann meist erst später an den PC wenn der Monitor bereits im Stand-By ist.

Zudem ist der Bug auch schon beim Windowsstart aufgetreten, direkt im ersten Login-Screen. Der BIOS Bildschirm meines Mainboards wurde immer noch korrekt skaliert. Daher hängt es definitiv mit den 240Hz zusammen, die erst mit Windows anliegen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pro_Bro
Hallo liebe Leidgenossen:)
Habe seit gestern dasselbe Problem. Bei mir trat es vom Wechsel eines UWQHD Monitors auf meinen G7 auf. Der PC war eingeschaltet und ich habe nur das DP Kabel von einem Monitor in den anderen gesteckt.
Seitdem geht nur 144 Hz ohne Skalierungsproblem.
Treiber habe ich neuinstalliert, aber das hat leider nichts gebracht.
 
abduladarula schrieb:
Hallo liebe Leidgenossen:)
Habe seit gestern dasselbe Problem. Bei mir trat es vom Wechsel eines UWQHD Monitors auf meinen G7 auf. Der PC war eingeschaltet und ich habe nur das DP Kabel von einem Monitor in den anderen gesteckt.
Seitdem geht nur 144 Hz ohne Skalierungsproblem.
Treiber habe ich neuinstalliert, aber das hat leider nichts gebracht.
Auch dich würde ich bitten es an den Samsung Support zu melden, einfach über das Formular auf der Homepage. Ich denke es liegt schlicht am Bildschirm Treiber.
🙏 danke falls du das machst

Gestern konnte ich es lösen durch ausschalten, auch Steckdose, dann Neustart und der Monitor hat 240 akzeptiert. Ansonsten hat auchschonmal geholfen den Port am Monitor zu wechseln, die Lösung geht aber nur einmal ^^
 
Zurück
Oben