News Samsung Galaxy Tab A7: Multimedia-Tablet mit vier Lautsprechern und 7.040 mAh

timo82

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.859
Zitat von News:
Also ein iPad bekomm ich auf der Homepage von apple für 466€.
Das Einstiegs-iPad kostet nicht doppelt so viel sondern liegt grob bei 300 Euro mit 32GB - also Vergleichsmaßstab für dieses Samsung hier.
Ich habe mich auf den Post von Photographil bezogen. Damit das jeder direkt sieht, habe ich ihn zitiert.

Für dich rechne ich extra nochmal:

466 € / 223 € = 2,089...
Also mehr als doppelt so viel.
 

Photographil

Ensign
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
229
@timo82
Wenn zitieren, dann schon richtig und vollständig.
Ich bezog mich auf die 128GB Variante des iPad, was einfach Sinn macht... 32GB ist nen Witz. Das ist nach der Inbetriebnahme bereits halb mit dem BS belegt.
Die 32GB Variante ist eben nicht doppelt so teuer. Aber eben in meinen Augen sinnlos. Auch das hab ich geschrieben.
 

beercarrier

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
825
Zeig mir einen einzigen Anwender außerhalb der DAUs, der sich mit dem A7 hier rumquälen würde...
Ich kenne einige die Snaptube installiert haben was es nicht im Playstore gibt um ihre Youtube-Sendung auch offline sehen zu können. Oder einige die Apps lieber direkt von der Website kaufen/herunterladen, sei es um den Entwickler zu unterstützen oder um auf die zusätzliche Werbung in der Appversion über den Playstore zu verzichten.
 

Plumpsklo

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.031
Ich habe mich auf den Post von Photographil bezogen. Damit das jeder direkt sieht, habe ich ihn zitiert.

Für dich rechne ich extra nochmal:

466 € / 223 € = 2,089...
Also mehr als doppelt so viel.
Wenn ich das iPad mit 128GB Speicher vergleiche, dann ist es doppelt so teuer, richtig. Nur impliziert deine Rechnung, es gäbe nur dieses iPad. Ist jedoch falsch - aber wieso disktuiere ich eigentlich ständig mit einer Person, deren Ziel es ist, ein Unternehmen zu hassen..
 

Photographil

Ensign
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
229
Ich kenne einige die Snaptube installiert haben was es nicht im Playstore gibt um ihre Youtube-Sendung auch offline sehen zu können. Oder einige die Apps lieber direkt von der Website kaufen/herunterladen, sei es um den Entwickler zu unterstützen oder um auf die zusätzliche Werbung in der Appversion über den Playstore zu verzichten.
Das es diese Leute gibt streite ich nicht ab. Alles kein Ding.
Die Frage war nur, ob sich jemand der sowas macht und der sich mit der Sache etwas auseinandersetzt, dann ein A7 mit 32GB Speicher und 3GB Ram anschafft.
 

beercarrier

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
825
@Photographil
Warum nicht? Die Leute die ich kenne überlegen erstmal was sie machen wollen, dann setzen sie ein Budget fest und dann versuchen sie das dazu beste Paket zu kaufen. Das Ding hat im übrigen einen MicroSD Kartenslot. Etwas was Apple bis heute nicht kennt.
https://www.gsmarena.com/samsung_galaxy_tab_a7_10_4_(2020)-10411.php
Und die Hardware ist bis auf den RAM ordentlich und bei Samsung gibt es Updates. Nicht so wie bei Apple, aber für Androiden immer recht ordentlich plus man könnte zu Custom wechseln. Kauf ich ein Apple, hab ich ein Apple - und muss auch in den sauren Apfel beißen wenn Apple sagt: So haben wir uns das aber nicht gedacht.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.587
Das Ding ist eine etwas schlechter ausgestattete Kopie des Huawei MediaPad M5 Lite wenn man die Grunddaten vergleicht.

  • 25, 6 cm (10, 1") FHD IPS Display mit Eye-Care-Modus; 8 MP Haupt- und Frontkamera
  • 7500 mAh mit Quick Charge; 4 GB RAM, 64 GB interner Speicher (erweiterbar bis zu 256 GB)
  • 4 Lautsprecher, Zertifikation von Harman Kardon
  • Einfaches Entsperren per Fingerabdruck
  • Ultraschneller Octa-Core-Prozessor: Huawei Kirin 659 (4 x 2, 4 GHz (A53), 4 x 1, 7 GHz (A53))
  • Konnektivität: Bluetooth; WiFi; usb-type C
Hab das seit einigen Monaten und muss sagen es ist Top. Denn der Name ist Programm weil es eben für Medien Perfekt ist da auch die verbauten Lautsprecher "für ein Tablet" extrem gut Klingen und es EGAL ist wie (senkrecht/waagerecht) man es hält. Der Sound wird nicht von den Händen verdeckt und man wird immer von vorne gesehen richtig umhüllt von Ihm.
 

CastorTransport

Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
2.067
32 GB Speicher... D.h. wenn ich Serien/Filme runterladen will, damit es in der Bahn oder sonst wo nicht ruckelt/nachlädt, werde ich zum VJ?

Ok, der Preis des A7 wird vermutlich am Ende bei ~200€ liegen, die LTE Version auch viel billiger werden.

Habe selber das S5e (LTE) und bin davon begeistert. Ich hatte sonst immer auf die "casual" Tablets gesetzt - egal ob Huawei oder Samsung, aber wenn man 200 Euro mehr ausgibt, ist die Steigerung schon lohnenswert!
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
13.358
32 GB Speicher... D.h. wenn ich Serien/Filme runterladen will, damit es in der Bahn oder sonst wo nicht ruckelt/nachlädt, werde ich zum VJ
Kannst ja ne SD-Karte reinstecken.
32GB sind etwas mager aber es geht. Bis letztes Jahr hatte ich ein Tablet mit 16GB, das sing auch wenn man sich damit arrangiert hat.
Das hatte übrigens auch 3GB RAM und das war nie ein Problem.
 

beercarrier

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
825
Das Ding hat einen MicroSD Kartenslot. Für 25€ kannst eine 200GB SD-Karte kaufen. Wenn es nicht reicht für 75€ eine 512GB, und wenn du meinst deine Onrop-Sammlung muss mit für einige hundert Euro eine 1TB SD-Karte.
 

timo82

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.859
@timo82
Wenn zitieren, dann schon richtig und vollständig.
Habe ich im ersten Zitat gemacht. Ich muss das hier nicht zig fach wiederholen. Du hast eine Alternative zum hier vorgestellten Produkt in den Raum geworfen, die mehr als das Doppelte kostet.


Wenn ich das iPad mit 128GB Speicher vergleiche, dann ist es doppelt so teuer, richtig. Nur impliziert deine Rechnung, es gäbe nur dieses iPad.
Ich habe dieses iPad nicht vorgeschlagen. Lies einfach das Zitat.
Obs das gibt oder nicht, habe ich nicht geprüft. Ich sehe einfach nur ein Produkt für 223 € und einen Alternativvorschlag für 466 €.
 

The_Wizzard

Ensign
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
198
ich hab noch das Samsung Galaxy Tab A (2018) mit 10.5 Zoll und 32GB Speicher. Ich glaube das hat einen AMOLED Screen, hat Android 10 und glaube auch nur 2 GB max. 3 GB RAM. Habe ich bei Media Markt für 160€ gekauft. Dazu habe ich eine 32GB SD-Karte für 10€ gekauft.

Das Teil ist das geilste Tablet was ich je hatte. Das hat ein iPad 2018 32GB ersetzt. Warum?
Weil ich es für 300 !! verkauft habe (also das doppelte) und jetzt passt auf: es in fast allen belangen schlechter gewesen ist als das Galaxy Tab A: Gewicht, Display, Akku Laufzeit, App Auswahl, Video Qualität 16:9 zu 4:3, seriously Apple??)

Schade bei diesem Tablet ist wahrlich, dass es nur ein TFT LCD Screen ist. 3GB sind ausreichend, denn der Snapdragon ist um einiges performanter als die Socs aus den vorherigen Tablets. Alles in Allem vermutlich ein würdiger Nachfolger, der in der Preisklasse konkurrenzlos ist
 
Zuletzt bearbeitet:

Bowlee

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
107
Gibt es da eine S-Pen Unterstützung ? Auf Fotos sieht es so aus, aber in den Texten hab ich nichts dazu gelesen.. oder vielleicht überlesen
 

Bart1

Ensign
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
209
Wäre mal interessant zu wissen, wie es mit DRM für Netflix etc aussieht. Die vorherigen „Multimedia“-Tablets von Samsung hatten oft nicht die richtige Stufe und dadurch konnte man Netflix nur in SD sehen, extrem schwachsinnig für ein derart beworbenes Tablet...
 

K-BV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
6.931
Bietet Samsung in der Preisklasse nicht an. Nur S-Klasse, und da auch nicht alle.
Wäre mal interessant zu wissen, wie es mit DRM für Netflix etc aussieht.
Der Vorgänger hatte, der VorVorgänger nicht. Das ist der hier:


ich hab noch das Samsung Galaxy Tab A (2018) mit 10.5 Zoll und 32GB Speicher. Ich glaube das hat einen AMOLED Screen, hat Android 10 und glaube auch nur 2 GB max. 3 GB RAM.Nach
Hat kein OLED und hat 3 GB RAM. Ansonsten tatsächlich ein gutes Teil. Das hatten die ursprünglich für über 300 € platziert. Den NachNachfolger immerhin für 100 weniger.
 

Stahlseele

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.157
Wide-Vine-Zertifizierung JA / NEIN?
Ergänzung ()

Das Ding ist eine etwas schlechter ausgestattete Kopie des Huawei MediaPad M5 Lite wenn man die Grunddaten vergleicht.

  • 25, 6 cm (10, 1") FHD IPS Display mit Eye-Care-Modus; 8 MP Haupt- und Frontkamera
  • 7500 mAh mit Quick Charge; 4 GB RAM, 64 GB interner Speicher (erweiterbar bis zu 256 GB)
  • 4 Lautsprecher, Zertifikation von Harman Kardon
  • Einfaches Entsperren per Fingerabdruck
  • Ultraschneller Octa-Core-Prozessor: Huawei Kirin 659 (4 x 2, 4 GHz (A53), 4 x 1, 7 GHz (A53))
  • Konnektivität: Bluetooth; WiFi; usb-type C
Hab das seit einigen Monaten und muss sagen es ist Top. Denn der Name ist Programm weil es eben für Medien Perfekt ist da auch die verbauten Lautsprecher "für ein Tablet" extrem gut Klingen und es EGAL ist wie (senkrecht/waagerecht) man es hält. Der Sound wird nicht von den Händen verdeckt und man wird immer von vorne gesehen richtig umhüllt von Ihm.
Widevine Zertifizierung?
Oder kommt bei Amazon und Netflix wieder nur 720p raus?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nexarius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.230
-Unnötiges Komplettzitat entfernt-
Wie es richtig geht, ist hier nachzulesen.
Soviel unüberlegte Falsche Aussagen in einem Post. Ich kenne Genügend Leute, die das Tab A (2016) haben und es gerotet haben mit aktuellem Android, eigene Anpassungen vornehmen, Apps nutzen die nicht im PlayStore sind usw.
Leute die Ahnung haben, würden sich eher weniger ein Apple kaufen, weil Sie dadurch viel zu beschränkt (IOS) sind, sprich genau anders rum, wie Du es behauptes. Die DAUs nutzen eher Apple, weil es einfach funktioniert und Sie sich um nichts kümmern wollen. Leute die einen Anderen Anspruch haben, nutzen eher Android, weil die Möglichkeiten nahezu unendlich sind......

Greets
Nexarius

P.S. wenn jetzt von Dir aber... kommt oder blabla dann frag Dich mal, warum einige versuchen Apple Geräte zu jailbreaken.....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Komplettzitat entfernt)
Top