News Samsung Galaxy Tab A7: Multimedia-Tablet mit vier Lautsprechern und 7.040 mAh

crackett

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
939
Also ich hab Ahnung und kaufe daher eben nur bei Apple. Es kommt immer darauf an, welche Ansprüche man hat und was man bereit ist, dafür zu zahlen.
 

CptCupCake

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
314
Zeig mir einen einzigen Anwender außerhalb der DAUs, der sich mit dem A7 hier rumquälen würde...
Das Ding ist für den 08/15 Anwender, der ein günstiges Tablet sucht. Da wird nicht eine einzige Apps außerhalb des Playstores installiert. Verlass dich drauf.
Also sollte man lieber das Neueste vom Neusten für >1000 Euro kaufen und zu 95% nur WhatsApp und Tiktok nutzen? Da wird nicht eine einzige App installiert, welches die Leistung benötigt. Verlass dich drauf. 🤪

In meiner Familie gibt es mehrere Mittelklasse Tablet die nicht mal die Hälfte der Leistung benötigen, weil darauf nichts Besonderes gemacht wird. Im Internet surfen, Lesen, Bilder und Videos ansehen...
 

Deleo

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.771
@timo82
Wenn zitieren, dann schon richtig und vollständig.
Ich bezog mich auf die 128GB Variante des iPad, was einfach Sinn macht... 32GB ist nen Witz. Das ist nach der Inbetriebnahme bereits halb mit dem BS belegt.
Die 32GB Variante ist eben nicht doppelt so teuer. Aber eben in meinen Augen sinnlos. Auch das hab ich geschrieben.
Was bringen dir 128GB wenn das ganze Gerät Scheisse ist ? Also mal ehrlich, man kann die Leistung und Performance nicht ansatzweise mit eine IPad vergleichen, wofür man dann auch natürlich mehr bezahlt.



Zu erzählen(ein paar Kommentare weiter oben) man würde ein IPad gegen ein 160€ Billig Samsung Tab Tauschen und wäre Total begeistert ...sorry Glaube ich nicht und sehr Wahrscheinlich niemand anderes hier.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.585
Bei den Grunddaten sollte man aber auch bedenken, dass der SoC und der Ram ältere Generationen als bei Samsung sind. Was es für mich wieder nichtig macht.
Das ändert an der Leistung des Gerätes nichts da da nichts ruckelt oder träge reagiert. Das Huawai ist von 2019 das Samsung nun 2020. Beim RAM hat sich in dem einen Jahr nichts getan. Apropos RAM . Das Huawai gibt es nicht nur als 3GB RAM + 32 GB ROM wie das Samsung sondern auch als 4GB RAM + 64 GB ROM. Jeweils + SD Karte erweiterbar. Was grade auf Reisen bzw. Zur Vorab-Speicherung von Filmen/Serien nicht unwichtig ist.
Ergänzung ()

Wide-Vine-Zertifizierung JA / NEIN?
Ergänzung ()


Widevine Zertifizierung?
Oder kommt bei Amazon und Netflix wieder nur 720p raus?
Ja hat es. Da Amazon Prime keine Bildschirm Screenshots direkt über die UI erlaubt. Widevine DRM sei dank....hab ich mal einen (etwas unscharfen) Schnappschuss (weil das Prime UI mit der Auflösung Info sonst zu schnell wieder ausgeblendet wird. Die Smartphone Kamera aber das Gesicht des Schauspielers erkannt hat und darauf fokussieren wollte obwohl dieses in Bewegung bzw. Zoom über die Filmkamera war^^) mit dem Smartphone fotografiert da Bilder mehr sagen als Worte...:
IMG_20200904_061604.jpg


PS: Lucifer - Klasse Serie! Amazon wo bleiben die nächsten 8 Folgen der aktuellen 5ten Staffel?! :hammer_alt: :D
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Wizzard

Ensign
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
198
Was bringen dir 128GB wenn das ganze Gerät Scheisse ist ? Also mal ehrlich, man kann die Leistung und Performance nicht ansatzweise mit eine IPad vergleichen, wofür man dann auch natürlich mehr bezahlt.

Zu erzählen(ein paar Kommentare weiter oben) man würde ein IPad gegen ein 160€ Billig Samsung Tab Tauschen und wäre Total begeistert ...sorry Glaube ich nicht und sehr Wahrscheinlich niemand anderes hier.
Was bringt dir Leistung und Performance in einem Tablet, wenn du sie nicht brauchst und selbst ein 160€ Tablet völlig ausreichend ist?
Die vielen anderen schlechteren Eigenschaften eines iPad 2018 gegenüber einem Galaxy Tab A waren dann für mich der ausschlaggebende Grund umzusteigen und sogar die Hälfte zu sparen. Das bereue ich bis heute nicht, ganz im Gegenteil bin ich froh es gemacht zu haben.
 

K-BV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
6.923
Zu erzählen(ein paar Kommentare weiter oben) man würde ein IPad gegen ein 160€ Billig Samsung Tab Tauschen und wäre Total begeistert ...sorry Glaube ich nicht und sehr Wahrscheinlich niemand anderes hier.
Einfach mal informieren und gut is! Das Ding hat bei Release 2018 über 300 gekostet und ist damit in der gleichen Preisliga wie das billige Ipad. Und ja, das Ding ist gut! Ich hatte es auch, mich dann im direkten Vergleich mit dem Ipad 18 für das S5e entschieden. Das steckt beide in die Tasche. Ist eigentlich das erste Mittelklasse Tablet, mit dem ich rundum zufrieden bin.
 

canada

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
892
Also ich hab Ahnung und kaufe daher eben nur bei Apple.
Also gilt die Regel, Android kaufen nur DAU/Deppen und die schlauen/intelligenten Apple only? Die Weltbilder werden auch immer verrückter.

Wer ein Tablet sucht um mal auf der Couch zu surfen, im Urlaub was zum schauen zu haben oder für die Kids braucht wohl kaum ein überteuertes Apple.

Davon ab das mich ein Apple stark einschränkt, da mir Apple vieles verbietet oder nix im AppStore anbietet. Möchte ich aber wieder Photo & Co. Bearbeitung betreiben dreht sich Blatt wieder. Aber die erste Aussage Apple schlau vs Android doof ist wohl mal sowas von falsch.

Zeig mir einen einzigen Anwender außerhalb der DAUs, der sich mit dem A7 hier rumquälen würde...
Also ich zähle mich nicht als DAU, sonst wäre ich in der falschen Branche tätig ^^ Also wir haben ein A10 2019er und Apps außerhalb des Appstore installiert und sind trotzdem, bis auf den Sound, damit zufrieden, weil es für das was es gedacht ist völlig ausreichend ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

HyperSnap

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
2.002
Also Ich quäl mich ja auch mit so nem billigen 6xx Snapi und 3 GB RAM.
Aber irgendwas muss Ich falsch machen alles läuft flüssig und nicht so beschissen wie bei manchen Aussagen hier^^
 

crackett

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
939
Also gilt die Regel, Android kaufen nur DAU/Deppen und die schlauen/intelligenten Apple only? Die Weltbilder werden auch immer verrückter.

Wer ein Tablet sucht um mal auf der Couch zu surfen, im Urlaub was zum schauen zu haben oder für die Kids braucht wohl kaum ein überteuertes Apple.

Davon ab das mich ein Apple stark einschränkt, da mir Apple vieles verbietet oder nix im AppStore anbietet. Möchte ich aber wieder Photo & Co. Bearbeitung betreiben dreht sich Blatt wieder. Aber die erste Aussage Apple schlau vs Android doof ist wohl mal sowas von falsch.
Wußte gar nicht, daß es eine solche Regel gibt und wer lesen kann (damit ist auch gemeint, den Inhalt des Gelesenen als das zu erfassen, was es ist und nicht, etwas daraus zu deuten, das einem gerade ins Weltbild passt) ist klar im Vorteil. Mehr gefährliches Halbwissen in so wenigen Wörtern, wie bei Dir ist kaum noch möglich. 1. es gibt keine Regel, wer Apple braucht und wer nicht und auch keine, wer ein Depp ist und wer nicht. 2. nur weil Du Dich von Apple stark eingeschränkt fühlst, bedeutet das nicht, daß Du stark eingeschränkt bist. Wahrscheinlich hapert es einfach nur an der Fähigkeit/dem Wissen, wie man mit dem Apple Ökosystem umgehen muß, also an der Bedienung, was auf generelle Vorurteile schließen läßt, statt der Bereitschaft, sich mal damit zu befassen. 3. genügt es nicht, nur die Preise der Geräte zu vergleichen, da muß man dann schon mal ein bißchen weiter denken, als von der Wand bis zur Tapete - bei Android bezahlst Du nur die Hardware, Service wie Updates, welche für eine lange Nutzungsdauer sorgen gibt es da nicht - Reparaturen wie Displaywechsel oder Akkutausch gibt es da nicht, zumindest nicht bei den Geräten “Deiner“ bevorzugten Preisklasse. Kurzum: Unterm Strich ist Android teurer, wenn man nur die Kosten betrachtet - von veralteter Software will ich gar nicht erst anfangen. Ob man nun ein Depp ist, wenn man diesen nicht mal im Ansatz nachhaltigen Murks kauft oder nicht, überlasse ich Dir....
 

canada

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
892
Dich von Apple stark eingeschränkt fühlst, bedeutet das nicht, daß Du stark eingeschränkt bist. Wahrscheinlich hapert es einfach nur an der Fähigkeit/dem Wissen, wie man mit dem Apple Ökosystem umgehen muß, also an der Bedienung, was auf generelle Vorurteile schließen läßt, statt der Bereitschaft, sich mal damit zu befassen.
Wusste garnicht das ich über die Bedienung von Apple geschrieben habe, wie war das nochmal mit lesen und Inhalt verstehen. Kleine Notiz am Rande, arbeite mit MacPro ;-) Fakt ist nun mal dass geschlossenes System in manchen Bereichen Einschränkungen haben gegenüber den offenen System ist, auf die wird nicht jeder stoßen, denn das kommt auf den Nutzen der einzelnen Systeme für einen selbst drauf an. Und wer ein schlichtes Tablet für die Couch oder die Kiddies braucht, der braucht, formulieren wir es so, weder ein teures Samsung noch Apple Tablet.
 

crackett

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
939
Und wer ein schlichtes Tablet für die Couch oder die Kiddies braucht, der braucht, formulieren wir es so, weder ein teures Samsung noch Apple Tablet.
Definiere „Teuer“! IPads fangen bei 335€ an. Das ist nicht teuer in Anbetracht der Tatsache, daß Display und Akku getauscht werden können und die Geräte mindestens 5 Jahre up to date sind, was Software angeht. Welcher Androide kann da mithalten zum gleichen Preis? Von der Rechenleistung bei 300€-Androiden gar nicht erst zu reden.... und wenn wir schon dabei sind, seit wann ermöglicht Google Kindern einen Account? Den bekommst Du auch nur bei Apple, aber es kann offensichtlich nicht sein, was nicht sein darf....
 

K-BV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
6.923
3. genügt es nicht, nur die Preise der Geräte zu vergleichen, da muß man dann schon mal ein bißchen weiter denken, als von der Wand bis zur Tapete
Sei dir auch empfohlen!

- bei Android bezahlst Du nur die Hardware, Service wie Updates, welche für eine lange Nutzungsdauer sorgen gibt es da nicht
Seit wann gibt es keine Updates bei Android? 3 Jahre hast mindestens und Samsung kommt mit seiner neuesten Update Garantie für 3 Android Versionen auch auf annähernd 5 Jahre. Auch für ein Mittelklasse Tab wie das S6Lite.


- Reparaturen wie Displaywechsel oder Akkutausch gibt es da nicht, zumindest nicht bei den Geräten “Deiner“ bevorzugten Preisklasse
https://www.samsung.com/de/support/smart-repair-service/

Zudem hat Samsung 2 Jahre Herstellergarantie. Apple nur 1 Jahr.


Kurzum: Unterm Strich ist Android teurer, wenn man nur die Kosten betrachtet -
Kurzum: Kompletter Unsinn!


von veralteter Software will ich gar nicht erst anfangen.
Welche veraltete Software?

Definiere „Teuer“! IPads fangen bei 335€ an. Das ist nicht teuer
Und bekommt dafür nicht mal eine Speichererweiterung, was jedes noch so billige Android hat und wird mit erbärmlichen 32 GB abgespeist. Von nem OLED in der Preisklasse will ich gar nicht reden.


Ob man nun ein Depp ist, wenn man diesen nicht mal im Ansatz nachhaltigen Murks kauft oder nicht, überlasse ich Dir....
Ja ja, die Deppen sind immer die anderen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top