Bericht Samsung Galaxy Tab S 10.5

Dennis_Ziesecke

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
78
Auf das Galaxy Tab 7.7 mit AMOLED-Display zur IFA 2011 folgt drei Jahre später im Galaxy Tab S 10.5 und Galaxy Tab S 8.4 die Wiederauferstehung der kunterbunten und kontraststarken Displays. Beide Variante setzen auf Panels mit 2.560 × 1.600 Pixeln, die in besonders dünnen Gehäusen Platz finden. ComputerBase hat das größere 10-Zoll-Modell getestet.

Zum Artikel: Samsung Galaxy Tab S 10.5
 

trane87

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.223
Bei so einer Preisklasse sollte nichts ruckeln! Nicht mal einmal in 30 Minuten... für knapp 500€ gibt es so viele bessere alternativen ohne diese ganzen vorinstallierten Mist von Samsung. Über das Display braucht man sich nicht streiten, aber Display ist halt eben nicht alles.
 

tripled

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.384
Also mal ganz ehrlich, ich versteh das nicht. Wie viel besser ist denn iOS programmiert, dass auf dem iPad alles ohne Ruckeln läuft bei 2(!!!) Kernen... Und wie viel stärker ist die GPU des iPad?! ich habe ein iPad Air und ein Ruckler ist mir noch nicht untergekommen, egal wie anspruchsvoll das Spiel ist... Und ja ich bin ein "Apple-Fanboy", aber ganz ehrlich, wie kann das sein, dass ein 8-Kern-Tablett das iPad nicht in allen Belangen gnadenlos aussticht? Ich mein das iPad Air is auch schon wieder fast ein Jahr alt...
 

HDopfer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
307
Wieso immernoch USB 2.0? Das als großes Feature angekündigte USB 3.0 beim Note 3 vor einem Jahr setzt sich irgendwie bei Samsung nicht mehr durch!
 

jsm36

Newbie
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
4
Ich verstehe nicht das die fehlende NFC-Funktion nicht erwähnt wird. Bei einem Highend-Tablet sollte man das doch etwarten können! Das und der USB-2 Anschluss haben mich leider vom Kauf abgehalten. Ich hoffe nun auf ein neues Tab Pro mit 12 Zoll, OLED-Display und NFC. *träum*
 

Ruheliebhaber

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.578
@CB: Wie sieht es mit der Performance aus, wenn man auf einen alternativen Launcher setzt? Gibt es dann immer noch Ruckler? Ich frage, weil ich wissen will, ob es an Touch Wiz liegt oder an etwas anderem wie schlecht optimierte Treiber.

@jsm36: Hast Du ein Anwendungsszenario für NFC bei einem Tablet?
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.122
Im Tab Pro 8.4 ist der S800 verbaut.
Bin damit höchst zufrieden!

Langsam sollte auch der Letzte begriffen haben, daß der ZWEI-KERNER von APPLE so schnell, oder bei manchem weitaus schneller ist, als ein S800/Exynos/sonstwas.
Das kommt aber nicht von Zauberei, sonder von anderer Technik.

Dem Entsprechend ist auch die SOC-Größe des 2 Kerners so groß wie die 4/8 Kerner SOCs der Konkurrenz.

Zaubern kann also keiner.
 
Zuletzt bearbeitet:

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
23.554
Hi,

500 Euro und dann eine ruckelnde Oberfläche, ein für meinen Geschmack zu kleiner Akku (das Nexus 10 hat 9000 mAh) und einer langsamen GPU - diese Kombination kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.

VG,
Mad
 
Zuletzt bearbeitet:

Veitograf

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
722
bei der laufzeit steht im ersten satze noch die akku kapazität des kleinern samsung tablets.

500 Euro und dann eine ruckelnde Oberfläche, ein für meinen Geschmack viel zu kleiner Akku (das Nexus 10 hat 9000 mAh) und einer langsamen GPU - diese Kombination kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.
das mit der oberfläche geht gar nicht. trotz des kleineren akkus scheint das tablet aber extrem gute laufzeiten zu haben. dafür ist es schön dünn und auch leicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.929
@CB: Wie sieht es mit der Performance aus, wenn man auf einen alternativen Launcher setzt? Ich frage, weil ich wissen will, ob es an Touch Wiz liegt oder an etwas anderem wie schlecht optimierte Treiber.
Alternative Launcher wurden auf dem Tablet nicht getestet.
Das Testgerät ist auch nicht mehr bei uns.

TouchWiz verschwindet auch nicht einfach so vom System, wenn man einen anderen Launcher installiert. :)

@Veitograf: Danke
 

Marcel55

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.837
Mich hätte noch ein Vergleich zum Note 10.1 2014 Wifi Interessiert.
Die Geräte sind ja doch recht ähnlich, außer dass das Note auf LCD setzt und dafür Stifteingabe besitzt.
Als besitzer des Notes könnte ich allerdings ein paar vergleiche aufschreiben wenn jemand Interesse hat.
Was ich schonmal sagen kann ist, dass Ruckler beim Note mit dem Update auf 4.4.2 quasi nicht vorhanden sind, das einzige Manko ist dass man 4.4.2 bisher selber z.B. als Spanische FW (macht keinen Unterschied da alles nach der Sprachauswahl installiert wird) über Odin flashen muss, was jedoch auch kein Hexenwerk ist und den berüchtigten Knox-Counter nicht ändert.
 

GrooveXT

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.666
Welche Möglichkeiten hätte Samsung, wenn sie endlich auf ihren proprietären TouchWiz Mist verzichten und einfach nur nen Stock Android anbieten würden. Mir ist auf jeden Fall noch keiner begegnet dem der Quatsch auf den Handys irgendwie gefallen hätte.

Das Der OctaCore aber sowas von daneben liegt ist schon nen Knaller. Schade schade.
 

pintness

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.710
Es ist echt DER KNALLER, dass Samsung Touchwiz immer noch nicht im Griff hat.
Ansonsten ein durchaus attraktives Gerät und der Preis kommt mir für Samsung-Verhältnisse spottbillig vor. Normalerweise haben neue Tablets ja eine UVP von 700-800€ bei denen.
 

Battlefield2

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.054
Sidesync ist eine Spielerei, was kein Mensch braucht. Genau so wie alle anderen Funktionen von TouchWiz, die angeblich Android "verbessern" und "erweitern" sollen. Android wird mit TouchWiz vergewaltigt und das ist bei so einem tollen Tablet schade. Außerdem lässt die Verarbeitung zu wünschen übrig; die Kunstleder-Rückseit und das Plastik am Rand ist nicht zeitgemäß.
 

CaptainCrazy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.151
Einfach nur ein Trauerspiel. Ich würde die Einstiegskonfiguration des iPad Air einem Samsung Galaxy Tab jederzeit vorziehen. Hat zwar keinen Micro-SD-Slot (was ich wirklich unschön finde), aber dafür läuft es wenigstens flüssig, hat eine super Verarbeitung, kann alle aktuellen iOS-Spiele flüssig darstellen und bietet auch noch einen relativ guten/hohen Wiederverkaufswert.

Da muss man wirllich großer Samsung oder Android-Anhänger sein, um zu so einem Gerät zu greifen.
 

Coca_Cola

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6.575
Habt ihr ernsthaft was anderes von Samsung erwartet?

Das Gerät macht aber ansonsten ein sehr soliden Eindruck, ohne große Schwäche. (Abgesehen in dem verbastelten Android, was aber fast alle Hersteller betrifft)
 

Tulol

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.825
Auch die Farbwiedergabe des Tablet S ist grandios. Samsung selbst gibt an, einen 20 Prozent breiteren Farbraum aufweisen zu können, als ihn vergleichbare Konkurrenztablets bieten.
Ist es auch anständig Kalibriert wie bei den Lumias oder ist es wieder so ein typisches Samsung ultrabunt Bild?

Edit:
Allerdings wirken Farben fast schon zu knallig, Samsung hat sich für bonbonbunt entschieden, was die vorinstallierten Bildschirmhintergründe stark hervorheben.
Habs grad gelesen... -_-
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.225
@CB: Wie sieht es mit der Performance aus, wenn man auf einen alternativen Launcher setzt? Gibt es dann immer noch Ruckler? Ich frage, weil ich wissen will, ob es an Touch Wiz liegt oder an etwas anderem wie schlecht optimierte Treiber.
Ohne jetzt genaueres zu wissen: Vermutlich an TouchWiz. Man sieht ja schon seit einiger Zeit, dass Samsung Geräte teilweise ruckeln oder nur mit sehr guter Hardware halbwegs rund laufen. So war es auch bei meinem S3 mit Android 4.3. Da ging eigentlich gar nichts mehr (auch nicht nach mehreren Hardresets und nur einem Minimum an Apps). War schon kurz davor ein S5 zu kaufen, weil ich TouchWiz eigentlich nicht schlecht finde. Dann hab ich aber dochmal CM11 drauf. jetzt läuft das S3 flüssiger als jemals mit Samsung-Rom und das obwohl das S3 nur 1 GB Ram hat (was mit TouchWiz einfach zum Flaschenhals wurde). Dieses Tablet hat 3Gb Ram und einen ganz ordentlichen SoC und ruckelt trotzdem. Die Hardware ansich ist also super, nur die Software ist einfach Schrott. Die Frage ist natürlich, wie man etwas so schlecht programmieren kann, dass es selbst auf solcher Hardware nicht rund läuft
 

desnatavo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
391
Ich suche nach einem Tablet mit gutem Display zum PDF lesen in der Uni, vielleicht auch mal Filme schauen auf Reisen. Würdet ihr mir das empfehlen?
 

LanceEvo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
18
Stehst du auf Samsung und TouchWiz? Oder hättest du Interesse, eine Custom ROM drauf zu installieren? Ich hatte leider nicht so gute Erfahrungen mit Samsung, da TouchWiz das System echt stark bremst. Hardwaremässig ist Samsung aber gut.
 
Top