Samsung SSD 840 Basic, Frage zur Firmware

EDV-Leiter

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
63
Hallo,

Ich habe die Samsung SSD 840 Basic mit 250 GB seit einiger Zeit.
Auf dieser läuft laut Crystal Disk Info die Firmware DXT09B0Q.
Auf der Webseite von Samsung gibt es aber nur die Version DXT08B0Q vom 04.06.2103 zum Download.
Die Frage ist .. ist die installierte Firmware neuer als die auf der Webseite ??
Wurde sie eventuell zurückgezogen und es macht Sinn auf die vermeintlich ältere zu downgraden?

Meine SSD ist laut HD-Tach auch von Geschwindigkeitseinbrüchen betroffen, stellenweise werden unter 100 MB/s angezeigt statt der üblichen 350.

Ist daher auch auf ein Firmwareupdate wie bei der 840 EVO zu hoffen?

Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.646

_tnt_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
269
Hallo!

Ich habe heute erst die FW DXT09B0Q installiert. Die ganze Problematik mit den alten Daten habe ich zwar verfolgt, dachte aber das nur die 840 EVO und 840 Pro betroffen sind. Das heißt also meine 840er mit 250GB ist auch betroffen - scheibenkleister...

Muss ich jetzt damit leben oder wird es von Samsung noch ein Update diesbezüglich geben?


Gruß
_tnt_
 
Zuletzt bearbeitet:

_tnt_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
269
Alles klar.
Ich spiele seit ca. einer Woche mit dem Gedanken mein System neu zu installieren. Damit hätte sich das erübrigt.
Eine Neuinstallation löst dieses Problem temporär oder?
 

aurum

Imperator Caesar
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
5.435
Für gute 4 Wochen. Alternativ Diskfresh alle 8 Wochen einmal anwenden.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
52.984
dachte aber das nur die 840 EVO und 840 EVO Pro betroffen sin
Es gibt keine 840 EVO Pro, es gibt die 840 Evo, die 840 Pro und die ist nicht betroffen, sowie die 840 ohne Namenszusatz und die ist auch betroffen, aber wohl weniger massiv. Du kannst ja regelmäßig alle paar Monate, also immer wenn es spürbar wird, eine Defragmentierung oder ein Diskrefresh machen und die Dateien neu schreiben lassen, die paar P/E Zyklen werden die Haltbarkeit nicht spürbar beeinträchtigen.
 
Top