SAT LNB Kauf

Maxon

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.794
Ist es das vom Nachbar und der ist im Urlaub oder warum fragst du :D :D
Wonach sollen wir denn beurteilen ob es ein "Gutes" ist? Humax ist schon ein namenhafter Hersteller ja, aber was hast du denn genau vor und wie sieht das restliche Setup aus?
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
9.025
Wie sehen die Alternativen aus?
Was muss er können und was willst du ausgeben?
 

Wetterfahne

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
30
nein das hab ich mir geliehen, die Antenne ist korekt eingestellt (mein einzel LNB ist devinitiv defekt )
aber die werte die ich damit habe gefallen mir nicht so richtig
manchmal habe ich beim Sender Welt kein Bild über meine gigablue box kommt das Bild erst nach 1 min
mit streifen an

SNR dB AGC
HD
ARD 87% 14,2 52%
ZDF 94% 15,4 52%
MDR 99% 15,4 52%
RBB 99% 15,4 52%
WDR 47% 8,4 32%
NDR 99% 14,8 52
ONE 99% 16 52%
HR 99% 15,8 52%
alle restlichen HD Sender mit den gleichen werten

SD SENDER

SNR dB AGC

RTL 19% 8,3 33%
alle anderen SD sender auch mit den Gleichen werten
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.057
Dass die Antenne korrekt eingestellt ist, weißt du woher? 🙂
Neben dem LNB kann auch ein Multischalter oder die Verkabelung eine Macke haben. Und der Receiver an sich natürlich auch.

Dein LNB vom Foto an sich sollte zu empfehlen sein. Sofern nicht kaputt oder eben Fehler woanders in der Signalkette. Dann bringt dir ein Tausch natürlich nichts.

Im Grunde kannst du heutzutage irgendwas auswählen. Es muss nur der Durchmesser passen (z.B. 40 mm) und der LNB zur Anlage (Direkt, Multischalter, Unicable,...)
https://geizhals.de/?cat=dvbsalnb&a...oc=de&plz=&dist=&sort=t&bl1_id=30#productlist

Gehst du direkt vom LNB zum Receiver?
 

Wetterfahne

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
30
ja direkt vom LNB zum Receiver Antenne vor 2 Jahren von Firma eingestellt und ist fest , nichts locker
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.057
Kannst du die Schüssel links und rechts "an die Ohren" fassen und leicht nach links oder rechts wippen? Dabei im Receiver auf die Signalbalken achten. Oder die Schüssel an Stirn und Kinn fassen und nach oben/unten wippen. Es reicht 1 cm.

Ist die Antenne korrekt ausgerichtet, müssen die Signalbalken bei jeder Aktion abfallen. Der LNB befindet sich im Fokus. Steigt bei irgendeiner Aktion der Balken an, ist die Antenne nicht korrekt ausgerichtet.

PS: Den LNB kann man auch leicht verdrehen bzw. muss je nach Ort sogar leicht verdreht werden und ist nicht unbedingt senkrecht. Hast du vielleicht bei der Montage den LNB möglichst gerade(senkrecht) montiert?
PPS: Astra 19,2°? Da ist ein LNB allerdings fast senkrecht: https://www.satlex.de/de/faq_installation-page_special_lnb_tilt.html
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.057
Falls mein PPS oben übersehen wurde, wenn dein LNB bei Astra verdreht ist, stell ihn mal gerade. Bzw. beobachte dabei die Empfangsbalken und such die optimale Verdrehung (beinahe senkrecht).
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.057
Wenn die Sender über verschiedene Transponder kommen, ist deren Empfangsqualität auch unterschiedlich. An sich ist das normal.
Woran das liegt, und was man beobachten kann, habe ich oben geschrieben. (Schüssel vestellt, LNB verdreht, Kabel defekt, LNB defekt, Receiver defekt.)
Was ich noch vergessen habe, hast du einen anderen Receiver zum Testen?
 

Wetterfahne

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
30
ja ich habe noch einen Technisat receiver
Ergänzung ()

ja ich habe noch einen Technisat receiver

ich stehe hinter dem LNB also ich schau genau auf den Reflektor
in welche Richtung muss ich den LNB drehen links ? oder rechts ?
welches hilfsmittel gibt es für die einstellung
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.057
https://wiki.opena.tv/index.php?title=Empfangswerte_-_SNR/BER/AGC
Kommt jetzt drauf an, wie dein Receivermenü welche Werte interpretiert.
Der Prozentwert über deinen Balken wird eine Art allgemeiner Wert für die Empfangsqualität sein.
SNR, je höher, desto besser. AGC sagt nicht wirklich viel aus. BER auf 0 ist gut.

Nimm einen Sender, wie dein WDR mit 51% und versuche diese 51% zu erhöhen, indem du am LNB drehst.

PS: Das zweite Bild ist vom Technisat? Volle grüne Balken? Dann sollte alles richtig sein. Da kann sich ja gar nichts mehr bewegen.
 

Wetterfahne

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
30
Das zweite Bild ist vom Technisat
ja ist aber nur ein Bild ist noch nicht am Spiegel dran
soltest mir nur sagen welcher balken reagieren soll wenn ich am LNB drehe
Ergänzung ()

@ Wilhelm 14
Danke für die Infos, letzte frage welche Werte SNR in Prozent
sollten bei SD Sendern anliegen ungefähr ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.057
Jetzt wird es schwierig. ich meine je nach Receiver ab 7 oder 10 dB. Die Werte sind aber manchmal in der Anzeige des jeweiligen Receiver-Herstellers verschieden "geeicht". Beim selben Signal behauptet der eine Receiver, es wären 12, der andere Receiver, es wären 15 dB. Die Werte sind nicht absolut zu sehen und können nicht übertragen werden.

Nimm zur Einstellung einfach einen vermeintlich schlechten Sender, dessen SNR Balken nur auf der Hälfte liegt und versuche den zu verbessern.
 

Wetterfahne

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
30
OK danke dir,werde mein Glück versuchen
,meine Leitung ist ca 23 meter lang und 3 mal verschraubt
mal sehen ob ich was erreiche
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.057
Teste doch als erstes den Technisat, ob der besser empfängt, wenn ja, ist vielleicht dein Gigablue defekt. So musst du gar nicht raus. Ist ja schon dunkel und kalt.

Und 23 m? Das musst du schon am besten zu zweit machen, sonst wird es zusätzlich schwierig. Aber viel Glück!

PS: Je nach Receiver oder LNB können 23 m und mehrfach verschraubt ein Problem sein. Vielleicht ging dein altes LNB noch, das neue aber nicht mehr.
 

Wetterfahne

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
30
werde ich so machen meine Gigablue die wird nicht defekt sein und wenn dann hole ich mir wieder eine
aber denke das wird nicht nötig sein da habe ich eher mit der Technisat Probleme da ich dort die Buchse für den
Sateingang irgenwie das Antennenkabel nicht immer richtig anschrauben konnte so das Bildaussetzer da waren habe mir aber ein spezielles kabel gemacht so das es jetzt ohne Probleme geht das muss ich nicht immer vom receiver abmachen .
Technisat ist eigentlich gut aber wenn man eine Festplatte daran anschliessen wollte gab es Wiedergabe Probleme nur Platten von Technisat sind gelaufen die waren mir aber zu teuer mit Gigablue läuft das tadellos
und auch so ist ein Linux receiver eine Welt für sich
 
Top