Schlechter PC für wenig Geld

*cerox*

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne einen Zweit-PC zulegen. Mein Arbeits-PC ist ein 3,2 GHz mit 1 GB RAM; der Zweit-PC kann ruhig sehr schlecht sein. Ich benötige ihn nur für ein paar Experimente mit XP und für Linux.

Ich stelle mir eigentlich sowas vor:
- 700 MHz-1 GHz (oder schlechter Celeron oder Athlon)
- 128 MB RAM (kann auch SD-RAM sein)
- 20 GB Festplatte oder mehr
- OnBoard Grafikkarte oder eine schlechte
- Soundkarte brauche ich bei dem PC nicht
- Netzwerkkarte auch nicht weil ich das sowieso eine 1 Gbit/s-Karte einbauen werde

Weiß jemand wo ich so einen PC für möglichst wenig Geld bekomme. Im Eletrohandel gibt es sowas ja nicht mehr und auch im Internet konnte ich keine PC's finden, die günstiger als 200 € sind (plus Versand und so das wäre dann zu teuer). Da ich mit Ebay bereits schlechte Erfahrungen machen muste, sollte es kein PC von Ebay sein - das ist mir schon klar dass ich da sowas bekomme.
 

DigitalD

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
512
sowas seh ich oft in den kleinanzeigen der örtlichen zeitung, aber die leute haben manchmal total utopische preisvorstellungen, oder in sonem "an- und verkauf" laden für pc´s würd ich mal gucken, mit denen kann man auch gut handeln wenn man n bischen ahnung hat
ich hab noch nen at board mit 32 mb ps/2 ram und nem petium 1 mit 166mhz, interesse :evillol: ?
 

*cerox*

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
166 MHz ist leider etwas zu langsam, weil ich auf den PC XP draufknallen will, um damit etwas zu experimentieren.

Sonen 1 GHz PC mit 128 MB RAM wäre cool, mehr braucht er nicht zu haben, also der Rest kann sehr schlecht sein.
 

Benji

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
974
Kanst mal bei Alternate schauen da gibts so nen PC-Builder .
Da hab ich mir mal nen zusammengestellt mit

AMD Duron 1800
Elitegroup MoBo mit onboard VGA
128 MB Ram
40 GB Maxtor Platte
CD-Rom
Gehäuse mit 300Watt Netzteil

Hat dann so um die 250€ gekostet. Wenn du ihn selber zusammen baust und die Teile einzeln kaufst dann sparst du dir nochmal 50€.
 

Entlauber

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
656
Guck da mal www.weberundehrt.de. Im Shop gibts nen Sempron 2300 Komplettrechner für 199 EUR und ich glaub 7,50 Versand.


Übrigens, ab damit in die Kaufberatung :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.507
Kannst auch bei Geizhals gucken, was es so für um die 200 Euro gibt:
http://www.geizhals.at/deutschland/?cat=sysnn&sort=p

Da die CPU Kühlkörper meistens recht laut sind, vielleicht noch 10 Euro für nen leisen Kühlkörper einrechnen, außer du kannst damit leben.

mfg Simon
 
Top