Schon wieder problem beim übertakten .....

hacklschorsch1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
52
Hallo,
ich habe mein System ( E4400, HD 3850, Gigabyte GA-P35-DS3L...) nach einigem hin und her und mit viel Unterstützung hier aus dem Forum erfolgreich übertaktet und einige Zeit lief alles wunderbar. Doch seit kurzem hab ich gemerkt dass der PC wieder mit Standardtakt läuft.
Also PC ausgeschaltet und wieder ein, ins BIOS rein alle Änderungen vorgenommen mit F10 gespeichert. PC schaltet ab und bootet wieder neu. Doch dann schaltet er sich bevor er Windows lädt wieder aus und bootet erneut. Diesmal startet er erfolgreich Doch wieder mit den Standardeinstellungen. D.h. er nimmt meine Änderungen nicht mehr an.
Dies passiert jetzt jedes mal habs schon ein paar mal ausprobiert.

Jemand eine Idee an was das liegen könnte?

mfg hackl
 
C

crazybratwurst

Gast
hatte das Problem auch mal mit meinem alten Gigabyte-Board. Bei mir lags am FSB der zu hoch eingestellt war. Gebootet hat der PC auch bis zu nem bestimmten Zeitpunkt und dann hat er abgeschaltet.

Schon mal ein BIOS-Update gemacht? Sind die Temperaturen ok?
 
S

spam23

Gast
Sieht für mich nach übertaktet aus, der Rechner schmiert ab, Bios setzt sich zurück. Eigentlich nicht wirklich ungewöhnlich, wenn es nicht schon eine Zeit lang funktioniert hätte, da kenn ich so was nicht. Am besten den Rechner mal aufmachen, von wegen Staub und so. Und sonst einfach mal ein wenig runtertakten und sehen was passiert.

Viel Glück
 

hacklschorsch1

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
52
das mit zu hohem FSB hab ich auch schon gelesen nur dass seltsame ist dass der PC schon bei FSB 300 stabil gelaufen ist jetzt kann ich FSB auf 266 oder 280 setzten und er nimmts trotzdem nicht an also ka :(
 

xxxx

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
3.626
Hast du den Rechner mal vom Stromnetz getrennt? War bei meinem Board genauso nix wurde mehr akzeptiert bis ich ihn durch Zufall vom Stromnetz getrennt hab danach ging alles schrittweise wieder(also erst ging die Cpu wieder hoch dann beim späteren Neustart der Ram).
 
U

U2Freak999

Gast
@hacklschorsch1

Der Grund, warum ich mich von Gigabyte getrennt habe und zu Asus gewechselt bin.

Poste mal deine Bios-Einstellungen. Vllt. ist da irgendwo ein Fehler zu finden. Welchen RAM benutzt du, bitte genaue Angabe.
 

Centurio81

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.165
Darum bin ich auch zu ASUS gewechselt..
Hatte das Prob bei meinem DS3 damals auch..
Irgendwann ist mir der einfach dann neugestartet und zwar im Standardtakt..

Das nervte.

Mein ASUS macht so Sperenzien nicht.
 
Top