Scythe Mugen 5 für 6950X

Tammy

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.189
Hallo :)

Ich wollte fragen, ob schon jemand Erfahrungen mit der Kombination gesammelt hat, da der Scythe der einzige Kühler ist, der bei mir den ersten PCI-e Slot nicht überdecken würde. (GA-X99-UD4)

OC bis etwa 4GhZ ist geplant.

Leider passt die GPU sonst nur in den vorletzten Platz der PCI-e Slots, da nur dieser noch mit 16X angebunden ist.

Dann wird es allerdings eng Richtung Netzteil bei dem BQT Pure Base 500, alleine die USB und Audiokabel an den Lüftern vorbei zu bekommen ist sonst sehr unpraktisch.

Danke :)
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11.049
?? ... die Kabel für das Frontpanel werden doch direkt nach unten am Netzteil vorbei geführt.
Das sollte eigentlich gar keine Probleme machen (evtl. das starre USB 3.0 Kabel)

Es kommt auf einen Test an, und was eben so deine "Wohlfühl-Temp" ist.

Ich z.B. sehe als max. Grenze immer 60-65°C an.
Danach richtet sich dann auch automatisch OC und eben die Auslegung der Kühlung
 

-Razzer-

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.677
Fürs übertakten bei der CPU würde ich eher eine AiO nehmen, wenn Platzprobleme bestehen.

Bei 4,3 Ghz sind das laut Test über 250W Abwärme - das ist schon eine Hausnummer.
 

ruthi91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.158
Schon an eine AIO gedacht?
Ansonsten kommt es auch etwas auf die Chipgüte an, bei Broadwell-E hat man oft Pech.
Aber 3,9 Ghz sollten aufjedenfall machbar sein mit so einem großen Luftkühler.
Airflow im Gehäuse ist wichtig bei Last auf allen Kernen, der 10Core schluckt dann nicht wenig.
 

Tammy

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.189
Ja das USB macht besonders Schwierigkeiten, bei meiner 980TI kam es immer mal wieder gerne in eine der Rotoren, das würde ich gerne abstellen und im Zweifelsfall auch nicht immer auf die GPU Maße aufpassen müssen :)

Eine AiO wollte ich eigentlich nehmen, bevor es gar nicht anders geht käme mir ein NH-U14S auf die CPU und eine schlankere GPU in den Slot ;)
Könnte bei zwei Radiatoren auch nur vorne ausblasend machen, das wäre bei der Front aber eher sinnfrei weil das CPU Stromkabel oben schon recht starr sitzt und da deswegen zu wenig Platz wäre.
 

Aspethic

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
1.510
Für den 10 Kerner würde ich entweder Aio, wenn du schon Platzprobleme hast besonders gut, oder einen Csotum Loop nehmen.
Das ist so ne geile CPU aus der man mit übertakten auch noch ganz schön was rausholen kann...
Deswegen entweder richtig fetter Luftkühler oder halt was mit Wasser
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11.049
warum nur vorne ausblasend ? ....

Was hat das ganze mit dem CPU Stromkabel zu tun ?

Suchst du gerade Ausreden ?

Bei soviel Saft macht eine Wakü schon Sinn.
Das Layout deines Boards ist schon echt bescheiden.
Da gibt es weitaus bessere .... japp, ich weiß, hilft nicht wirklich.
 

Tammy

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.189
Man muss aber eben auch erst mal ein bezahlbares und funktionierendes X99 finden ;)

Ausreden suche ich keine, bin zwar kein Fan von AiO, aber wo und wie sollte ich denn die Radiatoren sonst anbringen, wie gesagt ist das zu starre Stromkabel unter dem Deckel der Grund, dort keine zu montieren, ganz abgesehen davon, dass das Pure Base mit geöffnetem Deckel einfach nicht mehr besonders chic ist.
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11.049
ich check das mit dem geöffnetem Deckel nicht.
Wo genau ist denn jetzt dein Problem ?

Also du könntest doch locker ein 360mm Radiator in die Front packen und auch die Lüfter natürlich dann reinblasen lassen bzw. eben ein 240er im Deckel und rausblasend installieren.
 

Tammy

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.189
Deckel geht leider nicht, weil das CPU Stromkabel, welches dort durchgeführt wird, die maximale Einbauhöhe arg beschränkt ;)

Und ob der Rest des Systems mit reinblasenden Lüftern von vorne in dem, vergleichsweis kleinen, Case zurecht kommt, das weiß ich nicht.
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11.049
genau das meine ich mit "Ausreden suchen"

du manövrierst dich zu jedem Ansatz immer in eine Sackgasse.


240mm Radiator im Deckel - "CPU Stromkabel soll angeblich im weg sein."
Glaub ich kaum, da dort auch Platz für 2x 140mm Lüfter sind.

360mm Radiator in der Front - "ich weiß nicht ob das Case damit zurecht kommt"
Wenn du für genügend Airflow sorgst, ist das kein Thema - bist ja nicht der erste - bei einem 360mm Radiator wird das Wasser auch nicht so warm wie mit einem 240er. Ein Deckel muss nicht abgenommen werden.

Dicker CPU Luft-Kühler - "Graka könnte unten in einem anderen 16x PCI-E SLot platz nehmen aber das USB 3.0 Kabel ist im weg."
USB 3.0 Kabel mit Kabelbinder an die Netzteilblende zurren. Einfach vorher schon etwas zurechtbiegen damit es schon die richtige Richtung hat

Kleiner CPU Kühler - "OC auf 4,0 GHz ist geplant"
könnte zu warm werden, wirst du sehen - mit entsprechender Kühlung und etwas Glück kannst du auch noch mehr raus holen.


Du musst dich halt mal entscheiden.
Wenn Wakü für dich kein Thema sein sollte, was ich durchaus verstehen kann - musst du, wenn dir das OC Ziel wichtig ist, einfach nen dicken Kühler nehmen.

Du kannst auch nen Dremel nehmen und dir passend zum Board einen Schlitz für das USB 3.0 Kabel machen.
Bin ich auch schon am überlegen und wird auch bald passieren (bei meinem Tower)
 
Top