(Shutdown -h now) System wird nicht runtergefahren

bywizard

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
411
Guten Tag liebe Linux Community!

Seit mehreren Tage habe ich große Probleme beim herunterfahren von Linux. Also ich erklär euch mal meinen Fehler:

Ich bin mit meiner Arbeit am Terminal fertig und will meinen PC herunterfahren, ich gebe shutdown -h now oder poweroff ein. Danach komm so eine Meldungen (im Screenshot) und die Zahl ändert sich immer. Jedoch passiert danach genau nichts mehr. Nun habe ich probiert von Linux Debian 9 auf Ubuntu umzusteigen jedoch der gleiche Bug. Vor ein paar Tagen hatten wir bei uns im Haus einen Stromausfall der PC ging aus und wenn ich ihn wieder gebootet hab musste ich die Festplatte mit initramfs reparieren. Seit dem tritt der Bug immer auf egal wo ob Ubuntu oder Debian. Nun dachte ich mir dass ich eine alte Festplatte rauskrame und dort Linux installiere jedoch der gleiche Fehler. Vielleicht wisst ihr wie ich das beheben kann. Ich habe zu Glück noch einen Windows Laptop auf dem ich meine Arbeit machen kann jedoch brauche ich Linux und das ist sehr nervig den PC immer abzuwürgen und ich glaub das tut ihm auch nicht gut.

Hoffentlich könnt ihr mir helfen
LG aus Linz!

Das ist übrigens das Foto:

screenshot_bug_linux.jpg

[edit]

Ich habe auch in einem Forum gelesen dass man den GRUB editieren kann (nano /etc/default/grub) jedoch geht das auch nicht
 

En3rg1eR1egel

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
6.673

Sir Luckal0t

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
374
Wieso geht das editieren des grubs nicht?
Bist du als root eingeloggt? Sonst verwende mal sudo.
Füge in grub in die cmd line acpi=force hinzu.

Versuche shutdown -h - P now
 

PHuV

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.246
Man macht heute nur noch ein "shutdown" oder "shutdown now", je nach Linux-Version.
 

bywizard

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
411
vor 2 wochen ging das ja wie geschmiert
was würdest du für einen command empfehlen
Man macht heute nur noch ein "shutdown" oder "shutdown now", je nach Linux-Version.
okay danke wenn ich daheim bin werde ich das gleich mal ausprobieren. aber es ist normal dass [ zahl ] reboot: power down steht oder?
 

Bu][e

Ensign
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
157
Ich hatte das auch, aber nur nachdem ich eine Weile "Insurgency" gespielt hatte. Ich denke, das Problem ist immer noch vorhanden; habe schon länger nicht mehr gespielt. :rolleyes:
Auf jeden Fall konnte ich den PC nur noch mittels REISUB neu starten:
Alt + Print Screen gedrückt halten und danach nacheinander folgende Tasten eingeben R E I S U B

Zur Erklärung;
REISUB ist ein Akronym für:
  • unRaw — Takes control of the keyboard back from the X display server.
  • tErminate — Sends the termination signal SIGTERM to all processes, to terminate gracefully.
  • kIll — As above, but the SIGKILL signal, which forces immediate termination to processes.
  • Sync — Flushes data to disk.
  • Unmount — This remounts all filesystems into a read-only state.
  • reBoot — As you’d expect.
Quelle
 

bywizard

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
411
Ich hatte das auch, aber nur nachdem ich eine Weile "Insurgency" gespielt hatte. Ich denke, das Problem ist immer noch vorhanden; habe schon länger nicht mehr gespielt. :rolleyes:
Auf jeden Fall konnte ich den PC nur noch mittels REISUB neu starten:
Alt + Print Screen gedrückt halten und danach nacheinander folgende Tasten eingeben R E I S U B

Zur Erklärung;
REISUB ist ein Akronym für:
  • unRaw — Takes control of the keyboard back from the X display server.
  • tErminate — Sends the termination signal SIGTERM to all processes, to terminate gracefully.
  • kIll — As above, but the SIGKILL signal, which forces immediate termination to processes.
  • Sync — Flushes data to disk.
  • Unmount — This remounts all filesystems into a read-only state.
  • reBoot — As you’d expect.
Quelle
und das ist nicht lösbar? was soll ich da machen?
 

bywizard

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
411
Bis jetzt habe ich keine Lösung gefunden, rsp. alles was ich ausprobiert habe, hat nicht funktioniert. Ich wäre also auch an einer Lösung interessiert! :daumen:
ich glaube es liegt am mainboard. vielleicht mal einen cmos reset machen
Ergänzung ()

Bis jetzt habe ich keine Lösung gefunden, rsp. alles was ich ausprobiert habe, hat nicht funktioniert. Ich wäre also auch an einer Lösung interessiert! :daumen:
aber schon komisch: der fehler kam von heute auf morgen
 

Bu][e

Ensign
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
157

Bu][e

Ensign
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
157
Also in dem Fall nach dem Reboot kommt kein Bild mehr? Dann scheint wohl leider ein Hardwarefehler vorzuliegen... :o
Hast du den PC mal für ein paar Sekunden vom Strom genommen?
 

bywizard

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
411
Also in dem Fall nach dem Reboot kommt kein Bild mehr? Dann scheint wohl leider ein Hardwarefehler vorzuliegen... :o
Hast du den PC mal für ein paar Sekunden vom Strom genommen?
jap also ich hab das cmos resettet und jetzt hab ich kein Bild mehr. vor allem es hat vor 2 Tagen gut funktioniert. der PC ist selbst zusammengebaut ich werde das Mainboard jetzt an den Hersteller zurückschicken
 
O

obz245

Gast
Du hast ein CMOS reset gemacht. Verstanden was das bewirkt ?

Es stellt alle Einstellungen zurück. Sollte vorab gewissen Einstellungen gewesen sein, dann müssen die auch wieder eingestellt werden.

Sorry, aber das ist Dummheit pur.
 

bywizard

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
411
O

obz245

Gast
Es geht, das du kein Bild mehr hast.

Ich gehe mal davon aus, das du noch niemals das Bios Postscript mehr ziehst.
 
O

obz245

Gast
Mir ging es um Cmos und kein Bild.

Ansonsten, Linux ist unergründlich. Kann an Wechsel beim Update einer neuen Kernel Version vielleicht liegen. Keine Ahnung was da bei dir reingekommen ist. Die vorige läuft vielleicht. Wähle einfach eine vorige beim Start unter Grub aus.
 

bywizard

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
411
Top