SilverStone Strider SST-ST45SF ausreichend?

Adelholzen

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
602
Halli Hallo liebe CB'ler
ich möchte in diesem Sommer ein neues system im ITX-Format aufbauen

kurz eine Zusammenstellung:

Intel i5-2500K
http://geizhals.at/deutschland/a580328.html

ASUS P8H67-I Rev 3.0
http://geizhals.at/deutschland/a621649.html

Corsair XMS3 DIMM Kit 4GB CL9-9-9-24 (DDR3-1333)
http://geizhals.at/deutschland/a492720.html

Gainward GeForce GTX 570 Phantom
http://geizhals.at/deutschland/a604954.html

Lian Li PC-Q08B schwarz, Mini-DTX
http://geizhals.at/deutschland/a519851.html

SilverStone Strider SST-ST45SF, 450W SFX12V
http://geizhals.at/deutschland/a530731.html

reicht das oben genannte NT aus um alle Komponenten mit Strom zu versorgen?
OC von CPU und GPU ist nicht geplant;-)
Laufwerke und SSD sowie Lüfter vorhanden

Grüße
Adelholzen
 

Cheetah1337

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.124
Aber ... sind 80mm-Lüfter nicht relativ laut? O_o
 

Frosdedje

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
8.546
Das Silverstone Strider SST-ST45SF soll keine Probleme haben, diese Zusammenstellung
ausreichend zu versorgen, und mit etwas Undervolting hätte das Netzteil etwas mehr
Luft und die Zusammenstellung soll dann weniger bei Last verbrauchen.

Selbst ein 80mm-Lüfter kann leise arbeiten, aber das hängt vorallem
von seiner Drehzahl und noch von anderen Sachen (Lüfterlager, etc.) ab.
Aber das 450W Silversione-NT im SFX-Format gilt nicht wirklich als Leisetreter.
 

Schnubb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.308
Wenn du das NT nimmst, mit dem kein Platz merh nach oben ist und sowieso nicht vorhast zu übertakten, dann nimm doch den 2500 (ohne K): solltest dir nochmal was bei sparen können
 
Werbebanner
Top