News SilverStone zeigt „Sugo07“ mit Radeon HD 5970

Benny

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
552
Bereits auf der CES in Las Vegas konnte man eine interessante Entdeckung machen, die nun von SilverStone auf der CeBIT erneut präsentiert wurde. Ein neues Gehäuse aus der Sugo-Reihe, welches auf der einen Seite ein mini-ITX-Mainboard beherbergt und auf der anderen Seite Platz für die größten Grafikkarten bietet.

Zur News: SilverStone zeigt „Sugo07“ mit Radeon HD 5970
 
B

Bumbelbee

Gast
Nicht schlecht! Ich denke der kleine kommt als nächstes ins Haus.
 

Qbix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
523
Der Wolf im Schafspelz :)

Das Ding kannste echt auf jede LAN mitnehmen und steckst die ganzen Big Tower Naps in die Tasche :D Sehr schöne Raumausnutzung. Größer dürfen die Grakas aber nicht werden. Mit ner ASUS Ares kannste das nich machen.

Und irgendwie bezweifle ich, dass der eine Lüfter ausreicht, aber vermutlich bin ich da Antec-mäßig zu verwöhnt.
 

sdooM

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
118
Verdammmt! Ich habe mir gerade eine 5770 gekauft weil größere Karten nicht in das SG06 passen.
 
T

ThinkIT

Gast
"Brüllwürfel" wäre für das Ding wohl das richtige Wort. :D
Aber ein schneller Brüllwürfel!
 

Marcel^

Commodore
Dabei seit
März 2006
Beiträge
5.054
Wow, das ist mal was wirklich gutes!

Besonders im Sommer hat man in solchen Gehäusen oft mit der Temperatur zu kämpfen, und die meisten CBler sehen ihre Hardware sowieso lieber kühl. :cool_alt:

Hätte ich Verwendung dafür, wäre der sofort gekauft.
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.382
Wenn da direkt an der Seite Kühlöffnungen sind, kann die Karte doch Umgebungsluft ansaugen und bläst sie direkt hinten wieder raus. Das dürfte zu keinen höheren Temperaturen führen als in nem mittelprächtig belüfteten großen Case :) Bei der restlichen Hardware ist die Belüftung natürlich nicht so gut, aber CPUs trotzdem venrünftig zu kühlen ist ja heutzutage kein Problem mehr.
 

atichecker

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.070

roWing

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.068
Mich würde der CPU Kühler interessiere der da verbaut worden ist.
 

eikira

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.070
ja also wenn du kein vernünftiges loch auf der seite ist für die grafikkarte luftansaugung und den rest des computers dann sehe ich schnell mal den hitzetod.
aber ansonsten geiler "würfel" is wirklich dann perfekt für LANs.
 

Papst_Benedikt

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.585
Im Deckel werkelt ein großer Lüfter, welcher die warme Luft des Prozessors absaugt.
Also wenn mich jetzt nicht alles täuscht, dann bläst der verbaute Lüfter eher ins Gehäuse rein.

Damit Grafikkarten mit Radiallüfter, die den Großteil der aufgewärmten Luft direkt an die Außenseite abgeben, mehr oder minder einen eigenen Kühlkreislauf besitzen, ist an den Lüftungslöchern ein variabel anzubringender Luftkanal vorhanden. Dadurch zieht der Lüfter direkt frische Luft von außen.
Ist dann wenigstens ein Staubfilter drin? Ansonsten: Staub ahoi! Da erstickt die Grafikkarte in absehbarer Zeit irgendwann am Staub.
 

rs4

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
457
Ich habe einen Shuttle XPC und den Sugo SG01 EVO und mein Fazit aus kleinen Gehäusen ist - nie wieder!
Es gibt immer drei Probleme bei solchen Gehäusen: 1. Hitze 2. Platz 3. Inkompatibilität (folgt aus 2.)

Der Shuttle ist laut, damit der kühl bleibt ebenso der Sugo. Bein Shuttle kann man nur den mitgelieferten CPU-Kühler verwenden und beim SG01 passt maximal der Scythe Shuriken unters Netzteil. Von einer geordneten Luftströmung kann man bei beiden nicht sprechen. Der Sugo hat aber noch einen anderen Feind, den Staub und da gibt es wenig Mittel gegen bei den ganzen Öffnungen.

Tut euch einen gefallen und kauft euch ein Towergehäuse. Selbst wenn die Quad xfire/SLI in so eine Kiste zwängen wird damit kein Problem gelöst.
 
Zuletzt bearbeitet:

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
Also Silverstone hat eigentlich recht durchdachte Kühllösungen ... hab selber nur noch Silverstone und OrigenAE am Start (eben edel und gut durchdachte Cases) ich hab zwar keine kleinen Würfel von dennen (da krieg ich meine Hardware ned unter ;) ) aber in meinem HTPC1 nen Silverstone LC18 hab ich Hardware drinnen die würden der Gros hier nichtmal in nem Bigtower ordentlich kühl kriegen ...
 

Quarty

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
271
stimme dir zu "Papst_Benedikt", bin auch der Meinung dass der Lüfter rein bläst.

coole Sache, ich bin gerade auf der Suche nach etwas neuem. Ne 5850 reicht mir aber, noch ne coole CPU (i5-661) und lowvoltage RAM, 2.5'' HDD und Slim LW. fertig

Das Ding ist aber viel zu klein :evillol: . Da muss man ja immer auf der LAN aufpassen, dass der Würfel keine Füße bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

atichecker

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.070
Ich habe einen Shuttle XPC und den Sugo SG01 EVO und mein Fazit aus kleinen Gehäusen ist - nie wieder!
Es gibt immer drei Probleme bei solchen Gehäusen: 1. Hitze 2. Platz 3. Inkompatibilität (folgt aus 2.)
naja ich habe ein sugo 05 und ich hbae weder hitze probleme noch platz probleme. ok man kann nur ein slimline brenner verwenden aber wo ist wirklich das problem die dinger gibt es um die 40€ ein gescheiter brenner kostet das ungefähr auch.

Der Shuttle ist laut, damit der kühl bleibt ebenso der Sugo. Bein Shuttle kann man nur den mitgelieferten CPU-Kühler verwenden und beim SG01 passt maximal der Scythe Shuriken unters Netzteil. Von einer geordneten Luftströmung kann man bei beiden nicht sprechen. Der Sugo hat aber noch einen anderen Feind, den Staub und da gibt es wenig Mittel gegen bei den ganzen Öffnungen.
das problem mit dem staub kann ich niccht beurteilen weil der sugo erst seit gestern abend läuft. und wenn den sugo laut ist dann haste wohl was falsch gemacht denn mein sugo ist alles andere als laut. ok ich hab eine ssd drin das macht die ganze sache schonmal ddeutlich leiser aber zubehaupten alle sugo sind laut ist nicht richtig.
 

Dr.Lingo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
278
ja, das Gehäuse ist schon das was ich suchte, wollen wir mal warten, was es später kostet, ich pers. liebäuge sonst auch noch mit dem Lian Li Q08, was auch "große" GraKa aufnehmen kann, und auch da gibt es leiter noch kein Preis.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
147
leute ich hab da mal nen verständnisproblem (kenn mich mit den minigehäusen nicht sonderlich aus)
in meiner welt steckt die graka im MB, in den bilder siehts aber so aus als wäre die 5970 neben dem MB installiert, gibts da irgendwelche adapter oder was:freaky:

bitte um klärung;)
 
K

kaigue

Gast
Tolles Gehäuse.

Netzteil ist vorne verbaut, damit ist hinten mehr Platz.

Da könnte man ein super HTPC draus bauen mit nur einem Lüfter. Der da "oben" sollte locker für alles ausreichen.

1. Netzteil raus - pico PSU rein.
2. An die Stelle noch eine HDD reinbauen.

Hoffentlich kann man es auch ohne NT bestellen. Denn das wird sicher ein paar € Aupreis kosten.

Fertig ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top