Sind die OC Ergebnisse unterschiedlich ob man 2 oder 4 Ram Module verwendet ?

Audi 80

Lt. Commander
Dabei seit
März 2015
Beiträge
1.439
Hallo, sagt mal sind bei den neueren CPUs, die OC Ergebnisse unterschiedlich ob man 2 oder 4 Ram Module verwendet ?

Ich habe mir einen Pretested i9-9900K gekauft, der 5,0 Ghz mit 1,145V Prime Stable mit 4200 Ram machen soll.

Wo ich ihn eingebaut habe war ich aber etwas enttäuscht, allein zum Booten brauche ich schon 1,2V und für Prime ganze 1,235V das sind ja schon fast 0,1V mehr wie Angegeben.

Sicher gibt es immer unterschiede von Board zu Board, aber mein Board, das MSI Z390 Godlike Gaming sollte da eigentlich zu den besseren gehören und als Ram verwende ich erin 32GB Kit G.Skill Trident Z 3200 Mhz Kit.

Der einzige unterschied ist, der vorgänger hat das teil nur mit 2 Riegeln gebenched, bei mir sind es 4 Riegel da ich sie von meiern X99 Plattform übernommen habe.

Daher meine Frage machen 4 Ram Riegel einen so gewaltigen Spannungsunterschied aus ?

mfg
 

doof123

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.526
Das war bestimmt nur eine schlechte Verkaufstaktik, denn der i9-9900k taktet offiziell bis 5GHz (Turbotakt)
Diese Frequenz auf allen Kernen zu fahren, verbraucht viel Strom, unabhängig von der anliegenden Spannung.
Das wurde hier bereits thematisiert.
Denke, die Anzahl der belegten Speicher-Slots spielen keine große Rolle, sofern die Riegel innerhalb der spezifizieren Werte betrieben werden.
Bei OC verbrauchen die Riegel wesentlich mehr und die Latenzen steigen sprunghaft an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mihawk90

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.278
Benchmark Ergebnisse sind nicht unbedingt verschieden, aber die Spannung kann natürlich abweichen.

Mehr Sticks = mehr Last für den IMC = mehr Spannung benötigt.

Mal davon abgesehen wurde ja auch nicht von Benchmarks gesprochen sondern nur die Stabilität getestet.
 
Top