Singleplayer Alternativen gesucht

timohepolis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
462
Die Luft ist raus, zumindest was aktuelle MP-Titel angeht...

Deshalb bin ich auf der Suche nach einigermaßen aktuellen (und guten) Singleplayer Shootern um mir die Zeit zu vertreiben. Am besten im Stile von Deus Ex HR oder Metro - also Cyberpunk oder Apocalypse, ggf. mit Anleihen aus RPGs. Militär- oder "Insel"-Shooter ala FarCry reizen mich nicht.

Wichtig also:
- 1st Person Action/Shooter im Cyberpunk- oder Apocalypse-Setting, gern auch aus dem Horror- oder SciFi-Sektor
- Spielerische Freiheiten erwünscht, aber kein open world
- RPG-Anleihen (Skilltree des Charakters etc.) ähnlich Deus Ex HR
- Einigermaßen gute Story

Ich habe schon (durch-)gespielt: Metro2033, MetroLL, Deus Ex HR, Rage, Doom3, Dishonored, BioShock 1-3, FEAR 1+2...
Um dem vorzubeugen: Auf STALKER stehe ich nicht (seltsamerweise)

Ich habe Deus Ex HR geliebt. Gibt es überhaupt gleichwertige Alternativen?

Besten Dank
 

SaarL

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.307
System Shock (und Nachfolger) sind auch in der Richtung von Deus Ex.
Gibts auch bestimmt für 1-2€ aufm "Grabbeltisch".

Vllt. bietet Steam auch "Packs" mit allen Versionen an - musst du mal suchen.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Spiele ein Uraltspiel: System Shock 1+2
 

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.602
dei Crysis Reihe vllt?
Erter Teil ist halt ein "Insel shooter", zweiter eher so uhrwald New York, und dritter wieder Dschungel
 

Insanic

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.593
Syndicate spiele ich selbst gerade, ist im Scifi angesiedelt, allerdings eher linearer Spielweg....

Story kann ich noch nichts sagen, bin gerade am Anfang. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

timohepolis

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
462
Bei Borderlands schreckt mich der Cellshading-Look und die bunte Dauerberieselung ab.
Crysis 1+2 hab ich....für schlecht befunden ;)
Systemshock 2 habe ich damals schon gespielt... ich bin aber glaube ich schon zu sehr an die neuen Spielmechaniken gewöhnt, sodass Systemshock wohl rausfällt...

Danke bis hierhin :)
 

SaarL

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.307
@Gandalf
C3 Dschungel? Eher nicht. Nur weil es Pflanzen gibt, ist das kein Dschungel^^
Vllt. einzelne Level sind so in der Art - aber nicht wie in Teil 1 eine Inselgruppe.

Wie wärs mir Fallout 3/NV?
(Post-)Apokalyptisches Szenario und gute/atmosphärische Story. Skillung auch relativ wichtig. (in NV gibts auch einen HC Modus, wo man Trinken/essen muss)

Teil 3 hat mir aufgrund des Capital Wasteland um DC besser gefallen als die Wüste Nevadas in NV.
Spielerisch (ohne Mods) bietet NV imo aber Vorteile bzw. ist ausgereifter.
Da aber die Mods schier unendlich vorhanden sind, kann man das Spiel gameplaytechnisch sowie optisch anpassen wie man lustig ist.

Edit: Gibts beide Teile für nen 10er in der GotY Edition mit allen DLCs. Einfach bei MM/Saturn/xyz vorbeischauen. (aus England natürlich teilweise günstiger - Uncutpatch kann man sich aber auch anderseiteig besorgen ;))

Borderlands war erst letzens nen free2play weekend auf Steam für Teil 2.
Aber da dir Bioshock (besonders Teil 3 imo) gefallen hat, und es dort auch eine sehr sehr Comichafte Grafik gibt, wäre das auch ein Tipp meinerseits.
Ist halt ein sehr sehr "schräger" Humor in BL. Aber man schließt Claptrap irgendwie in sein Herz :)
 
Zuletzt bearbeitet:

timohepolis

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
462
Wie wärs mir Fallout 3/NV?
(Post-)Apokalyptisches Szenario und gute/atmosphärische Story. Skillung auch relativ wichtig. (in NV gibts auch einen HC Modus, wo man Trinken/essen muss)
Ist Fallout nicht eher nen postapocalyptisches Rollenspiel ala TES?

Tja, das habe ich früher schon gespielt. Aber ich bin ehrlich gesagt auf der Suche nach was Neuerem, Aktuellerem.
 

pintness

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.757
Ich würd auch Borderlands 2 empfehlen! Der Look ist am Anfang wirklich gewöhnungsbedürftig, aber die Spielmechanik ist sehr solide und der Humor total abartig. Gib ihm ne Chance :D
 

SaarL

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.307
Ja die Spielmechanik - Bethesda halt- ist da relativ Ähnlich.
Aber als totales RGP sehe ich es nicht an.
Action-shooter (auch 3rd Person wenn erwünscht) mit RGP-Anleihen - wie du im Startpost erwünscht hast ;)

Wobei es da halt Openworld gibt - das willst du ja wiederum nicht.
Aber F3 ist in meinen Top5 Games Ever und hab dort schon hunderte Stunden mit jeweils verschiedenen Charakteren (mal gut mal böse :D) verbracht.

PS: wenn du dich nicht an Borderlands richtig rantraust, kauf dir Borderlands 1 für 6€ (oder 10+- für GotY) in der Greenpepper oder so "zum Testen". Da ists dann im Notfall auch kein herber Geldverlust.
 

timohepolis

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
462
Ich trau mich mal: Alien Colonial Marines
Ähm, nein. Auch wenn ich mich wie verrückt drauf gefreut hatte :D
Ergänzung ()

PS: wenn du dich nicht an Borderlands richtig rantraust, kauf dir Borderlands 1 für 6€ (oder 10+- für GotY) in der Greenpepper oder so "zum Testen". Da ists dann im Notfall auch kein herber Geldverlust.
Hmmm....Borderlands 2 gibts derzeit bei Stacksocial.com für umgerechnet 7,62 Euro. Einen Versuch doch Wert?
 

buergerkneifer

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
877
Hard Reset ? Könnte dir aber auch zu linear sein.
 

SaarL

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.307
Klar kannst du auch machen.
Story geht eig. kaum was verloren, wenn man B1 nicht gespielt hat.
Man trifft halt XY wieder oder erkennt Ort Z und weiss halt schon ein bisschen etwas.

@buergerkneifer
Genial - total vergessen. Ein Topspiel imo.
Sieht auch wahnsinnig geil aus (habs in 4k@FullHD gespielt - grafisch ein Leckerbissen).
"Skillung" beschränkt sich halt auf hier ein paar % mehr Schild/Regeneration und neue Optionen an den Waffen.
 

timohepolis

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
462

venom667

Banned
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
993
Definitiv Borderlands 2. Die Optik stört einen nach kurzer Zeit garnicht mehr.
Skilltree ist ordentlich groß und jederzeit veränderbar. 6 Charakterklassen und mit jedem ist das gameplay stark unterschiedlich. Am besten ist es wenn man dann mit meheren Klassen zusammen online coop zockt.
Tolle Quests, durchgeknallter Humor, Tausende von Waffen und Upgrades, Uniques usw. Dazu noch jede Menge DLC und anderer Kram.
Dazu ne tolle Mischung aus sehr großen Außenleveln und schlauchigen innen Leveln. Dazu die grandiosen Arenakämpfe.

Also von mir ne dicke empfehlung. Hat mir für fast 400std. Spass bereitet. Und es immer noch nicht vorbei, kommen immer noch Updates..
 
Top