Smartphone bis 200€ mit "speziellen" Anforderungen

Goey

Lt. Commander
Registriert
Feb. 2013
Beiträge
1.209
Ich suche, wie so viele hier, ein Smartphone bis 200€.
Allerdings habe ich ein paar Anforderungen, eine davon vielleicht etwas speziell.

- min. Quadcore
- min. 2GB Ram
- 16GB Speicher
- Nicht größer als 5.2"
- Auswechselbarer Akku (Die spezielle Sache)
- wenn möglich IP6x

Aktuell nutze ich das S4 Mini.

Freue mich auf eure Vorschläge.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ein Wileyfox Swift.
http://geizhals.de/?cat=umtsover&xf...ualisieren&plz=&dist=&mail=&sort=p&bl1_id=100 aber selber mal suchen hätte nicht geschadet.

Das mit dem Akku ist so ne Sache: ein Moto G hat keinen auswechselbaren Akku aber es gibt massenhaft Howtos und auch neue Akkus zum Kauf https://www.ifixit.com/Guide/Motorola+Moto+G+2nd+gen.+2014+Battery+Replacement/36395 z.B.
Bzw. machen es viele Shops für einen. D.h. der Akku ist teurer als wenn wechselbar, aber das ist kein allzu großes Problem.
 
Ich habe durchaus selbst gesucht. Da ich aber nicht Bruce Allmächtig bin, traue ich mir auch zu etwas übersehen zu haben.

B2T: Danke schon mal für die ersten Tipps. Das Swift gefällt mir ganz gut. Mal sehen was noch für Vorschläge kommen.

Das Moto G 3rd habe ich mir auch angesehen und würde zu 100% meine Anforderungen entsprechen, wäre das mit dem Akku nicht.
Ich brauche eine Akku den ich ad hoc wechseln kann, also ohne Löten ect.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann gibt es da noch das Wiko Pulp.
 
Schaue gerade nach einem Handy mit ähnlichen Anforderungen.
Habe noch das BQ Aquaris X5 gefunden.
Das Vernee Thor hat leider einen fest verbauten Akku und keine Status-LED, sonst wäre das wahrscheinlich meine erste Wahl.
 
Habe gerade ein Vernee Thor über ebay mit nem, aus meiner Sicht, guten Preis (nach Preisvorschlag) gekauft. Mal schauen...
 
AW: Smartphone bis 200€ mit "speziellen" Anforderungen

Ich fand das Homtom HT3 Pro ganz interessant, vor allem für den Preis!
 
Zurück
Oben