Smartphone, gute Fotos / AF, optimalerweise 150-200€

DiaPolo

Lt. Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
1.401
Hallo Gemeinde!

ich benötige Hilfe bei der Auswahl eines Gerätes für meine Frau. Preislich sollte es sich wie oben angegeben im überschaubaren Rahmen bewegen.

Anforderungsprofil:
- gute Fotos
konkrete Megapixel sind mir egal, hohe Zahl ist ja leider nicht gleichzusetzten mit guter Qualität

- schnelles AF / schnelle Verschlusszeit
soll wirklich am besten so funktionieren: Raus aus der Tasche -> "kurz zielen" -> und bestmöglich unverwaschen drin
Das aktuelle Moto G 3.Gen braucht dafür nun doch vermehrt zu lange, da sind schon viele Bilder der Kleinen nichts geworden

- Größe
Naja, "Handtaschengerät". Das Gehäuse kann es also gut etwas größer sein als das Moto mit 5" ist. In aktuellen Maßen - da mehr Displayfläche - wäre das wohl um 6" rum

- Hersteller / OS / Updates
fast egal, hatten früher im Umfeld als erstes überhaupt Huawei. Da sind wir "ziemlich schmerzfrei". Aktuelles Android sollte es schon sein, sichere Updates wären nett aber leider nicht überall die Regel.

Nach eigener Recherche bin ich auf das Nokia 8 gestoßen, sieht nach der Optimallösung aus aber liegt etwas über dem freigegebenen Budget ;)
https://www.inside-handy.de/handys/nokia-8/test
Nokia 8, Zitat "Der schnelle Schnappschuss ist also locker zu machen und auch ein Bild „aus der Hüfte geschossen“ ist möglich. Der Autofokus arbeitet ebenfalls flott und präzise."
 

Ledeker

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
1.870
Als Alternative kannst du dir das BQ Aquaris X Pro einmal ansehen, wenn du dein Budget erhöhst.
 

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.269
Das Mi a2 soll in dieser Preisklasse recht gute Bilder schießen. http://geizhals.at/1855611
Laut einigen test ist die Kamera recht flott einsatzbereit und löst schnell aus.
Ansonsten findest du in dieser Klasse kaum schnelleres Smartphone.
 

Ecoli86

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
708
Im A2 bietet das aktuelle Android 9 per Android One mit aktuellen updates und ausgewählte Hardware, die perfekt schnell mit dem Betriebssystem funktioniert. Mir gefällt an dem reinen Android 9 in der Xiaomi A2 und A1 Serie die geteilte Ansicht zweier Apps praktisch mit jeden installierter App als Auswahl zB Youtube ansehen und einen Browser benutzen oder jeder anderen Variante.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.843
Für 190€ wirst du nix besseres finden wie das Xiaomi Mi A2.
 

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.227
Naja hab selber das nokia 8 und dort solltest du bedenken das die kamera schnell aktiv ist aber bei schwächer werdenen licht auch recht lange für die auslösung braucht und dann bei bewegung versagt. Bei tageslicht und ner ruhigen hand sind gute bilder drin. Toll ist jedoxh am handy die arbeitsgeschwindigkeit der akku, display und das es sogar android 9 gerade bekommen hat
 

L@Zy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
424
alternativ wenn mal weider im angebot für ein paar euro mehr, mal das honor 10 in betracht ziehen.. .ist quasi der huawei p20 clone ^^
 

bensel32

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
6.298
Da bietet sich das Xiaomi Mi A2 regelrecht an.
Das Xiaomi Note 5 macht zwar auch gute Fotos(Tag). Allerdings ist es seit dem letzten Update etwas langsam geworden, was die Zeit vom aktivieren der Kamera bis zum auslösen angeht.
Updates kommen von Xiaomi ca. im Monatrhythmus.
Stand der Sicherheitsupdates bei meinem Note 5 ist zb. der 01.11.2018.
 

Vindoriel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.892
Falsches Forum, für den Preis bekommst Du gerade so eine Kompaktkamera, die eine gute Qualität bietet (und man auch auf längere Sicht zufrieden ist).

Smartphones für den Preis mit ihren Minilinsen (geht kaum Licht durch, eigentich machen die nur am klarem Sommertag brauchbare Bilder), Minisensoren, LED-Funzel"blitz" und Weitwinkel-Festbrennweite kannst Du für Deine gestellten Anforderungen jedenfalls vergessen!
 

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.269
Smartphones für den Preis mit ihren Minilinsen (geht kaum Licht durch, eigentich machen die nur am klarem Sommertag brauchbare Bilder), Minisensoren, LED-Funzel"blitz" und Weitwinkel-Festbrennweite kannst Du für Deine gestellten Anforderungen jedenfalls vergessen!
Das ist schon so richtig und Wunder darf man nicht erwarten, aber wie der TE geschrieben hat, braucht seine Frau ne Kamera die sie schnell zur Hand hat.
Bei kleinen Kindern ist es halt so, dass man schnell reagieren muß wenn die was machen um ein schönes snapschus machen zu können. Da ist halt das Smartphone immer zur Hand. Bis man die Kamera rausholt ist es meistens zu spät.
 

DiaPolo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
1.401
Guten Morgen zusammen!

Vielen Dank schonmal für die reichlichen Antworten, komme leider nur immer frühmorgens zum Lesen und Antworten.

@ Ledeker
Danke, schau ich mir nochmal an. Aufgrund der Empfehlungen aus den anderen Threads hatte ich deren HP schonmal grob überfolgen bin aber nicht so wirklich "hängen geblieben"

@ Killer1980, Ecoli86, Vitali.Metzger, bensel32
Danke, ist ja interessant. Hatte primär nur das Xiaomi A2 lite auf dem Radar weil oft empfohlen. Das A2 schaue ich mir nochmal genauer an.

@ L@Zy
Vielen Dank für deinen Vorschlag! Hatte mit das Honor 10 schonmal angesehen, wenn ich da den normalen Marktpreis ~300€ nehme...gefällt mir - in der Preislage - das Nokia 8 doch irgendwie deutlich besser.

@ [SET]-=JENNER=-
Danke für deine Hinweise, schön das sich ein Anwender mit eigenen Erfahrungen findet. Ja irgendwie haben alle Kameras in den Smartphones etwas Probleme bei schlechtem Licht. Die günstigen mehr, die teuren weniger. Im Testbericht las ich davon leider nichts oder habe es einfach überlesen.

@ Vindoriel
da hast du ja grundsätzlich recht. Von der BQ ist die alte, billige Samsung-Digicam damals fürn Hunni und 10,2MP immer noch besser als jedes Handy hier im Haus.
Aber was hat man als Frau / Mann im Regelfall immer dabei? Ja das unsägliche Handy/Smartphone. Also muss/soll hier der bestmögliche Kompromiss her ;)

@ XN04113
danke für den Tip, ggf. steht das Angebot noch wenn die Entscheidung gefallen ist.
 

[focusbiker]

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.546
Moin,

wenn es um gute Fotos geht, solltest du das Xiaomi Mi 8 Lite in Betracht ziehen. Das ist zwar etwas teuerer, aber extrem flott, hat eine gute Akkuleistung und macht sehr gute Fotos.
 

DiaPolo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
1.401
Guten Morgen zusammen!

wollte nur noch kurz die Entscheidung mitteilen und ggf. hilft das auch anderen. Es hat ein wenig gedauert aber wir haben uns am Ende für ein Xiaomi Redmi Note 6 Pro entschieden. Die Kamera / Sensor-Kombi ist bei Xiaomi schon öfter eingesetzt worden, bekam regelmäßig gute Rezessionen im Bezug auf Fotoqualität und Schnelligkeit des Autofocus. Klar, alles bekommt man nicht scharf aber im vgl. zum übel überladenen Moto G 3.Gen ist das nun wieder "eine Offenbarung" :)

Nicht zu verwechseln mit dem Redmi 6 Pro, das Redmi Note 6 Pro hat volle LTE-Unterstützung in DE.

Bezahlt haben wir etwas unter 200€ für das große 4GB/64GB Modell, sind sehr zufrieden damit. Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Top