Smartphone-Neuling bracuht ne Beratung...

second.name

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
537
Hallo Forum,

ich möchte mir demnächst ein Android-Smartphone kaufen und wollte mich angesichts meiner Unwissenheit kurz beraten lassen.

Für mich ist wichtig:
Sehr gutes, hochauflösendes Display
gute Laufzeit
guter Update-Support auf neuer OS
wechselbarer Akku

Weniger wichtig:
Kamera
SD-Slot

Noch ne abschließende Frage: Wofür braucht man Java-Support und welche Features sollte das neue Phone unbedingt habe?


Preis bis ca. 350,- --> Welche Geräte könnt ihr empfehlen, bzw. auf welches sollte man noch warten?
 

Allsop

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
134
Würde auch sagen das Nexus 4. Damit bist du für die nächsten Jahre mit Updates versorgt.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.772
Hi,

wenn du guten Update-Support willst führt an einem Nexus kein Weg vorbei. Das lässt sich aber mit wechselbarem Akku nicht wirklich vereinbaren. Wobei mir der vollkommen unwichtig wäre ehrlich gesagt. Wechselst du den so oft?

Java-Support? Beim Handy? Oder bei Webseiten?

Welche "Features" ein Handy unbedingt haben sollte ergibt sich schlich aus deinen Anforderungen und ist pauschal unmöglich vernünftig zu beantworten.

VG,
Mad
 

CD

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.629
(...)
Sehr gutes, hochauflösendes Display
gute Laufzeit
(...)
Ich würd mal sagen das schließt sich gegenseitig aus - es sei denn du meinst mit "gute Laufzeit" sowas wie "maximal ein bis zwei Tage" ;)

Weil hochauflösend = alles ab 1280x720 oder x768, das heißt dann wieder das Display ist mindestens 4.5" groß und gleichzeitig ist auch potente Hardware verbaut um die Auflösung bedienen zu können. Großes Display und schnelle CPU/GPU sind aber wieder Killer was die Laufzeit angeht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Allsop

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
134
Ach stimmt das hat kein wechselbaren Akku. Sorry
 

timOC

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
110
Das Nexus4 hat keinen austauschbaren Akku.
Sollte Dir das wirklich so wichtig sein, könntest Du mal einen Blick auf dessen Vorgänger Galaxy Nexus werfen!
Das würde alle Deine Anforderungen erfüllen.

E: Dafür gäbe es auch einen 2000 mAh-Akku als optionales Zubehör.

E2: Streicht die Empfehlung. Sieht so aus als würde es nicht mehr hergestellt. Nur noch gebraucht zu bekommen -oder zu völlig überzogenen Preisen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.125

Allsop

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
134

NiThDi

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.909
@Allsop: Sorry, aber das HTC Sensation ist eine schlechte Empfehlung, da es einfach viel zu alt ist. Außerdem hat das Display doch nur WVGA?!

Da das Nexus 4 wegen deiner Anforderung wechselbarer Akku rausfliegt (leider, würde ich mir an deiner Stelle nochmal überlegen), fällt das beste Smartphone in diesem Preisbereich leider raus.

Was du dir anschauen könntest, wäre das neue Huawei G615: http://geizhals.de/893508 Das ist zwar wahrscheinlich nicht so gut verarbeitet wie das Nexus 4, hat aber immerhin auch einen Quad Core und 1GB RAM (wird aber trotzdem nicht so schnell sein wie das Nexus 4). Wie es bei Huawei mit Updates aussieht, kann ich nicht sagen, aktuell ist da Android 4.0.4 installiert.
Eine weitere Alternative wäre das LG Optimus 4X HD: http://geizhals.de/772331 Aber LG hat eine bescheidene Updatepolitik.

Mein Tipp ist aber: Werf die Anforderung mit dem wechselbaren Akku über Board und kauf das Nexus 4. Mehr Smartphone bekommt man nicht für 350€.

Edit: Sehe gerade, dass es das Galaxy S3 bei BASE ohne Vertrag gerade für 399€ gibt: http://www.base.de/Handys/Samsung-Handys/Samsung-Galaxy-S3-white?p=otx Leider 50€ über deinem Budget, aber die wohl beste Alternative zum Nexus 4 und vllt. eine Überlegung wert.
 
Zuletzt bearbeitet:

cyberpirate

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
6.127
.......
@cyberpirate
Und wieso ist das aktuelle Nexus 4 über sienem Budget? Das kostet 299.- Euro, sein Budget ist bis 350.- Euro.
Wo bekommt man das Nexus 4 denn für 299€?? In jeden Vergleich liegt es deutlich über
dem Budget der vom TE vorgeben wurde:

https://www.computerbase.de/preisvergleich/?cat=umtsover&xf=1022_Google#xf_top

Das sagte ich ja schon das es wesentlich zu teuer verkauft wird. Der empfohlene Preis
wäre vielleicht 299€ aber real kostet es halt ab 389€! Und wenn es über 350€ kosten darf
soll er dies bestätigen und man kann dann auch etwas andres Empfehlen. Da würde ich
zB auch ein S3 nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.772
Hi,

im Normalfall ist Google da eher pessimistisch ;) :) Wenn da Steht "1-2 Wochen" ist es in der Regel trotzdem nach 2 Tagen in Post - zumindest im moment.

Aber klar - wenn der TE nicht warten will / kann dann wirds eng :)

VG,
Mad
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.772
Hi,

jetzt wäre es schön langsam Zeit, dass unser "Smartphone-Neuling" sich mal zu Wort meldet ;)

VG,
Mad
 

second.name

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
537
Danke für die vielen Antworten!

An das Nexus 4 hab ich auch schon gedacht, jedoch stört mich der nicht wechselbare Akku. Wieviele Jahre könnte der Akku denn durchhalten? Möchte es nach zwei Jahren nämlich weiter benutzen.
…hinter dem Nexus steckt ja irgendein LG – wie wäre es stattessen, direkt das LG Pendant zu nehmen?
weiter scheiben… ;)
 
Top