Smartphone zerstört, Daten retten möglich?

TheTallTom

Lieutenant
Registriert
Apr. 2015
Beiträge
921
Hallo zusammen.
Smartphone wurde in Autotür eingeklemmt und geht nicht mehr an.

Kann ich irgendwie die Daten retten?
Habe es per USB verbunden aber es reagiert nichts.
 
:(
SD-Karte benutzt? Die könnte noch Daten haben. Cloud-Synchronisierung benutzt? Mails, Kontakte, Fotos? Könnte alles bei Google, OneDrive usw. liegen, sofern benutzt. Google-Backup aktiv? WhatsApp-Backup auf Google-Drive?

Wenn bei USB-Anschluss kein Mucks kommt, dann sieht es mau aus. Wie kaputt ist es? Wenn die Hauptplatine heile ist, könnte man ein Ersatztelefon kaufen und die Hauptplatine aus dem alten ins neue stecken und hoffen.
 
1) welches modell?
2) "per usb verbunden" - womit? pc? otg-adapter versucht?
3) adb-tools versucht?
 
Kann mir kaum vorstellen, dass eine Smartphone-Platine beim (normalen) Schließen einer modernern Autotür überlebt wenn es dazwischen hängt - die Kräfte über den Hebel und das Gewicht der Tür sind nicht ohne...

Von daher: Alles was nicht in der Cloud oder evtl. nocht lebenden SD-Karte liegt kann maximal noch ein Datenrettungsunternehmen zurück holen.
 
Nur aus Interesse, wie klemmt man ein Telefon zwischen Holm bzw. Einstieg und Tür ein ohne sich dabei die Finger zu klemmen?
Würde das Telefon drauf liegen, wurde dieses beim zu schlagen der Tür doch einfach ins Auto rutschen, es ist doch keine Mulde oder Kuhle vorhanden in der es fest liegen würde, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben