Soundaussetzer / DPC Latenz hoch

Flowerpower77

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
368
Meine Idee wäre. Eine Externe Soundkarte für etwa 20 Euro kaufen und mal schauen obs läuft- Es wäre mir den Aufwand wert. Dann im Gerätemänager Nvidia Sound ausschalten und Realtek onboard Sound. Ansonsten hat man Umtauschrecht.

Ansonsten...was fällt euch noch ein? Mir nicht mehr viel.

Ich bin froh das mein mein Asrock x470 Brett nicht so rummuckt. Intel verbaut die Letzte Zeit anscheinend üblen Schrott. Sorry, der Seitenhieb musste sein;)

Ja, was willste machen es ist der Treiber und da hilft nur ne externe Soundkarte und dann im Gerätemanager Realtek und Nvidia Sound abschalten.

Mich würde interessieren was die CB Community so für Lösungen anzubieten hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

HarryA89

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
12
ja genau. die Aussetzer sind nur bei youtube weg wenn ich ein spiel starte fangen die Aussetzer wieder an.
 

Flowerpower77

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
368
Nur bei einem Spiel oder bei allen? Dumme Frage ich weiss. Aber nur um Sicherzugehen.

Youtube läuft jetzt sauber. Das ist doch ein Erfolg!

So. Ich hab Hilfe geleistet. Ich lerne gerne dazu so come on CB Community help us!
 

HarryA89

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
12
hab jetzt 2 spiele getestet bei beiden kommt der Fehler. ich muss mal aus meiner NAS die Netzwerkkarte raus bauen und mal mit der testen und per amazon ne soundkarte bestellen
 

Flowerpower77

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
368
genau. So würd ich es auch machen. Es freut mich Usern zu helfen. Es liegt 100% an der Soundkarte/Treiber.
 

Flowerpower77

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
368
hast du ne bessere Lösung? Your welcome. Ich sehe keine andere Lösung. Ich lerne gerne dazu. Der TE macht absolut alles richtig in meinen Augen. Ne Externe Soundkarte ist ein guter Ansatz. Aber bloss nicht Creative. Just a Tip.
 

HarryA89

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
12
Heute ist die externe sound card gekommen und hab sie gleich getestet. Ich bei youtube immer noch leichte Aussetzer wenn ich dann ein Spiel starte steigen alle meine USB Anschlüsse aus und Tastatur und Maus reagieren nicht mehr.

Gestern habe ich in einem englischen Forum einen Thread gefunden da hatte einer das selbe Problem mit dem selben Board dies war aber neu.

Auszug aus dem Board:
Just thought I should give an update just in case anyone has similar issues with a similar build. The problem in my system was the ASUS z170-a motherboard. I was recently having major usb problems with it as well, and decided to replace the board with an ASUS Maximus VIII Hero. Latency and hard page fault numbers are dramatically lower, and the audio and the USB problems are all gone. Hope this helps someone with a similar problem!
Ich schätze mal das Board hat nen knacks nach 4 Jahren und werde es austauschen.
 

askling

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
727
Also ich habe das gleiche Board und null Probleme. Welches Bios/Uefi version hast du?

Soundkarte im BIOS/UEFI deaktiviert (habe ich so zumindest)? Ich habe übrigends auch meine NIC im BIOS deaktiviert weil ich sie nicht nutze (Wlan-Stick). Die Intel Netzwerktreiber machen auch manchmal DPC probleme was man so ließt. Das könnte man auch mal probieren und dann halt offline ein Video starten zum test.
 

HarryA89

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
12
BIOS Version Version 3802 also letzer Stand. War eigentlich immer zu frieden mit dem board die letzten 4 jahre
 

askling

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
727
Ich meine ich habe die Version davor. drauf vom BIOS. Das BIOS hast du aber nicht zufällig in den letzten zwei Wochen, also um den Zeitraum seit dem du die Probleme hast, upgedatet oder?

Was mir auch noch einfällt wäre die integrierte GFX mal zum test zu nutzen. NVIDIA Treiber machen auch gerne mal DPC probleme, auch wenn man das im LatencyMon sehen sollte.

Das wären jetzt aber auch die letzten Ideen die ich spontan habe.
 

HarryA89

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
12
bios update war um weihnachten rum und lief alles. Mit der Internen GFX das selbe. Hab jetzt schon auch einige NVIDIA Treiber durch.
 

askling

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
727
Einen habe ich noch. Stell mal bitte in den Systemsteuerung\Hardware und Sound\Energieoptionen\Energiesparplaneinstellungen bearbeiten

Auf profil 'höchstleistung' stellen. DPC Probleme gibt es manchmal auch du zu agressive energieeinsparung von Komponenten.

Wie gesagt, den NIC (Netzwerkkarte) würde ich noch ausschließen wollen als Übeltäter, daher am besten kurz mal im BIOS deaktivieren wie auch die Soundkarte einfach zum verifizieren das es nicht daran liegt. Ndis.sys könnte auf was mit Netzwerk hindeuten.
 

HarryA89

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
12
Gestern Abend noch das neue Mainboard bekommen und eingebaut. Seid dem läuft alles wieder reibungslos.
War eh wieder mal Zeit die Wärmeleitpaste zu erneuern.

Danke nochmal für die Hilfe.
 
Top