SoundBlaster Live! Digital Treiberproblem

MarcDK

Banned
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.560
Hi Leute!

Ich habe heute seit lanegr Zeit mal mein System neu installieren müssen trotz Images. Naja, alles läuft super bis auf eine Komponente: die SoundBlaster Live! Digital.

Wenn ich die Treiber von der Creative-Seite installiere, dann erscheint sie zwar im Gerätemanager aber heißt dort auch anders als vorher: "EM10K1-Audio Processor WMD" oder so ähnlich. Wenn ich nun den digitalen Coaxial-Ausgang für mein Z-680 nutzen will, funktioniert dieser nicht und die Surround-Einstelltungen für die Steuerung des Subs usw sind ausgegraut.

Es scheinen andere Treiber zu sein als damals. Ich Schaf habe natürlich die CD nicht mehr. =/ Und die von der Webseite bringen alles nichts. Habe schon alle Kombinationen durch. Vorher hieß die Soundkarte auch anders im Gerätemanager und nicht irgendwas mit WMD. Also ich brauche keine WMD-Triebr sondern die anderen.


Hat jemand eine Idee? Oder kann vielleicht die Treiber von der CD irgendwo hochladen oder mir sagen, ob Creative nicht nen FTP hat wo die alten Treiber sind?

Wäre klasse!
 
Zuletzt bearbeitet:

muesler

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.095
R

reuBer

Gast
Ich hab immer das Prob, dass wenn ich die Treiber installen will, er mir sagt "keine Soundblaster Karte gefunden".... Muss dann immer die .inf aus der .exe rausholen und manuell installen!

Hat dafür jemand ne Lösung?
 

MarcDK

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.560
Toll, das sind doch die von der Creative Labs Seite. =/ Die installieren doch auch nur den WDM-Treiber. Wie komme ich an die Treiber vorher dran?
 

muesler

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.095
Das ist ja auch korrekt so (WDM = Windows Device Management), aber die Version ist halt 'ne andere...
Ansonsten musst Du die in Windows integrierten Treiber nehmen. Im Normalfall reicht es, die nachträglich installierten Creative Treiber wieder zu deinstallieren und dann (nach einem Neustart) bei der Hardwareerkennung für die SBLive! die von Windows mitgelieferten Treiber zu verwenden.
Danach kannst Du dann die Creative Software wieder installieren (Mixer, SoundFont Manager, EAX Panel usw.), musst beim Installer allerdings dann unbedingt angeben, dass der Treiber NICHT installiert werden soll.
 

MarcDK

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.560
Nein, XP liefert keine Treiber für meine Soundkarte mit. Und ich WILL ja die Tools haben. Nur diese Version installiert irgendwie komplett andere Dinge als die, die ich beim letzten Mal hatte. Wie gesagt: Ich kann den Sub nicht mehr ansteuern und der digitale Coax-Ausgang geht nicht mehr. Hat nicht jemand die CD davon?
 
Anzeige
Top