soundkarte...nur welche? oO

Motti1337

Cadet 4th Year
Registriert
Apr. 2008
Beiträge
103
Morgen, meine Soundkarte ( SupremeFX II ) läuft unter Vista nicht stabil (z.B. ich beende ein Game und sound weg... oder ich starte Cs 1.6 (speziell bei dem game) und plötzlich ist der sound weg.)
Treiber gibt es nur welche vom 10.07 (von der Asus seite geladen, da mein mainboard von asus ist und die karte war dabei).

Nun stellt sich mir die frage, neue soundkarte kaufen, die ich dann auch länger benutze.
die aktuelle karte ist per Pci-e 1x angeschlossen und das sollte die neue auch (oder halt per normalem pci). Ich brauche die karte zum musik hören (habe ein 2.1 Logitech soundsystem [meine das heißt x200 oder so^^) und zum zocken (habe ein senheiser pc 131 als headset). also die soundkarte sollte nicht schlecht sein, aber auch nicht zu teuer (am besten unter 70€).

wie oben bereits erwähnt, sollte die karte treiber haben die unter vista (habe immoment "nur" 32bit home premium) ohne probleme laufen!
 
Ich würde dir zu der Creative X-Fi Xtreme Music oder Gamer raten. Eine bessere Soundkarte wirst du nicht finden. Die Asus Xonar ist zwar auch nicht schlecht, aber nur die X-Fi Karten unterstützen die neuste Version von EAX. Die Xtreme Music bekommt man schon für 50€
http://www.vibuonline.de/product_info.php/info/p124208/pid/idealo
 
Hm... ich hatte es befürchtet, dass es eine X-Fi wird :D

Aber gut.... danke, dann werde ich die mir bald mal anschaffen.
nur eine frage noch:
Bei meinem computerladen um die ecke (wo ich die gerne kaufen würde) nur in der Pci stelle gelistet sind. ist das ein fehler von denen? oder ist es egal ob die pci oder pci-e 1x ist?
 
Nur die X-Fi Titanium sind für PCIe. Alle anderen X-Fi's haben ein PCI-Interface.

Überlege es dir sehr genau, ob du wirklich eine PCI Version der X-Fi unter Windows Vista einsetzen möchtest. Es gibt ja schon einige Threads zu dem Thema.
Die Treiber der PCIe Variante machen scheinbar weniger Probleme.
 
Mal ganz davon abgesehen, dass die Tage von PCI gezählt sind...dauert aber sicherlich noch ein paar Jahre.
 
gut, danke für den tipp. werde mich damit morgen mal beschäftigen. denn habe immoment (jetzt und morgen früh) keine zeit dazu. und die soundkarte läuft ja noch so, dass ich was höre und was sagen kann :)

aber danke für die beratung



EDIT:
Da Alternate nur wenige PCI-E 1x im angebot hat und mein computerladen nur die von Asus (für 199€ -_-) frage ich mal, hat einer den genauen namen einer Creative karte die für meine ansprüche gut ist? denn ich denke mal mein computerladen kann die bestellen ( halt nur mit richtigem namen)

und ich hatte was gehört von einer Creative X-FI die den namen nicht verdient, da sie nur alte chips verbaut hat... welche war das? besteht die gefahr, dass ich die erwische? kann ich schnell erkennen, ob es die "schlechte" ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
mit der Xtreme Music kann man imo nichts falsch machen (solang sie ohne muggen läuft ;>)
 
Rautiere das absolut, mir wurde selbst in diesem Forum zu jener Karte geraten und sie ist jeden Cent wert. Kaum vorzustellen , aber ein einziges mal den X-Fi Crystalizer angeworfen und du willst ihn nie wieder missen ;)
Stell ihn danach aus und du merkst wie scheisse deine Musik/Spiele/Filme vorher geklungen haben :p
 
Motti1337 schrieb:
[...] Da Alternate nur wenige PCI-E 1x im angebot hat und mein computerladen nur die von Asus (für 199€ -_-) frage ich mal, hat einer den genauen namen einer Creative karte die für meine ansprüche gut ist? denn ich denke mal mein computerladen kann die bestellen ( halt nur mit richtigem namen) [...]
Ich habe eine X-Fi Titanium Fatal1ty Pro und kann sagen, dass sie sehr gut unter Vista läuft. Meine habe ich bei Amazon bestellt.

Motti1337 schrieb:
[...] und ich hatte was gehört von einer Creative X-FI die den namen nicht verdient, da sie nur alte chips verbaut hat... welche war das? besteht die gefahr, dass ich die erwische? kann ich schnell erkennen, ob es die "schlechte" ist?
Die "schlechte" ist die X-Fi Xtreme Audio.
 
Also wenn du Vista benutzt, kann ich nicht unbedingt zur X-Fi raten. Ich und viele andere hatten/haben viele Probleme mit der X-Fi unter Vista, sodass z.B. das Mic nicht funktionierte oder der Sound verkratzt war. X-Fi arbeitet allerdings an den Treibern und das wird garantiert auch bald ausgemerzt.

Der Sound von der X-Fi ist dagegen einfach umwerfend ;)! Geniale Bässe, saubere Höhen und vor allem extrem Präzise in 5.1!
 
@Mephist0:
Das mag für die PCI-Variante zutreffen, nicht jedoch für die PCIe-Variante der X-Fi. Es werden unterschiedliche Treiber verwendet und daher lassen sich die beiden Ausführungen nicht direkt miteinander vergleichen.

Also: X-Fi PCI != X-Fi PCIe ;)
 
Hm... also gibt es die X-FI Musik auch als Pci-e version, denn ich finde keine, nur halt die Musik normal als PCI... nur die Fatal1ty als PCI-E...
 
Zuletzt bearbeitet:
Bisher gibt es nur die X-Fi Titanium Fatal1ty als PCIe. Naja und die X-Fi Xtreme Audio, die auf dem Vorgänger-Chip basiert und eigentlich nicht X-Fi genannt werden dürfte.

Wenn es also eine PCIe X-Fi werden soll, dann bleibt nur die Titanium (Pro Series / Champion Series) übrig. Der Unterschied zwischen den beiden Ausführungen ist nur das Front-Panel, welches bei der Pro-Version fehlt.
 
dafür kosten beide aber einiges :D

soviel wollte ich eigentlich auch nicht investieren.... naja dann wirds wohl ne pci.... ich werde mich dann mal über die treiberprobleme informieren (ich denke da findet sich hier schon das ein oder andere ;D)

danke für die tipps
 
Zurück
Oben