Soundkarte - P/L-Verhältnis + Kaufberatung

Big-Blue

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
563
Hi,

ich suche eine Soundkarte, um endlich von diesem grässlichen VIA Onboard-Ding wegzukommen :o
Momentan habe ich ein ASUS M4A87TD EVO mit OnBoard Sound und eine Budget 2.1 Anlage,
(Philips SPA 5300/10 2.1 Multimedia-Lautsprechersystem) was könntet ihr mir dann empfehlen?
Die Soundkarte sollte den Preis der Anlage nicht überschreiten.
Ich erwarte auch keine Soundwunder, was bei der Anlage mMn klar ist :D

Grüße
 

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415

f@llo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
903
was stört dich denn an deiner onboard soundkarte?

mit der billigen anlage kannst du auch 500 euro in ne soundkarte investieren eine große qualitätssteigerung wirst du dadurch nicht erreichen
 

Mario2002

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
751

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
Ich habe damit keinerlei Probleme.
 

henmar22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
507
du wirst auch mit einer guten soundkarte keinen unterschied zum onboardsound merken mit deiner 2.1 anlage
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.373
Ich hab mit der X-Fi auch keine Probleme. Lustig find ich auch immer, dass dann Auzentech empfohlen wird... als ob das Logo-Austauschen groß was ändern würde... ;-)

Aber ne Asus Xonar DX ist trotzdem auch ne gute Karte. Ich würd entweder die oder eine X-Fi Titanium Bulk empfehlen. (wenns noch PCI sein muss dann eine D1 oder eine gebrauchte X-Fi Music)
 

Big-Blue

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
563
Naja, also vorher hatte ich noch ein 1-Kern-AMD-Board und eine 2.0-Anlage von Logitech für 20€,
und da hat die Soundkarte wirklich was gebracht :D
Aber wenn das wirklich nichts nutzen würde, dann kann ich das Geld auch lieber sparen :D
 
Top