Test Space Beast Terror Fright: Horror-Shooter lehrt im Early Access das Fürchten

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.642
#3
Selten hat ein Spiel seinen Inhalt so treffend zusammengefasst wie „Space Beast Terror Fright“ (SBTF), vielleicht abgesehen vom Klassiker „Die by the Sword!“
Ich möchte an dieser Stelle an "Shoot many Robots" erinnern :D
Für mich wäre das Spiel nichts, ich bin von dem Ganzen neumodischen Kram mittlerweile vollkommen verdorben :evillol:

PS: "Don't die alone - die in a squad"
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
#4
Jetzt sind es schon "immerhin" 15€.

Bei den sonstigen Titeln ist man mit DLCs schnell mal bei 100.

Wie wenig muss das Spiel eigentlich bieten wenn das viel sein soll?
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.609
#5
Also dieses unendliche runterladen und aktivieren von Sentrys und dieses unnötige einblenden , bzw. pulsieren des Headupdisplays wollen die Athmosphäre pushen .. mich nervt es nach ca. 50 Sekunden einfach nur ... geht mal garnicht ..

Spielt Alien Isolation wenn ihr nen gescheiten Horror-Shooter zocken wollt :)
 
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
923
#7
Star Beast Terror Fright:
Beim **bewundern** des Videos werde ich seekrank (Auf und Ab der Knarre).
Ein Download folgt dem Anderen und man kann die Aliens nicht einmal ansatzweise bestaunen.

Kurz um (auch wenn es ein Early Access ist) --> dieses Game ist weder Fisch noch Fleisch (sehr freundl. veräußert).

Euch allen einen schönen Sonntag:)
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
604
#10
Irgendwie interessant:
Gaaanz früher gab es Demos kostenlos.
Früher, als es keine Demos mehr gab, hat man sich Spiele zu Demozwecken anderweitig besorgt.
Und heute gibt es Dank Early Access wieder Demos, die kosten aber nun!

Und das Konzept funktioniert auch noch bestens :]
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
7.973
#11

chardy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
83
#12
Zwei Dinge, die auf den ersten Blick total nerven und mich schon nach 1 Minute davon abhalten, mich auch nur einen Augenblick länger damit zu beschäftigen:

1. Was soll dieses Rumgeblinke? Nach 10 Sekunden Augenkrebs - nein Danke!
2. Was soll dieses Runtergelade? Macht aus 'nem Action-Shooter 'nen SlowMotion-Shooter. Unnötiges Zeitgestrecke - nein Danke!
 
W

Wolfsrabe

Gast
#13
@chardy, zu deinem zweiten Punkt:

Du würdest also die ohnehin schon zur Zeit recht flache Handlung noch weiter abflachen wollen? Also nur noch bloßes Geballer? Das widerspricht doch deinem eigenen ersten Punkt :freak:
 

tough.stalker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
322
#14
ich hab nichts gesehn ausser das Feuer der Waffe....
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.642
#15
Der Text macht wesentlich mehr her als das Video.
 

Goatman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
454
#16
Hmm... in dem Video konnte man garnicht sehen, auf was da so geballert wurde... :freak: gemäß einfach draufhalten, wird schon stimmen. Spiele die die Welt nicht braucht.

Für mich 0/10 Pkt.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
7.733
#17
Jetzt wird hier auch noch Werbung für Early Access gemacht und dann noch über ein so hirnloses Spiel.
Computerbase, was ist los mit euch? Habt ihr Probleme eure Einnahmen zu halten oder ist das ein Versuch kurzfristige Klicks zu generieren, auf Kosten des Ansehens?

Im Vergleich zu früher hat die Qualität hier abgenommen. Und mit früher meine ich die Zeit vor eurem Apple News Wahn, welches zumindest deutlich zurückgegangen ist.
 

UNRUHEHERD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
431
#18
2. Was soll dieses Runtergelade? Macht aus 'nem Action-Shooter 'nen SlowMotion-Shooter. Unnötiges Zeitgestrecke - nein Danke!
Ist das nicht ein wesentliches Element des Gameplays - halte die Stellung während des Downloads, ähnlich dem Finale der L4D-Level? Falls es in der Endfassung richtig eingesetzt wird, könnte ich mich dadurch Spannung versprechen.

Die immersiven Angaben auf dem Bildschirm könnten stören. Bei einem Spiel für 15 Euro kann Kritik durchaus angebracht sein - 20 Minuten zwischendurch zum Runterkommen stelle ich mir damit aber gut vor. Ein Rogue-Like in 3D wäre genau mein Ding.
 

3-way

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
639
#19
Was für ein Trash. Da holt man sich lieber Doom 3 vom Wühltisch/Steam und hat mehr Spaß.
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.167
#20
Jetzt sind es schon "immerhin" 15€.

Bei den sonstigen Titeln ist man mit DLCs schnell mal bei 100.

Wie wenig muss das Spiel eigentlich bieten wenn das viel sein soll?
Nun, das Gameplay-Video zeigt im Prinzip alles, was es zu sehen gibt. Es bringt dabei wenig, sich hinsichtlich Preis und Umfang nur an AAA-Produkten zu orientieren, wo man für die Grafik auch zahlt. Verglichen mit Indie-Spielen wie Bastion oder einfach anderen rougelikes - gleiche Preisklasse - ist SBTF eher mager.

Zwei Dinge, die auf den ersten Blick total nerven und mich schon nach 1 Minute davon abhalten, mich auch nur einen Augenblick länger damit zu beschäftigen:

1. Was soll dieses Rumgeblinke? Nach 10 Sekunden Augenkrebs - nein Danke!
2. Was soll dieses Runtergelade? Macht aus 'nem Action-Shooter 'nen SlowMotion-Shooter. Unnötiges Zeitgestrecke - nein Danke!
"Zeitgestrecke"? Nö. Kann man auch selber drauf kommen: Man muss statisch bleiben. Was Aliens gefährlicher macht, wenn sie denn da sind. Unter anderem. Mit Upgrades geht die Interaktion außerdem deutlich schneller. Genau wie das Mündungsfeuer einfach ein Gameplay-Element, das durchaus eine Funktion hat. ;)

Jetzt wird hier auch noch Werbung für Early Access gemacht und dann noch über ein so hirnloses Spiel.
Computerbase, was ist los mit euch? Habt ihr Probleme eure Einnahmen zu halten oder ist das ein Versuch kurzfristige Klicks zu generieren, auf Kosten des Ansehens?

Im Vergleich zu früher hat die Qualität hier abgenommen. Und mit früher meine ich die Zeit vor eurem Apple News Wahn, welches zumindest deutlich zurückgegangen ist.
Erlaube mir die Frage, warum es ein Merkmal schlechter Qualität ist, über Early-Access-Spiele zu berichten? Sie werden verkauft, also scheint der Blick auf Gegenwart und potentielle Zukunft des Projekts legitim. Schaut man sich andere Spiele an, die nach "Release" teils noch umfangreich weiterentwickelt werden, hat die Definition "fertig" ohnehin eine geringere Relevanz als noch vor Jahren. "Werbung" ist das sicherlich nicht. Zumal im Fazit auf die kostenlose Demoversion verwiesen wird, welche die Entwickler ebenfalls anbieten. Um die Frage nach dem "Warum" zu beantworten: Ich fand das Konzept spannend und auf jeden Fall weniger hirnlos als als manch anderen Titel, den ich in der letzten Zeit spielen durfte. Deshalb der Artikel.
 
Top