Speedproblem

Th3ri0n

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.202
Hallöchen,

war Heute bei nem Kumpel der sich über langsame Geschwindigkeit beklagt. Das soll vor ungefähr einer Woche angefangen haben, er selber hat an seinem Router nichts verändert.

Er hat eine Fritzbox 7170 von Freenet und auch dort ein entsprechenden Anschluss. Der Router synct mit ca. 8600kBit/s. Das Problem dabei: Anrufe funktionieren selten oder brechen nach Aufbau zusammen. Wenn er eine Datei aus dem Internet läd, pendelt sich die Geschwindigkeit bei 70-100kb/s ein und Webseiten brauchen manchmal ewig bis sie aufgebaut werden. Hab das an seinem PC getestet und hab das selbe Problem auch auf meinem Laptop den ich dabei hatte. Ich hab da eigentlich an meinem Anschluss 990kb/s... (sync mit 9400) :lol:

Hotline angerufen und Problem geschildert, die sagten das die Leitung ok ist und ich die Geschwindigkeit erhalte so wie es auch im Routermenü angezeigt wird - das ist aber halt nicht der Fall. Naja dann wurde Portreset durchgeführt und gesagt ich soll testen, aber Problem besteht weiterhin.

Liegt das Problem am Router oder an der Leitung? Wieso ist die Geschwindigkeit denn so niedrig obwohl sync angeblich korrekt ist?
 
C

ChristianT

Gast
Da gibt es doch immer 2 Werte in der Fritzbox , vielleicht kommen trotz 8 Mbit brutto nur 1 Mbit netto an :)
 
Top