SSD Empfehlung für Lenovo E320

barrel428

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
68
Hallo ihr Computerbase Mitglieder,

ich suche für mein Lenovo E320 (i3 2310, 4GB Ram) eine SSD, da momentan eine 320GB Hitachi mit 7200 rpm läuft.

Mein Ziel ist die Akkulaufzeit so weit wie möglich zu steigern und die Geräuschentwicklung einzudemmen. Das leichtere Gewicht nehme ich da gerne mit ;)

Nach einigen Vergleichen bin ich zu dem Schluss gekommen, das die Samsung 830er Serie schlichtweg zu Stromhungrig ist, aber leider auch die momentan zuverlässigste.

Ich liebäugel momentan mit der Plextor M3.
Aber so recht kann ich mich nicht entscheiden, was für meine Zwecke das beste ist.
Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Grüße
Barrel
 

noay11

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.353
AW: SSD EMpfehlung für Lenovo E320

die M4, P/L auch sehr gut momentan :)

edit: die zuverlässigste wird die Samsung 470 sein
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.834
AW: SSD EMpfehlung für Lenovo E320

Die M3 wäre die beste Wahl, wenns nach der Effizienz geht.

Note:
Die 128GB Samsung 830er SSD hat eine bessere Effizienz als das 265GB Modell!


Nun weiß ich nicht, ob sich der Unterschied zu einer 830er von Samsung oder gar einer Crucial M4 so krass bemerkbar macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

barrel428

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
68
AW: SSD EMpfehlung für Lenovo E320

Danke für die schnellen Antworten.

Wegen der Empfehlung zu der M4: Ob mein Programm eine Sekunde schneller öffnet oder nicht ist mir ziemlich egal. Zuverlässigkeit & Stromverbrauch sind mir eigentlich am wichtigsten.

Übrigens: "Der Idle-Strombedarf des Edge liegt zwischen 8.8 Watt (Energiesparen, geringste Helligkeit) und 13 Watt (Höchstleistung, höchste Helligkeit)" Quelle: Notebookcheck.com

Daher geht es wirklich auch um kleine Differenzen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Wector

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.480

barrel428

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
68
AW: SSD EMpfehlung für Lenovo E320

128GB sollte sie haben ;) hat nicht jemand noch eine alternative?
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.963
AW: SSD EMpfehlung für Lenovo E320

128GB sollte sie haben ;) hat nicht jemand noch eine alternative?
Meine Empfehlung ist die Crucial M4 gibts mit 128, 64, 256, vor allem wenn die Zuverlässigkeit und Stromverbrauch wichtig ist, die Samsung benötig relativ viel Strom, auch wenn sie zuverlässig ist.

9mm Version ohne Bracket für dein Lenovo.
Hab die 256 GB Version selber in einem Thinkpad der T-Serie verbaut. Läuft super!
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.842
AW: SSD EMpfehlung für Lenovo E320

Die Crucial m4 dürfte für Dich die beste Wahl sein, denn die ist schön von denen genannten am längsten am Markt und damit am ausgereiftesten, schnell, zuverlässig und von allem an günstigsten. Mit der machst Du nichts falsch. Prüfe nur, ob Du ggf. die Slim (7mm hoch) brauchst oder eine normale mit 9.5mm auch passt. Dazu schaust Du mit CrystalDiskInfo nach, welches HDD Modell genau verbaut ist und googlest dann nach deren Bauhöhe.

Wecor, die Intel 520 würde ich für Notebooks nicht nehmen, die braucht Idle bei optimalen Energiespareinstellungen mindestens 0.5W mehr als die m4 oder Samsung 830, die dann beide um 0.1 W liegen. Außerdem waren Sandforce bisher in Notebook ehr problematischer und ob Intel auch dies Problem mit einer FW gelöst hat, weiß man noch nicht. Die ist ja noch viel zu neu auf dem Markt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Richie88

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
22
aufgrund der empfehlungen hier habe ich mir die crucial m4 gekauft.
diese verursachte nach 2 monaten einen systemfehler, welches mein gesamtes system lahm legte. ich habe meinen laptop eingeschickt und die bestätigten mir , dass der fehler von der festplatte verursacht wurde.
nun kann es natürlich sein, dass die festplatte einen schaden hat oder nicht mit dem laptop kompatibel ist.
das ganze kann man hier nachlesen : https://www.computerbase.de/forum/threads/e320-ploetzlicher-stromausfall-laptop-geht-und-bleibt-aus-laptop-piept.1132517/

lg
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.842
Hat das Problem angefangen, nachdem Du die FW auf die 010G aktualisiert hast oder war es der 5184 Stunden Bug, der bei den Versionen 0001, 0002 und 0009 auftritt? Probiere mal die aktuelle FW 040H!
 

Richie88

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
22
hallo,

ich bin etwas verunsichert.
mir sagt der von dir genannte stunden bug leider nichts. ich weiß auch nicht ob wir in dem thema hier weiter diskutieren sollten oder passt das hier rein?
nicht falsch verstehen ich bin keineswegs undankbar, es geht nur um die ordnung des forums.

ich habe die festplatte mitte oktober bekommen und ein update durchgeführt. ich weiß leider nur nicht mehr welche version das war.
ich glaube!!!! ich habe von f auf g , geupdated.
 
Top