News SSD-Kühler M.2 Shield: MSI weist Vorwurf der Unwirksamkeit zurück

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.571
Prima, erinnert mich an das TUF Schutzschild für das gesamte Mainboard von ASUS :D
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.690
Hochkant hinter CPU Kühler wäre sicherlich das beste, solange keine AiO/Wakü zum Einsatz kommt ;)

Solange das Headshild auch bei einem Abbrennen die Verbreitung verhindert... :evillol:
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
15.968
Kann das Wärmeleit-Pad denn überhaupt noch vernünftig aufliegen, mit dem Temperatusensor für die Messung auf den Chips?

Andererseits kann ich mir durchaus vorstellen, das "Shield" eher schadet als nutzt, weil es den Luftstrom von der SSD abhält bzw. einen zusätzlichen Wärmeübergang darstellt, aber dabei nicht wesentlich mehr Oberfläche bietet.
 

Hannibal Smith

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
828
Einfach so wie nen Ram riegel positionieren ... (aber bitte ohne Gartenzaun)
 

Stahlseele

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.157
Kommen wir also zurück zu PC-Gehäusen mit einem 140+mm Lüfter im Seitenteil direkt über den PCI-E-Slots.
 

Sunjy Kamikaze

Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
2.894
könnte man nich auf die Chips einen kleinen kühlkörper kleben und gut ist? oder spricht da was gegen?
 

MeyLee

Ensign
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
147
Da hat wohl die Zeit nach der Findungsphase nicht mehr für ausführliche Tests gereicht. Wie soll sowas auch funktionieren? Ist quasi von der vorhandenen Luftzufuhr dadurch abgeriegelt. Ein einfaches Blech kann nun mal nicht das Problem lösen wenn es ohne erweiterte Oberfläche daherkommt. Also entweder Hochkant aufs Board oder kleine Kühlkörper zum selber aufkleben beilegen.

Aber zeigt mal wieder sehr schön das sich wenig bis gar keine Gedanken gemacht wird aber dennoch mit der Innovation geworben wird, "die ab sofort jeder braucht".
 

Forum-Fraggle

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.345

Skycrumb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2015
Beiträge
340
Haben sie tatsächlich die Temperaturfühler mit tape befestigt??? oO ich kann auch ein Fön draufhalten und sagen sie werden heißer... ich glaub ja das es nix bringt oder kontraproduktiv ist aber dann bitte richtig testen!!! und nicht so offensichtlich dumm...
 

Rodjkal

Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.061
naja heißt ja M.2 Shield, wenn man sich hier marketingseitens geschickt anstellt, könnte man es noch so drehen, das es bei dem Produkt nicht um Hitzeabfuhr sondern um Schutz gegen Einfluss von außen geht, also gegen Kratzer o.ä.
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
9.085
Die neuen Mainboards mit B250/H270/Z270 Chipsatz haben einen 2. M.2. Steckplatz unterhalb der Grafikkarte und der kann von einem Frontlüfter des Gehäuses direkt Luft erhalten. Damit sollte die Temperatur zuverlässig gesenkt werden, wenn eine passive Lösung versagt.
 

Baxxter

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.497
War von Anfang an klar, dass das eher mehr Hitze erzeugt. Für dieser Erkenntnis muss man nicht einmal studiert haben. Passive Kühlkörper aufzukleben hätte einen besseren Effekt gehabt.
 

panopticum

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.381
Mit solchen Lösungen werden aber auch wieder Probleme "behoben" die eigentlich gar keine sind.
Irgendwie scheint jeder Schiss zu haben dass seine 960pro/evo gedrosselt werden könnte.
In der Praxis drosseln die SSDs wohl nur wenn es der Nutzer provoziert.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.845
Wird bei MSi nicht ausgiebig getestet ? Da müßte es doch genug Ingenieure geben bei denen die für sowas zuständig sind ?
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
15.968
könnte man nich auf die Chips einen kleinen kühlkörper kleben und gut ist? oder spricht da was gegen?
In dem Werbebildchen sieht man, dass der M.2-Steckplatz direkt vor einem PCIe(1x)-Steckplatz liegt. Jeder Kühlkörper, der etwas höher aufbaut, würde diesen PCIe-Steckplatz blockieren.

Wenn man den Steckplatz aber eh nicht braucht, sind richtige Kühlkörper sicher sinnvoller, als dieses fragwürdige Blech. Andererseits wird eine ordentliche Gehäusebelüftung, die die Innentemperatur insgesamt niedrig hält und optimalerweise auch direkt über die SSD streicht, sicher auch schon ausreichen.
 

panopticum

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.381
Top