SSRTGI mit Geforce Expirience

X

x3STGEL8x

Gast
1. Nenne uns bitte deine aktuelle Hardware:
)
  • Prozessor (CPU): 11600K 5,1ghz
  • Arbeitsspeicher (RAM): 16gb 3733mhz CL 13 14 14 34 B-Die
  • Mainboard: MSI MPG Z590 Gaming Force
  • Netzteil: Seasonic Prime Ultra 750 Titanium
  • Gehäuse: Raijintek Vollglass
  • Grafikkarte: 3060ti 2,05Ghz
  • HDD / SSD: MP600 Pro XT 2TB

2. Beschreibe dein Problem. Je genauer und besser du dein Problem beschreibst, desto besser kann dir geholfen werden (zusätzliche Bilder könnten z. B. hilfreich sein):

Ein Kollege hat mir heute auf der Arbeit erzählt, dass man angeblich mit dem neun Nvidia Grafiktreiber und Geforce Experience,
Raytracing auf über 150 PC Titeln aktivieren kann. Er zeigte mir die Funktion nach der Arbeit, Ich konnte es nicht glauben.
Über Geforce Experience in dem Spielfilter zu sehen sind einmal, SSRTGI und SSAO.
Jetzt bin Ich gerade richtig aufs Übelste Abgef.......t weil das bei mir nicht erscheint, egal bei welchem spiel, egal was ich mache, Grafiktreiber Update, Experience update hat alles nichts gebracht.
Mein Kollege hat eine RTX 2060 Super und bei Ihm wird es ohne Probleme angezeigt.

Ich versteh nicht was ist da los wieso wird mir das nicht angezeigt.
Ich schiebe gerade so einen hass auf Grün, was soll der Mist.

Hat von euch das schon Jemand ausprobiert, wird es bei euch überhaupt angezeigt.

3. Welche Schritte hast du bereits unternommen/versucht, um das Problem zu lösen und was hat es gebracht?

Grafiktreiber Update, Experience update hat alles nichts gebracht.


Ich danke euch im voraus und wünsche euch einen schönen Tag
 
Angezeigt wird es mir, wollte es gerade mit 2 Spielen (Diablo 3 und Terraria) probieren, die es Untersützen sollten, aber es kommt nur die Meldung "Filter "SSRTGI" uses depth information whis is not available in this application or scene" liegt vllt auch daran dass ich den Studio Treiber drauf habe.

Man kann bei Geforce Experience auch noch Experimentelle Funktionen erlauben sagen, vllt wird es dann bei dir angezeigt.
1649425724293.png


edit: Ich habe auch eine 3060ti und es wird zumindest angezeigt, an der Karte wirds also nicht liegen.
 
Ich habe Über Nacht fast meine Komplette Spielsammlung Heruntergeladen und hab nur 1 Spiel gefunden bei dem es mir angezeigt wurde und Zwar Mortal Kombat 11 in DirectX12.
Da wird mir SSRTGI und SSAO angezeigt.
Bei jedem anderen Spiel egal ob es auf der Liste steht oder nicht werden solche Optionen im Spielfilter nicht angezeigt.
Jetzt hat mein Kollege die Vermutung, dass es sich bei der unterstützenden Spiel liste von Nvidia, anscheinend nur um den Normalen Spielfilter handelt, und nicht um die direkte SSRTGI und SSAO Unterstützung.

Mein Kollege hat auch beobachtet das Mortal Kombat in DX11 nicht mehr den SSRTGI und SSAO im Spielfilter anzeigt, nur in DX12.
Ich konnte das Problem Replizieren.
Die Vermutung liegt nahe das DX12 benötigt wird, damit SSRTGI und SSAO überhaupt angezeigt werden.

Wiederlegt wurde dieses Problem mit DX12 von petepow das seine getesteten Spiele nicht in DX12 laufen und es bei Ihm Trotzdem angezeigt wurde.

Ich habe mich die Ganze Zeit mit ReShade rumgeschlagen und habe mir extra eine RTGI Shader gekauft von Marty McFly Patreon https://www.patreon.com/mcflypg um Spiele mit ein bisschen Raytracing geniesen zu können.

Da es Nvidia leider nicht hinbekommt diese Extra Filter für alle Spiele verfügbar zu machen muss ich wohl oder übel so weiter machen wie bisher.


Falls es bei euch in jedem Spiel angezeigt wird, dann viel Spass beim Probieren.

Ein Schönes Wochenende euch allen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MitchRapp
Also Ich habe nach langem hin und her endlich eine Möglichkeit Gefunden, die Spielfilter SSRTGI und SSAO in allen Spielen angezeigt zu bekommen.

Anleitung:
Ich habe Mortal Kombat 11 benutzt aber Ihr braucht es nicht Zwingend als Spiel, es geht nur darum die .exe unter einem anderen Namen zu öffnen.

Ihr müsst in dem Spielverzeichnis die .exe z.b. " GoW.exe " zu " MK11.exe " umbenennen.

Dann aus " C:\Windows\System32 ", die cmd.exe in das Spielverzeichnis kopieren und in GoW.exe umbenennen.

Dan geht ihr in Steam, GOG oder Epic zu God of War in die Eigenschaften und auf Startoptionen und gebt dort " /c MK11.exe " ein und Fertig.

Nun könnt Ihr das Spiel starten und in dem Spielfilter von Geforce Experience SSRTGI und SSAO bestaunen.

Ich vermute diese Möglichkeit funktioniert bei allen Spiel Launcher die eine Startoption haben.

Ein schönes Wochenende euch
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: petepow
Nachdem ich ein bisschen in Fallout 4 mit SSRTGI über Freestyle experimentiert habe, dachte ich schreib hier ein paar Infos was ich denke herausgefunden zu haben, vielleicht hilfts ja dem ein oder anderen.^^

Mit aktiviertem TAA funktioniert SSRTGI nicht richtig.
Ebenfalls ein Problem scheint SSRTGI mit HBAO zu haben.

Wobei ich mir bei letzterem nicht sicher bin ob man dann SSAO aktiviert lassen sollte oder nicht.
Das habe ich nicht mehr getestet schlicht aus dem Grund weil HBAO+ in Fallout 4 einfach wesentlich besser aussieht als mit SSRTGI egal wie viel man an den Reglern herumspielt.^^

Und das könnte auch ein Grund sein weshalb diese Option in Freestyle bei vielen Spielen gar nicht verfügbar ist, weil SSRTGI dort vermutlich keinen Sinn ergeben würde.
 
Zurück
Oben