ständige wlan unterbrechungen

dustinov

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
27
hallo,
seit dem ich windows 7 (sowohl 32 , als auch 64 bit) habe, bricht meine wlan internetverbindung bei spielen in unregelmäßigen zeitabständen einfach ab. mal nach paar minuten, dann gar nicht oder erst nach 1 -2 stunden .... als ich noch windows xp hatte, trat dieses problem nicht auf. das ist mein adapter D-Link DWL-G122 G WIRELESS LAN 54 MBit/Sek USB ADAPTER . beim normalen surfen ist die verbindung stabil, nur beim spielen nicht.
dies ist mein router Linksys WRT54GL-DE Wireless-G Broadband Router 54 Mbit/s
kanäle gewechselt habe ich auch schon, hat nichts gebracht. internet beziehe ich von kabel deutschland, 32000er leitung.
firmare hab ich auch geupdatet. tomato is momentan drauf. keine ahnung was ich noch machen kann.

meine technik:
mainboard: ASROCK S.1156 P55 Pro, i5-750 2,66 ghz, hd6850, windows 7 home 64bit

ich danke für eure antworten
mfg dustin
 

Adiak

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
49
Hallo,

ähnliche Probleme hab ich auch. Es kommt zu Verbindungsabbrüchen des W-Lan als auch des Lan der ebenfalls Kabel Deutschland 32k Leitung. Manchmal ist es nur das W-Lan, zumeist aber beides. Der Tausch von Router/W-Lan-Stick brachte keine Verbesserung.

mfg Adiak
 

ktctobi

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
152
Du kannst mal mit inSSIDer schaun ob andere W-Lan Netze den gleichen Kanal haben und deinen dann evtl. ändern.
 

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.794
DLan Adapter kaufen, es geht nichts über eine physikalische Verbindung. :)
Damit habe ich meine W-Lan Probleme gelöst nachdem ein anderer Router und ein anderer W-Lan Adapter nichts gebracht haben...
 

dustinov

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
27
die dlan idee ist wirklich ne überlegung wert! wie funktioniert denn das, es muss ja die gleiche stromleitung sein?
 

ELQuark

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.667
Ich hatte auch solche ähnliche Probleme (Anbieter KabelDeutschland; Router Dlink-DIR615). Da stürzte bei mir das Internet ständig ab, sowohl beim PC als auch beim Laptop (beide Wlan). Dann bin ich auf die Seite http://www.dd-wrt.com/site/index gestoßen, da kannst du eine Custom Firmware für deinen Router downloaden und den Router damit flashen. Aber bevor du das machst, check lieber deine Umgebung nach Störquellen, z.B. könnte es sein, dass der WLAN-Router vom Nachbar auf dem selben Kanal funkt wie dein Router.
 

am3000

Banned
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
vielleicht im Treiber am PC was verstellt ?
mit DSL Router kenne ich mich nicht aus habe keinen aber eine Wlan Card im PC
wo mit ich einen UMTs Wlan Router ansteuere,
die Verbindung habe ich u.a. so einstellt ,
Autom Verbindung mit dem Funk Netz UMTS
manuelle WiFI Verbindung zum PC zu Router
beenden wenn keine Daten übertragen werden 70 Min
 
Zuletzt bearbeitet:

dustinov

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
27
und welche fireware soll ich da nutzen? weiß leider nich was ich da nehmen soll.
 

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.794
DLan ist einfach cool, 100 Mbit oder ähnliches sollte man nicht erwarten. Aber fürs Internet langt es allemal.
Die Kabel gehen eh alle runter zum Hauptverteiler von daher ist es egal welche Steckdose du nimmst.
Das ist wie ein normales Netzwerk, du brauchst noch nicht mal Treiber oder sonstiges.

Adapter in die Steckdose neben deinen Router stecken, den mit dem Router per LAN Kabel Verbinden.
Bei deinem Rechner den zweiten Adapter in die Steckdose und mit ebenfalls mit dem LAN Kabel verbinden. Fertig du bist online und hast nie wieder Abbrüche durchs W-Lan. Wenn die Abbrüche natürlich am Router hängen und du diese auch hast wenn du per Kabel dran hängst, dann bringt das natürlich nichts.
 
Top