steam auf andere Partion umziehen

abdayd

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.431
hallo zusammen

kann man eigentlich steam umziehen qausi koppieren auf ander partion

denn bei mir ist es so die C partion net so groß und jedes spiel was über Steam läuft installiert sich in Steam ordner

kann man also diesen ordner wo die Spiele drin sind einfach sichern steam löschen dann neu installieren auf ander Partion installieren und den ordner mit spiellen wieder rein koppieren ?

und noch eine frage habe mafia 2 auf cd aber nach dem ich windows komplett neu installiert habe und wolten mafia 2 neu installieren will er das runter laden

wie kann ich dem steam sagen der soll von cd installieren



danke vorraus
 

confector

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
202
Steam startet auch ohne wirkliche installation bei mir einwandfrei. Kopier einfach den kompletten Steam ordner auf ne andere Platte, deinstallier das alte Steam und lösch den alten Ordner falls was übrig bleibt.
Kannst dann immernoch Steam über den neuen Ordner drüber installieren, behältst alle Spiele etc. Muss man aber nicht unbedingt machen.
 

abdayd

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.431
Steam startet auch ohne wirkliche installation bei mir einwandfrei. Kopier einfach den kompletten Steam ordner auf ne andere Platte, deinstallier das alte Steam und lösch den alten Ordner falls was übrig bleibt.
Kannst dann immernoch Steam über den neuen Ordner drüber installieren, behältst alle Spiele etc. Muss man aber nicht unbedingt machen.
also wenn theoretisch eine SSD hat dann müsste man dann schon machen also auf andere partion kopieren odergleich auf anderen installieren

sonnst ist die SSD ganz schnell voll
 

confector

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
202
Wenn du sicher gehen willst:
Speicher den "steamapps" Ordner irgendwo. Deinstalliere Steam. Installier Steam auf der neuen Festplatte neu. Kopier den steamapps ordner wieder rein.

symlinks/softlinks find ich hier unnoetig aufwaendig..
 

MikeSunShine

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
241
so nochmal zum verständnis... ich kann also ohne probleme und umwege den steam ordner (135GB) von meiner alten festplatte auf eine neue platte mit neuem system kopieren ...und die spielstände aus dem dokumente ordner auch?
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.193
Ja, hab ich auch erst letztens gemacht und hat funktioniert.
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.352
Man kann auch Spiele einzeln auf andere Partition packen.
Tutorial

Ansonsten einfach Steamordner verschieben (:

Es gibt auch einige Tools die sowas erledigen. (einzelne Spiele auf andere Partition)
Zum Beispiel:
- SteamTool
- SteamMover
 
Zuletzt bearbeitet:

evil303

Ensign
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
131
Hallo,

bei mir ist folgendes Problem aufgetreten.

Ich habe steam komplette von c nach f verschoben, auf f sind noch 53,7 GB nach dem Verschieben frei.

Steam hat kurz geupdatet und wollte es einen pin den ich über email bekommen habe.

Alle spiele sind da, die auch vorher schon installiert waren und scheinen zu laufen, habs an L4D2 ausprobiert.

Wenn ich jetzt aber Bioshock 2 installieren möchte, schreibt steam "nicht genug Festplattenspeicher (0MB) ",dass kann aber nicht sein, denn es sind 53,7 GB frei!

Hat Jemand eine Lösung, den Rechner habe ich schon runter und wieder hoch gefahren.
Ergänzung ()

habe gerade ein steam fremdes spiel ausprobiert, dass läuft nicht :(
 

evil303

Ensign
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
131
nee ist überalle genung plat locker 500 gb alle platten zusammen...
Ergänzung ()

habs wohl hin bekommen!

Zumindest läuft jetzt auch crysis und ich kann installiern!

Einfach Verschieben ging halt doch nicht, ich mußte es erst deinstallieren und dann auf der neuen installieren.

Dann die steamapps rüber kopieren.
 

Pit76

Ensign
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
138
Moin, muss leider das alte Thema nochmal ausgraben und mal nachhören ob ich alles richtig verstanden habe.

Hab mir einen SSD gekauft. Jetzt soll die alte 1000 GB Platte als Datengrab und für Programme genutzt werden u. a. auch Steam. Die alte Platte will ich aber vorher noch platt machen, ist einfach zu viel Scheiss drauf.

Wenn dann alles fertig ist, muss ich also Steam einfach auf der 1000 GB Platte installieren und den kompletten Ordner mit den Games wieder im Steam-Ordner einfügen. Meine Spielstände gehen auch nicht verloren? Kann ich mit Uplay und Orgin ähnlich verfahren?

Muss ich den ganzen Steam-Ordner umkopieren oder nur den Ordner wo die Games drin sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top