Steckplatz für Grafikkarte nvidia

Jack Martin

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10
hallo

ich will in meinen PC eine neue grafickarte einsetzen ( Grössere ) Zur zeit habe ich eine Geforce 6200 TC, wollte nun eine 6600GT einbauen, nun ist aber ein aderer Steckplatz nötig, den ich nicht habe in meinem PC. Ich glaube dass ein AGP Steckpl. nötig ist. Ich würde mir eigentlich auch lieber eine noch grössere Karte einbauen, so von 6800 und aufwärts. Nun meine Fragen: Giebt es so etwas wie eine Brücken die aus meiem Steckp. einen AGP machen kann? Und könnte ich vieleicht in meinen Steckplatz eine andere auch gössere Grafickarte einsetzen. ( Haubtanliegen für dieses Problem ist GOTHIC 3 das braucht Geforce 6800 oder besser)

Jörg
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.145
AW: Steckplatz für Grafickarte nvidia

Was für ein System hast du denn?

Der Name des Mainboard Modells wäre sehr hilfreich.

mFg tAk
 
S

Sven

Gast
Also meines Wissens haben die 6200TC Karten schon einen PCIe Steckplatz, somit wäre es besser, wenn du auch eine neue PCIe Karte kaufst, anstatt auf den alten AGP-Standard zu setzen.
 

Miutz

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
13
Dein Mainbaord MUSS entweder einen AGP oder PCIe Steckplatz haben, von daher sollte eine Aufrüstung kein Problem sein. Es könnte jedoch sein das deine jetzige Grafikkarte onBoard ist dh. das du eventuell solange du keinen zusätzlichen Steckplatz für Grafikkarten hast nen neues Board kaufen müsstest. Ansonsten sollte ein Aufrüsten kein Problem sein, solltest du sogar den PCIe Steckplatz haben, dann seih froh, da dieser zukunftssicherer als AGP ist und die Grafikkarten günstiger sind.
 

Jack Martin

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10
Also ich habe einen AMD Athlom(tm ), 64 processor 3000+ , 1800ghz , 512 mb ram
, Windows XP prof, habe einen pci Steckplatz frei wenn ich die aktuelle Gafickart rausnehme , und es ist ein Asus A 8 V- VM Mainboard und alles neu. Und will nun eine Gössere KArte einsetzen und dann endlich mein Weihnachtsgeschenk spielen Gothic 3. Wenn Ihr noch mehr tips habt währe dass toll, aber wie auch immer schon mal danke bis jetzt.
Jörg
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.145
Wie soll das preislich denn aussehen?

Aktuell hat die X1950Pro wohl das beste P/L-Verhältnis.

mFg tAk
 

Paddy-24

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
8
Du könntest auch die Grafikkarte mit dem aktuell besten Preis-Leistungsverhältnis die Geforce 7900 Gto einsetzen.
(eine alternative zur x 1950 Pro)

Mfg paddy-2,4

E6600@2,4 ;Msi p965 Platinum ;1024 MB DDR2-800; XFX 8800 Gtx ;200 GB Sammsung
;530 Watt Tagan
 
Zuletzt bearbeitet:

Jack Martin

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10
Hallo an alle

Ich habe mich also am Ende für diese Grafikkare endschieden.
Palit Geforce 7900GS - Grafikadapter - GF 7900 GS - PCI Express x16 - 256 MB GDDR3 - Digital Visual Interface (DVI) - HDTV Out,
Hoffe dass ich nicht endtäuscht werde und bedanke mich für alle Tips von euch und wünsche euch ein gesundes neues Jahr.

Grüsse Jörg
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
naja das ist schon ein quantensprung von einer 6200 die noch shared Ram benutzt und der 7900gs, die rede ist von mehr als 80 fps mehr als die alte

dazu kannst du auch jetzt Kantenglättung (AA) und AF (z.B. Bodentexturen werden auf Ferne schärfer dargestellt) verwenden was ein schöneres Bild ergibt
 
Top