Stehlampe mit Philips Hue

Sinimini

Ensign
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
163
Hi

ich wollte meine Stehlampe mit einer Philips Hue White & Color Ambiance E27 LED Lampe ausstatten.
Leider scheint das nicht so wirklich zu klappen versteh nur leider nicht ganz warum.

  • Hatte dort bisher eine Ikea LED Lampe drin
  • An der Stehlampe gibt es nur den Hinweise E27/ max 105W
  • Philips Lampe wurde an normaler Deckenleuchte getestet, funzt soweit alles
  • Andere normale Glühbirnen hab ich auch getestet die Blinken nur einmal kurz auf und Leuchten danach auch nicht

Gibt es irgendeinen Grund wieso die Stehlampe nur bestimmte Birnen zum leuchten bringt 😅

Links die Hue rechts die alte Ikea

IMG_20201016_181416.jpg
 

Nero2019

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
932
ich nehme mal an dass der Sockel der kleine Birne "zu klein" ist für die Stehlampe. Im Sockel der Stehlampe ist ein Metallblech (Kupfer) welches in Kontakt sein muss mit der Birne.

Also Stromstecker der Stehlampe rausziehen, Metallblech etwas anheben (mit einem Stift zB), Birne rein, ...
22.PNG

Siehst du die Länge der beiden roten Linien? Der eine ist länger als die andere, weil das Metallblech wohl nicht in Kontakt mit der "kleinen Birne" war.
Ich hatte mal so einen Fall und gelöst :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
236
Dreh mal den Stecker
 

Novocain

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.617
Ist die Stehlampe evtl Dimmbar ?
 

Sinimini

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
163
Die Stehlampe selber hat kein Dimmer, sie hat aber so ein merkwürdigen Einschaltknopf
IMG_20201016_210521 1.jpg


das metallblech hab ich auch versucht bringt leider nix

IMG_20201016_204903.jpg


die sind auch von unten gleich, die normal Glühbirne rechts unten ist ja sogar noch größer

IMG_20201016_204836.jpg


hab jetzt paar mal getestet das die alte an und dann die neue getauscht, würde jetzt ausschließen das es am an/ ausschalter liegt
 

Nero2019

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
932
Ich sehe im ersten Foto: Lamp. min20 - max300W. Also zwischen 20-300W muss die Birne haben.
 

bin/bash

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
346
Dein Leuchtmittel ist zu schwach damit die Elektronik erkennt dass ein Leuchtmittel verbaut ist.
Steht auch dran .. min. 20

Edit: wobei das Ikea Leuchtmittel hat auch nur 13W und 60mA Stromaufnahme.
 

Sinimini

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
163
ja das hatte ich mir auch eben gedacht das die mind. 20 braucht, vielleicht ist es auch Pech das mit 9W gerade so eine Grenze erreicht ist wo es gar nicht geht. Die Glühbirne von Hornbach hat 5W die geht vermutlich noch weniger
 

DJKno

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6.192
Nimm den komischen Schalter dazwischen raus und lass dir von einem Elektriker direkt einen Stecker an das Kabel montieren
 

pseudopseudonym

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.678
...oder mach es selbst, wenn du grundlegende Kenntnisse hast.
 

kallii

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.322
Die Vorschaltelektronik macht die Lampe für dich unbrauchbar! Kannst es nicht benutzen. Kannst den Teil rausschneiden und es dann nutzen.
 

Kleiner69

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.567
Hast du keine herkömmliche 60w rumfliegen zum testen?
 

commandobot

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
699
ja das hatte ich mir auch eben gedacht das die mind. 20 braucht, vielleicht ist es auch Pech das mit 9W gerade so eine Grenze erreicht ist wo es gar nicht geht.
Wenn dem so ist, sollten die Philips Hue White E27 15.5W/827 A67 (747992-00) funktionieren:
heise.de/preisvergleich/philips-hue-white-e27-15-5w-827-a67-747992-00-a2315878.html
philips-hue.com/de-at/p/hue-white-einzelpack-a67-e27/8718699747992/support
 
Top