News Streaming-Plattform: Microsoft schließt Mixer und schickt Nutzer zu Facebook

Schredderr

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.255
Kein Verlust. Twitch und Konsorten könnten aber von mir aus auch wieder verschwinden
 

Farcrei

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.326
Ich habe bis jetzt von diesen Mixer noch nie etwas gehört.
Der einzige Mixer den ich kenne, ist unser Küchenmixer. :D:freak:
 

IMonkeyKingI

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
34
Ein ganz aktuelles Beispiel, Windows (und Windows Phone) hatten Live Tiles, quasi kleine Widgets die es erlauben dass eine App Informationen auf der Startseite anzeigt. Die Leute haben es GEHASST. Die allermeisten bevor sie es ausprobieret haben und manche haben es nie benutzt und wettern trotzdem ständig dagegen.
Dafür hätte ich gern einen Nachweis, in meinem Bekanntenkreis gab es 4 Windows Phone Nutzer (alle hatten das Lumia 950) und waren sehr geknickt als sie dann irgendwann mit einem neuen Handy zu einem anderen OS wechseln mussten. Allen denen die Livetiles präsentiert wurden hat es gefallen, ich kenne wirklich nicht einen der gesagt hat das OS oder seine Aufmachung wäre schelcht (klar gab es auch Nachteile, wie bei allen OS), der einzige Kritikpunkt waren immer die fehlenden Apps, dass lässt sich auch nicht wegdiskutieren.

Aber so jetzt wieder ein verstecktes Apple bashing bringen zu können ist vermutlich eher die Agenda hinter deinem Post. Blos weil jemand etwas im Softwarebereich nachmacht ist das doch nichts schlechtes, dass ist eher ein Zeichen dafür, dass derjenige der nachgeahmt wurde etwas richtig gemacht hat. Was übrigens gegen deine These spricht, dass jeder die Lievtiles bei MS gehasst hat, wäre dem so würde Apple das jetzt nicht "nachmachen". Oder meinst du Apple hofft einfach drauf das ein schlechtes Feature von allen für gut befunden wird, nur "weil es eben von Apple kommt" ?
 

trane87

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.974
Twitch ist ein super Medium, wenn man mal diverse größeren Streamer ausblendet. Es gibt durch aus nennenswerten und guten Content. Gerade durch Streaming bekommt Pen and Paper (im deutschen Raum RBTV) wieder richtig Zuwachs.
Man muss kein Ninja konsumieren, es gibt genug andere Streamer die tolle Tipps und Tricks für sämmtliche Hobbies anbieten.
 

Reepo

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.522
Dafür hätte ich gern einen Nachweis, in meinem Bekanntenkreis gab es 4 Windows Phone Nutzer (alle hatten das Lumia 950) und waren sehr geknickt als sie dann irgendwann mit einem neuen Handy zu einem anderen OS wechseln mussten.
Als ehermalige 920er/950XL User - ja, ich mochte die Live-Tiles. Mehr vermisse ich noch die Tastatur. Die hatte so ne art Trackpoint...sowas brauch ich bei Android. -.- gibts sowas? schon gesucht, aber nie gefunden. Ich fand Windows Phone top. Die Foto Quali und HDR Bearbeitung vom 950er war top.
 

HDopfer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
398
Aus Erfahrung hat sowas weniger mit "versteht den Markt nicht"
Wenn man ehrlich ist, gibt es da nichts zu verstehen. Der Soical Media Markt ist irrational. Niemand kann vorhersagen, ob ein Feature/ App gut ankommt oder nicht. Meisten sind es absolut banale Dinge, die eine App erfolgreich macht.
2012 haben wird uns im Studium über Insta lustig gemacht, 2013 über Snapchat. "Diese Schei*s überlebt kein Jahr". Ein bischen Marketing und schwups fand man es cooler Bilder auf Insta hochzuladen als auf Facebook.
 

MrWaYne

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.500
ab in den mixer.
endlich.
 

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.607
hab auf der xbox ab und zu mal reingeschaut und mir sind die durchweg niedrigen zuschauerzahlen aufgefallen.
selbst ein ninja hatte stellenweise "nur" 3000 viewer und andere dümpelten im einstelligen bereich rum.
gibts bei twitch zwar auch, aber größere streamer haben da ganz andere zahlen.

grüße
 

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.449

MiniM3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
463
Da haben shroud und ninja das große Los gezogen, Kohle kassiert und kurz danach raus aus der Verpflichtung
 

UNRUHEHERD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
776
Das ging schnell - wie immer bei MS. Habe das mittlerweile oft genug mitgemacht, gleichwohl es mich bei Mixer nicht kümmert (bei meinem geliebten Windows Phone dagegen schon).
 

Ruff_Ryders88

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.747

Eisenoxid

Ensign
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
135
Das ist schade. Ich mochte Mixer. Manche Features waren einzigartig. Allein die Echtzeitübertragung war der Hammer. Kommentare kamen direkt an und man konnte direkt Bezug darauf nehmen. Nicht so derbe versetzt, wie z.B bei YouTube. Echt grausam, da hat man was zu einer Situation im Stream geschrieben und gefühlte Minuten später kam eine Antwort. Auch das man bis zu vier Spieler in einem Steamfenster zuschauen könnte war genial. Bei Sea of Thieves passte es perfekt.
Aber Microsoft fehlte es an einer echten Langzeit-Strategie. Echt schade. :(
 

DerDoJo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
323
Aber was erwartet man von einem Unternehmen, welches in der besten Gelegenheit für Skype komplett verpennt hat und man nun zoom zum skypen benutzt.
Ich kenne keine Privatperson und kein Unternehmen, welches auf Zoom setzt.

Gerade geschäftlich ist doch fest in der Hand von Skype Business (wer noch nicht umgestiegen ist) oder jetzt Microsoft Teams.
Unsere Kunden (Pharma/Chemie) sowie unsere Subunternehmer (Bau, EMSR) als auch Lieferanten haben alle Skype oder Teams. Ein einziger Kunde kam noch mit WebEX um die Ecke...
 

Azuro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
386
Hab auch leider von Mixer noch nichts gehört. Höchstens von einem Materialmixer aber das ist wieder was anderes. War Mixer nur für Livestreams da? Konnte man sie später auf der Mixerseite noch anschauen?
 

olligo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
419
Ich glaube nicht, dass Twitch so schnell von einer anderen Plattform abgelöst werden wird.
Bei Facebook sind zwar auch viele unterwegs, doch persönlich dort hinwechseln, kommt für mich zB nicht in Frage.
 

mr_capello

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
370
Man hätte einfach die ganzen "Stream" Einsteiger und Neulinge mit guten Konditionen ködern müssen. Langfristig wären viel mehr umgestiegen.
Das hört sich nach nem guten Plan an. Warum die Streamer von gestern teuer bezahlen wenn man die Top Streamer von morgen billig köndern kann. Es ist ja bekannt, dass das Bizz sehr schnelllebig ist und die Top Streamer nur selten lange an der Spitze bleiben
 

tbone

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
286
Ich kenne keine Privatperson und kein Unternehmen, welches auf Zoom setzt.

Gerade geschäftlich ist doch fest in der Hand von Skype Business (wer noch nicht umgestiegen ist) oder jetzt Microsoft Teams.
Unsere Kunden (Pharma/Chemie) sowie unsere Subunternehmer (Bau, EMSR) als auch Lieferanten haben alle Skype oder Teams. Ein einziger Kunde kam noch mit WebEX um die Ecke...
Genau. Amazon zB hat vor 4 Jahren schon komplett auf Skype Business gesetzt
 

DeadlyStriker

Ensign
Dabei seit
März 2019
Beiträge
131
Also Mixer hatte schon einige postive Dinge bzw. einen Punkt bei dem sie der Konkurenz auch voraus waren.

Die Verzögerung (Delay) war deutlich niedriger wie bei der Konkurenz und somit war eine "schnellere" Interaktion mit den Zuschauern möglich.

Die kleinen Dinge (z.B. Erfahrungssystem/Punkte sammeln) lasse ich hier mal außen vor. Die meisten davon waren nur subjektives Empfinden und gefielen bestimmt nicht jeden.
 
Top