News „Street View“ wird in Deutschland nicht ausgebaut

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Das in Deutschland unter Politikern höchst umstrittene „Street View“ wird von Google hierzulande nicht weiter ausgebaut. Dies bestätigte ein Unternehmenssprecher der Branchenseite Search Engine Land in einem Interview.

Zur News: „Street View“ wird in Deutschland nicht ausgebaut
 

LTD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
516
Och schade und ich hatte gehofft, das mein altes Heimatdorf noch "aufgenommen" wird. Naja, wenigstens hat mich Google auf meinem Balkon fotografiert (Berlin).
Ich finde die ganze Aufregung vonwegen Datenschutz mehr als daneben... die Häuser gibts doch auch in Real, also warum dürfen sie nicht fotografiert werden? 0.0
 

T.I.M.

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.192
versteh ich nicht warum hier in deutschland alle so einen aufstand machen. ist doch egal ob ich selber an einem haus vorbeifahre oder ob ich es mir im internet anschaue.
 

G.Threepwood

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
258
Na ein Hoch auf das Innovations- und High-Tech-Land Deutschland!
 

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.598
immer nur nörgeln .... armes deutschland! ich finde das ne tolle sachen, hätte interessante navigationslösungen geben können. aber microsoft ist ja auch gerade dabei evtl muss dann halt der kartendienst von bing für street view herhalten.
 

mercsen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.641
ja, zum glück haben wir so aufgeklärte politiker an der macht!!!
Wieso fortschritt anfeuern wenn man ihn behindern kann!
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
13.040
Soll mir Recht sein.
Auch wenn man mit dieser Einstellung gesteinigt wird... :p
 

xeomueller

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
59
Ich finde den Entschluss eher traurig. Mir hats immer viel SPaß gemacht durch die Straßen zu klicken.
 

Sid6581

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
538
Normalerweise braucht einen die Beschränktheit so vieler Deutscher mit ihren diffusen Ängsten (nicht zuletzt geschürt durch die Bild) nicht zu kümmern. Aber das regt mich jetzt doch etwas auf. Street View ist ein wunderbares Werkzeug und nur weil diese Kleingeister sich von irgendwelchen bekloppten Parolen beeinflussen lassen, ist es jetzt für einen großen Teil Deutschlands nicht verfügbar. Nun, hier wird das eh keiner von denen lesen, aber so konnte es wenigstens mal raus ;)
 
A

Andreas75

Gast
diese brd-gartenzwergmentalität wird immer schlimmer...eine regelrechte technikfeindlichkeit(atom/gen/google/etc)
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.554
Herrgott, die peinliche Ahnungslosigkeit hat gesiegt. Anstatt konstrunktiv auf die (teils berechtigten) Bededenken und Sorgen einzugehen wird ein tolles Feature gestrichen auf welches jeder versichten muss. Einfach nur schade....

P.S.: Bei uns waren die Google-Autos schon, aber aus den Daten wird wohl nix mehr gemacht :(
 

nlpx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
308
dito @ sid6581

echt traurig dass es dazu gekommen ist.
wenn das die nächsten jahre so weitergeht finden wir uns bald in idiocracy wieder.
 

Deca

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
507
Kommt davon, wenn die Medien Panik verbreiten und neue Technologien verteufeln.
Meine Nachbarn haben unsere komplette Strasse verpixeln lassen, aus Angst vor Räubern.
Jetzt haben Räuber noch mehr einen Grund sich unsere Strasse mal genauer anzusehen, schließlich haben wir anscheinend was zu verbergen.
 

Brotkruemel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
369
Einfach nur Peinlich. Hat sich mal wieder der Aufschrei der Minderheiten durchgesetzt. Die entgegengebrachten Argumente sind einfach nur lächerlich. Meine Meinung.
 
Top