Stromsparen mit Virtu MVP irgendwie möglich?

brenmaker

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
46
Hallo,

erstmal die Ausgangssituation:
Ich habe an meiner 7950 zwei Anzeigegeräte angeschlossen (1 Monitor & 1 TV). Das führt dazu, dass sich die Grafikkarte im Idle nicht sehr weit runtertaktet (GPU auf 500 MhZ; Speicher gar nicht). Dadurch laufen die Lüfter immer stärker als sie im richtigen Idle müssten und die GPU-Temperatur liegt im Idle um die 50°; außerdem verbraucht der Rechner ca. 50 Watt mehr als wenn nur ein Monitor angeschlossen ist (was mich am meisten stört).

Jetzt habe ich von Virtu MVP gehört. Damit soll es gehen, dass man die Anzeigegeräte an die iGPU (HD4000) anschließt und sich die dedizierte Grafifkarte im Idle komplett deaktiviert - ein Traum. Ich hab damit jetzt mehrere Stunden herumexperimentiert, aber es will einfach nicht funktionieren.

Im BIOS ist die Share-Funktion für Virtu MVP aktiviert und als primärer Grafikadapter ist Onboard ausgewählt. Die Anzeigegeräte sind auch am Board angeschlossen. Wenn ich so boote bekomme ich ein Bild (von der iGPU) und alles funktioniert normal, kann natürlich die 7950 nicht nutzen. Jetzt hab ich Virtu MVP installiert und neu gestartet. Folgendes Problem tritt auf: Beim Booten hab ich noch ein Bild, doch wenn eigentlich die Willkommensmeldung von Windows kommen sollte, bekommt der Monitor kein Signal mehr. Stecke ich den Stecker um (also an die 7950) habe ich beim Booten kein Bild aber dann erscheint irgendwann der Desktop. Virtu MVP bewirkt anscheinend, dass in Windows immer die dedizierte Grafikkarte aktiv ist, aber das ist ja nicht Sinn der Sache.

Kann mir irgendjemand Helfen? Mache ich was falsch? Haben andere die gleichen Probleme?
Vielen dank für Antworten.
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.844
Vergiss Virtu MVP...

Man spart ein bisschen Strom, aber man hat nur Probleme damit. Das ist nicht ausgereift und wird es auch wahrscheinlich nie sein.
 

brenmaker

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
46
Also gibt es keine Möglichkeit im Idle die iGPU zu nutzen und beim Zocken die Dedizierte?
 

Stahlseele

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.076
Stimmt, die Sache von AMD(Zero-Core) funktioniert viel besser.
Aber leider nur mit einem AMD-Prozessor mit iGPU drin.
nVidia Optimus funktioniert ganz ausgezeichnet mit GeForce und Intel CPU/iGPU, gibt es aber nur für Laptops leider.
Virtu MVP ist auf dem richtigen Weg, aber bestenfalls betaware verglichen mit den anderen beiden fürchte ich . .
 
Top