News Studienabbrecher Gates erhält Abschluss

Sasan

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Bis vor kurzem war Bill Gates der wandelnde Beweis dafür, dass auch Studienabbrecher es zu etwas bringen können. Nun bewies der Microsoft-Guru auch noch, dass man trotz des besagten Abbruchs trotzdem Doktor werden kann.

Zur News: Studienabbrecher Gates erhält Abschluss
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
29.076
Ein bemerkenswerter Mensch. Scheinbar nicht nur kaufmännisch sondern auch wissenschaftlich (ehemals) bewandert.
Lebt sein Vater überhaupt noch? Kann ich aus diesem Zusammenhang jetzt gar nicht erkennen. Hoffentlich avanciert das hier nicht zum "Microsoft und Windows sind blöd" Diskurs...

Glückwunsch auch von mir :)
 

Dey

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.925
ich bewundere diesen mann :D
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
29.076
Naja, "Geld verdienen" hat sich wohl erledigt. Wobei er das Erzielte ja in eine wohltätige Organisation steckt.
 
C

CBLukas

Gast
Ich bin ein wenig verunsichert...erhielt er nun den Abschluss, einen Doktortitel, oder beides?
Wie auch immer, ich finde das ein wenig lächerlich. Ich habe überhaupt nichts gegen Gates, aber ich finde es inkorrekt, jemandem ohne die komplette ensprechende Ausbildung einen Abschluss zu schenken.
 

Mic90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
383
@ 7) naja siehs mal so er hat einiges geleistet ohne einen ( Uni ) Abschluss zu haben....gut gibt viele Leute die sowas machn...aber dennoch is seine Leitung, trotz des debakels(RS?^^) Windows eine reine erfolgsgeschichte!

Windows find ich jetzt nicht soo toll ^^ also eigtl mal gar nich hab s halt weil da alles läuft...

Aber seine Stiftung find ich Klasse hilft wirklich vielen Mensch(wenns auch fast nur Ammis sin dennen es hilft soweit ich weiß)
 

Dey

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.925
Benjamin_L: Windows nutze ich selber, finde ich aber auch nicht unbedingt toll. Aber gates karriere an sich. Von nem mickrigen hobbyprogrammierer zum reichsten mann der welt.
 

TheDuque

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
352
@Benjamin_L

Ich hab grade erst angefangen den "Senf" zu lesen, doch schon jetzt kann ich dir sagen, dass dort ein kleiner "saftpusher" dahinter steckt.
Meist hat er sogar recht. (bin erst 2 Seiten weit)..... doch bitte..... dann müsste es solche sites über 90% unserer Westlichen Gesellschaft geben.

Mit anderen Worten, Churchill war bewundernswert, Nixon war es auch in seiner Art, sogar andere Leute die heute keiner in den Mund nehmen darf. z.B Nero (nein nicht Nero 7.0)

Also keiner ist die Unschuld.


Gruss
Duque
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
179
gates ist n guter kaufmann... aber kein it ler.... der hat doch alles geklaut und nachgemacht.... noch net mal das DOS war von dem, das hat er nem unbekannten typen fürn paar kröten abgekauft und damit ist er zu IBM..... danach hat er bei apple geklaut.... danach usw.... n eiskalter kaufmann, aber kein wissenschaftler.... bei weiten nicht... aber harvard vergibt gerne ehrendoktoren, weil die immer mit spenden *gg* verbunden sind..... sprich, gates kriegt n ehrendokor... harvard kriegt n paar millionen.... also NICHTS was man nun beglückwunschen müßte....
 

BenniKo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
Er hat die Ehrendoktorwürde (Dr. h. c) verliehen bekommen, dass hat nichts mit berufsqualifizierendem Abschluss zu tun. Seinen Abschluss bzw. seinen Bachelor/Master in Mathe hat er dadurch nicht erlangt und ich denke wird er auch nie erreichen ;)
 

Sledge

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
672
Der Mann hat marketingtechnisch alles richtig gemacht was es richtig zu machen gab.

Benjamin_L
Bewundernswert ist ein sehr subjetiver Begriff und wird wohl von jedem etwas anders empfunden. Als Linux-Anhänger Hass-Tiraden über Gates zu verbreiten find ich jedenfalls net bewundernswert. Als 19 Jähriger Studienabbrecher und mäßiger Programmierer (hab ich zumindest mal gelesen) den größten Softwarekonzern der Welt mit ca. 90 % Marktanteil aufzubauen dagegen schon....
 

TheDuque

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
352
gates ist n guter kaufmann... aber kein it ler.... der hat doch alles geklaut und nachgemacht.... noch net mal das DOS war von dem, das hat er nem mmer mit spenden *gg* verbunden sind..... sprich, gates kriegt n ehrendokor... harvard kriegt n paar millionen.... also NICHTS was man nun beglückwunschen müßte....

Also wer wo was geklaut hat ist ne ganz andere Geschichte......
MS hat nicht von Apple geklaut, die hamm von Xerox gekauft.
Wie Wo Was Wieso Weshalb Warum...... muss man die Leute Fragen.

Gruss
Duque
 

kugel.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.092
Ich persönlich glaube ja, dass er Mathe immernoch nich kann :D
 

tochan01

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.266
naja, nen doktor ehrenhalber hat er ja schon und ich glaub nicht das er jetzt den abschluss für seine nächste bewerbung braucht... ;)
 

_Grisu

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.259
Doktor honoris causa ist kein Abschluss!
Es ist ein Titel, den man ehrenhalber erhält. -> Für eine normale Promotion muss man eine Abschlussprüfung ablegen!


De facto ist Gates immer noch ein Studienabbrecher.
 
Top